beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

Nvidia GeForce Notebook-Treiber 285.38 für Battlefield 3 Beta erschienen [BETA]

Nvidia GeForce Notebook-Treiber 285.38 für die Beta-Version von Battlefield 3 erschienen [BETA]

Der Grafikchiphersteller Nvidia hat die Version 285.38 des GeForce Notebook-Treibers für Windows 7 und Vista veröffentlicht. Zum Download steht ein Treiber [BETA] für die Notebook Grafikprozessoren der GeForce 8M, 9M, 100M, 200M, 300M, 400M und 500M, Quadro 5010M, 5000M, 4000M 3000M, 2000M und 1000M, Quadro NVS Serie, Quadro FX und der Quadro NVS Serie.

Den aktuellen Nvidia GeForce Treiber Release Notes könnt ihr einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen entnehmen.

Die Treiber stehen auf den folgenden Webseiten zum Download bereit:

Nvidia GeForce Notebook-Treiber 285.38 Windows 7/Vista x86

Nvidia GeForce Notebook-Treiber 285.38 Windows 7/Vista x64

Neu bei Nvidia GeForce Notebook-Treiber 285.38

Dies ist der empfohlene GeForce Treiber für die Beta-Version von Battlefield 3.

  • Bis zu 38 % mehr Leistung bei Battlefield 3i.
  • Allgemein bessere Stabilität und Bildqualität bei Battlefield 3.
  • SLI-Profile für folgende Spiele hinzugefügt oder aktualisiert: Battlefield 3, Dead Island, Diablo III, Dragon Age 2, Need for Speed: The Run und Saints Row: The Third.
  • Leistungsregression bei 285.27 beta beim Betrieb von Crysis 2 (DirectX 9) behoben.
  • Installiert PhysX System Software Version 9.11.06.21.
  • Installiert den HD Audiotreiber Version 1.2.24.0.
  • Unterstützt OpenGL 4.2 für GeForce Grafikprozessoren der Serien 400 und 500 und OpenGL 3.3 für GeForce Grafikprozessoren ab Serie 8.
  • Unterstützt mehrere Sprachen und APIs für GPU Computing: CUDA C, CUDA C++, CUDA Fortran, OpenCL, DirectCompute und Microsoft C++ AMP.
  • Unterstützt Konfigurationen mit einer einzelnen Grafikkarte und NVIDIA SLI Technologie in DirectX 9, DirectX 10, DirectX 11 und OpenGL, inklusive 3-way SLI, Quad SLI Technologie und Unterstützung für SLI auf SLI-zertifizierten Intel- und AMD-Mainboards.
  • Unterstützung für Grafikprozessor-Übertaktung und Temperaturüberwachung, indem die NVIDIA System Tools Software installiert wird.

Nvidia GeForce Treiber - Hinweise zur Installation

  • Entfernen sie vor der Installation neuer Treiber unbedingt alle bereits installierten Nvidia-Grafiktreiber über die Windows-Systemsteuerung.
  • Wählen sie dazu Start -> Systemsteuerung -> Software
  • Suchen sie den Eintrag Nvidia-Grafiktreiber, Nvidia Windows Display Drivers oder Nvidia Display Drivers und wählen sie anschließend "Entfernen".
Kommentare sind geschlossen