beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

Nvidia Quadro 197.59 Treiber für Windows 7, Vista und XP veröffentlicht

Nvidia Quadro 197.59 Treiber für Windows 7, Vista und XP veröffentlicht

Der Grafikchiphersteller Nvidia hat die Version 197.59 seines WHQL-Treibers für die Quadro Grafikprozessoren der Serien FX, NVS and Blade/Embedded Graphics für Windows XP, Windows Vista und Windows 7 veröffentlicht.

Nvidia Quadro 197.59 Treiber - Changelog

Hier finden Sie einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen:

  • Fügt Unterstützung für CUDA 3.0 für mehr Leistung bei GPU Computing Anwendungen hinzu.
  • Fügt Unterstützung für OpenCL 1.0 (Open Computing Language) für alle Grafikprozessoren ab Serie Quadro FX x700 und für die Modelle FX4600 und FX5600 hinzu.
  • Kompatibilitätsverbesserungen für Workstation-Anwendungen.
  • Unterstützung NVIDIA-SLI-Technologie (2-way SLI) in DirectX 9, DirectX 10 und OpenGL, auf SLI-zertifizierten Intel-X58-basierten Mainboards.
  • Vollständige Unterstützung für OpenGL 3.2.
  • Unterstützung nun auch für DCC-Ci/MCCS über den DisplayPort-AUX-Kanal.
  • Unterstützung nun auch für 10bpc-DisplayPort (10 Bit pro Farbe) bei Vollbildschirmanwendungen unterstützter Produkte.

Die Treiber stehen auf der folgenden Webseiten zum Download bereit:

Nvidia Quadro 197.59 Treiber - Windows 7/Vista x86

Nvidia Quadro 197.59 Treiber - Windows 7/Vista x64

Nvidia Quadro 197.59 Treiber - Windows XP x86

Nvidia Quadro 197.59 Treiber - Windows XP x64

Hinweise zur Installation

  • Entfernen sie vor der Installation neuer Treiber unbedingt alle bereits installierten Nvidia-Grafiktreiber über die Windows-Systemsteuerung.
  • Wählen sie dazu Start -> Systemsteuerung -> Software
  • Suchen sie den Eintrag Nvidia-Grafiktreiber, Nvidia Windows Display Drivers oder Nvidia Display Drivers und wählen sie anschließend "Entfernen".

Nvidia Quadro 197.59 - Release Notes

Den aktuellen Nvidia Quadro Release Notes (v197.59) können Sie einen Überblick über alle Veränderungen entnehmen. Die gibt es wie immer als Adobe PDF-Dokument auf der Herstellerseite zum Download.

Kommentare sind geschlossen