beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

Nvidia GeForce Notebook-Treiber 320.14 erschienen [BETA]

Nvidia GeForce Notebook-Treiber 320.14 erschienen [BETA]

Der US-amerikanische Grafikchip-Hersteller Nvidia hat im Laufe des heutigen Tages die Version 320.14 des GeForce Notebook-Treibers für Windows 8, 7 und Vista veröffentlicht und zum Download bereitgestellt. Zum Download steht ein Beta Treiber in der Variante Game Ready für Metro: Last Light mit einer bis zu 10 % schnelleren Programmausführung für die GeForce Notebook Grafikchips der 8M, 9M, 100M, 200M, 300M, 400M, 500M, 600M, 700M, Quadro NVS, FX, NVS und ION Serie. Eine zusammenfassende Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen findet Ihr in den offiziellen Release Notes.

Nvidia

Nvidia GeForce Notebook-Treiber 320.14 herunterladen

Der aktuelle Nvidia GeForce BETA-Treiber 320.14 für die 32- und 64-Bit-Editionen von Windows 8, 7 und Vista kann ab sofort über die NVIDIA-Treiber Downloadseite geladen und installiert werden.

Neu bei Nvidia GeForce Notebook-Treiber Version 320.14 -> Release Notes

  • Dies ist der GeForce-Treiber in der Variante „Game Ready“ für Metro: Last Light mit einer bis zu 10 % schnelleren Programmausführung.
  • GeForce Experience besorgt Ihnen die optimalen Spieleinstellungen; NVIDIA-PhysX-Effekte und die DirectX-11-Tessellierung sorgen für weitere Vorteile.
  • Leistungssteigerung – Erhöht bei einigen PC-Spielen die Leistung für die Grafikprozessoren der Serien GeForce 400/500/600 gegenüber den WHQL-zertifizierten Treibern GeForce 314.22 um bis zu 20 %. Die Ergebniswerte hängen vom jeweiligen Grafikprozessor und der Systemkonfiguration ab.

Nvidia GeForce Notebook-Treiber - Hinweise zur Installation

  • Entferne vor der Installation neuer Treiber unbedingt alle bereits installierten Nvidia-Grafiktreiber über die Windows-Systemsteuerung.
  • Wähle dazu Start -> Systemsteuerung -> Software.
  • Suche den Eintrag Nvidia-Grafiktreiber, Nvidia Windows Display Drivers oder Nvidia Display Drivers und wähle anschließend "Entfernen".

Die offiziellen Release Notes geben Euch einen Überblick über alle Neuerungen und Verbesserungen.

Kommentare sind geschlossen