beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

Office für Mac 2011 Update 14.3.5 erschienen

Office für Mac 2011 Update 14.3.5 erschienen

Microsoft hat im Laufe des heutigen Abends ein Sicherheitsupdate für Office für Mac 2011 veröffentlicht und zum Download bereitgestellt. Dieses Sicherheitsupdate behebt eine Sicherheitslücke in Office für Mac 2011 die Remotecodeausführung ermöglichen kann, wenn ein Benutzer ein speziell gestaltetes Office Dokument öffnet oder eine Vorschau einer speziell gestalteten E-Mail-Nachricht in Outlook anzeigt oder die Nachricht öffnet, während Word als E-Mail-Anwendung verwendet wird. Darüber hinaus werden mit diesem Update auch IMAP Probleme in Outlook für Mac behoben. Das knapp 115 Megabyte große Update 14.3.5 für Office für Mac 2011 erfordert Mac OS X Version 10.5.8 oder höher und kann ab sofort im Microsoft Download Center geladen und installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet Ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes.

Office für Mac 2011

Office für Mac 2011 Update 14.3.5 herunterladen

Das Update steht ab sofort im Microsoft Download Center zum Download bereit:

Das Office 2011 Update 14.3.5 verfügt über kein Feature zum Deinstallieren.

Office für Mac 2011 Update 14.3.5 -> Release Notes

This security update provides the latest fixes for Office for Mac 2011. These include the following:

  • Mail flags are broken in 14.3.4 for IMAP in Microsoft Outlook for Mac - Fixes an issue that affects IMAP-based email accounts in which the flagged or starred state of a message was not set correctly.

Ausführlichere Informationen über dieses Update finden sich im Microsoft KB-Artikel Description of the 14.3.5 update for Office for Mac 2011.

Kommentare sind geschlossen