beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

WordPress für iOS Version 3.3 mit neuen Features erschienen

WordPress für iOS Version 3.3 mit neuen Features erschienen

Die offizielle WordPress App für iOS der gleichnamigen Blogplattform ist heute in einer neuen Version erschienen. Das Update auf die Version 3.3 umfasst neben Fehlerbehebungen auch Features wie Soundeffekte, die sich beispielsweise beim Aktualisieren bemerkbar machen. Diese können über die Einstellungen der WordPress App auch deaktiviert werden. Des Weiteren erhält die App zusätzliche Unterstützung für selbst signierte Zertifikate. Eine zusammenfassende Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet Ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes.

WordPress

Mit der offiziellen WordPress App für iOS könnt Ihr mit Eurem iPhone, iPad oder iPod touch auf einem WordPress.com oder selbst-gehostete WordPress-Blogs Artikel veröffentlichen, Kommentare verwalten und vieles mehr. Die App unterstützt sowohl WordPress.com wie auch selbst-gehostete WordPress-Blogs ab Version 3.1, allerdings nur mit eingeschränkter Funktionalität.

Bei der WordPress App für das iPhone, das iPad und den iPod touch handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde. Es erfordert iOS 5.0 oder höher…

WordPress App für iPhone, iPad und iPod touch herunterladen

Die Version 3.3 der WordPress App für das iPhone, das iPad und den iPod touch kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden:

WordPress App für iOS Version 3.3 -> Release Notes

Die Version 3.3 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Sound effects: get audio feedback when refreshing, swiping, and more. You can turn off Sounds easily in Settings.
  • Works great on the iPad Mini.
  • Added support for self-signed certificates.
  • Over 20 bugs and crashes fixed.

WordPress App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

It's easy to manage your WordPress blog or site from your iOS device. With WordPress for iOS, you can moderate comments, create or edit posts and pages, view stats, and add images or videos with ease. All you need is a WordPress.com blog or a self-hosted WordPress.org site running 3.1 or higher.

Kommentare sind geschlossen