beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

Picasa 3.6 Build 105.56 veröffentlicht

Picasa Version 3.6 Build 105.56 veröffentlicht

Google hat eine Aktualisierte Version der kostenlosen Bilderverwaltungs- Software Picasa veröffentlicht. Diese trägt die Versionsnummer 3.6 Build 105.56 und ist bereits über die integrierte Update-Funktion sowie auf den Download-Seiten verfügbar. Einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen in Version 3.6 Build 105.56 finden Sie weiter unten.

Picasa Logo

Picasa ist eine kostenlose Fotobearbeitungssoftware von Google, mit der Ihre Bilder fantastisch aussehen. Als ob man nur einen Knopf drückt - so einfach ist es, Ihre Bilder Familie und Freunden freizugeben!

Picasa 3.6 Build 105.56 steht ab sofort auf der folgenden Google-Webseite zum Download bereit:

Picasa 3.6 Build 105.56 Changelog

  • Increased stability through multiple crash fixes.
  • Fixed translation errors.

Wenn Sie Picasa zum ersten Mal verwenden, wird die Sprache nach den Spracheinstellungen Ihres Computers bestimmt.

  • Öffnen Sie Picasa.
  • Wählen Sie Tools > Optionen.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein.
  • Wählen Sie die gewünschte Sprache aus.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
  • Ein Dialogfeld für die Bestätigung wird angezeigt. Klicken Sie dort auf die Schaltfläche Ja.
  • Starten Sie Picasa neu, damit die Änderung der Sprache wirksam wird.

Picasa 3.6 Build 105.56 Funktionen

In Picasa 3.6 wurden Namens-Tags optimiert, eine Funktion, die auf derselben Technologie basiert wie die Namens-Tags in Picasa-Webalben. Mit Namens-Tags können Sie Ihre Fotos nach dem Wichtigsten ordnen: den abgebildeten Personen. In dieser neuen Version können Sie auch Fotos in die gemeinschaftlichen Alben Ihrer Freunde hochladen, Sie können Fotos mithilfe von Google Maps leichter mit einem Geotag versehen und Sie können in einem einzigen Schritt Fotos von Ihrer Kamera importieren und in Picasa-Webalben hochladen.

Kommentare sind geschlossen