beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

Nvidia GeForce 195.62 Notebook-Treiber für Windows 7, Vista und XP

Nvidia GeForce 195.62 Notebook-Treiber für Windows 7, Vista und XP

Der Grafikchiphersteller Nvidia hat die Version 195.62 seines WHQL-Treibers für die GeForce Notebook-Grafikprozessoren der Serien GeForce 8M, 9M, 100M, 200M, Quadro NVS und Quadro FX für Windows 7, Vista und XP veröffentlicht. Einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen in Version 195.62 finden Sie weiter unten.

Nvidia GeForce Notebook-Treiber 195.62 - Changelog

Hier finden Sie einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen:

  • Fügt Grafikprozessorbeschleunigung für ruckelfreie Wiedergabe von Online-Videos mit dem neuen Adobe Flash 10.1 beta hinzu.
  • Fügt Unterstützung für DirectCompute mit Windows 7 hinzu.
  • Fügt Unterstützung für OpenGL 3.2 hinzu.
  • Fügt Unterstützung für OpenCL 1.0 hinzu.
  • Fügt Unterstützung für Merkmale und Leistungssteigerung mit CUDA Toolkit 3.0 hinzu. Mehr Infos erhalten Sie auf der CUDA Zone Webseite.
  • Fügt Unterstützung für SLI und Konfigurationen mit mehreren Grafikprozessoren für viele neue Top-Spiele wie Borderlands, Call of Duty: Modern Warfare 2, FIFA Soccer 10 und andere hinzu.
  • Zahlreiche Bugs behoben; unter anderem Leistungssteigerung für Need for Speed: Shift. Informationen zu den wichtigsten behobenen Bugs finden Sie in den Versionshinweisen in der Registerkarte „Weitere Infos“.
  • Installiert die NVIDIA PhysX Systemsoftware v9.09.0814.

Die Treiber stehen auf der folgenden Webseiten zum Download bereit:

Nvidia GeForce Notebook-Treiber 195.62 Windows 7/Vista x86

Nvidia GeForce Notebook-Treiber 195.62 Windows 7/Vista x64

Nvidia GeForce Notebook-Treiber 195.62 Windows XP x86

Nvidia GeForce Notebook-Treiber 195.62 Windows XP x64

Nvidia GeForce Notebook-Treiber 195.62 - Release Notes

Den aktuellen Nvidia GeForce Notebook-Treiber Release Notes (v195.62) können Sie einen Überblick über alle Veränderungen entnehmen. Die gibt es wie immer als Adobe PDF-Dokument auf der Herstellerseite zum Download.

Zum betrachten der Release Notes benötigen Sie Adobe Acrobat oder den kostenlosen Adobe Reader.

Hinweise zur Installation

  • Entfernen sie vor der Installation neuer Treiber unbedingt alle bereits installierten Nvidia-Grafiktreiber über die Windows-Systemsteuerung.
  • Wählen sie dazu Start -> Systemsteuerung -> Software
  • Suchen sie den Eintrag Nvidia-Grafiktreiber, Nvidia Windows Display Drivers oder Nvidia Display Drivers und wählen sie anschließend "Entfernen".

Dies ist ein Referenztreiber zur Installation auf unterstützten NVIDIA Geforce Notebook-Grafikprozessoren. Beachten Sie jedoch, dass der Hersteller (OEM) Ihres Notebooks auf seiner Website zertifizierte Treiber für Ihr Notebook bereitstellt. NVIDIA empfiehlt, sich beim Notebook-Hersteller nach empfohlenen Software-Updates für Ihr Notebook zu erkundigen. Der Hersteller bietet eventuell keinen technischen Support bei Problemen an, die aus der Verwendung dieses Treibers entstehen können.

Kommentare sind geschlossen