beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

Nokia Camera Beta für Windows Phone erhält Update auf Version 4.7.1.9

Nokia Camera Beta für Windows Phone erhält Update auf Version 4.7.1.9

Microsoft hat im Laufe des gestrigen Tages die exklusiv für Lumia erhältlichen Kamera-Anwendung Nokia Camera Beta für Windows Phone in einer neuen Version veröffentlicht und im Windows Phone Store zum Download freigegeben. Das Update mit der Versions-Nummer 4.7.1.9 kümmert sich ausschließlich um Fehlerbehebungen und Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Die Nokia Camera Beta App können sich alle Besitzer eines Lumia Smartphones mit Windows Phone 8 und dem Amber Update installieren, denn die Camera App installiert sich zusätzlich, die offizielle Camera App wir also durch die Installation der Beta nicht ersetzt. Die knapp 15 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 4.7.1.9 setzt Windows Phone 8 oder höher voraus und kann ab sofort im Windows Phone Store heruntergeladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in der jeweiligen Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes.

Nokia Camera Beta für Windows Phone 8

Download -> Nokia Camera Beta für Windows Phone 8 herunterladen

Die Version 4.7.1.9 der Nokia Camera App kann ab sofort im Windows Phone Store geladen werden.

Nokia Camera Beta App für Windows Phone 8 -> Release Notes

Die Version 4.7.1.9 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Fix for Camera Roll Delays.
  • Fix for crash caused when reframing pictures captured with front facing camera can cause the camera to crash.
  • Fix For Corrupt Videos when recording over 4GB limit.
  • Other Bugfixes and Improvements.

Nokia Camera Beta App für Windows Phone 8 -> Beschreibung

  • Mit dem Auto-Modus wird die Aufnahme großartiger Bilder zum Kinderspiel. Der Auto-Modus bietet ebenfalls schnellen Zugriff auf Sport- und Nacht-Funktionen. Und wenn Sie eine perfekte Komposition zusammenstellen möchten, können Sie im manuellen Modus Belichtung, Verschlusszeit, ISO, Weißabgleich und Fokus wie gewünscht einstellen.
  • Es gibt auch einen intelligenten Modus, in dem eine Bildsequenz aufgenommen wird, die auf unterschiedliche Weise miteinander verknüpft werden kann. Sie können Bewegungen hervorheben, bewegte Objekte entfernen oder mit einem Stroboskop-Effekt Bewegungen nachzeichnen. Sie können auch Gesichter bei Gruppenaufnahmen verändern, damit jeder die Augen offen hat.
  • Die Originalversionen werden gespeichert, sodass Sie auch lange nach der Aufnahme Ihre Fotos zoomen, neu ausrichten und bearbeiten können.
  • Zum Abrufen des neuesten Software-Updates für Ihr Handy gehen Sie zu "Einstellungen" > "Handyupdate". Weitere Informationen zum Software-Update für Lumia Black erhalten Sie online unter nokia.com/lumia-update. Nokia Camera arbeitet auf Handys mit dem Software-Update für Lumia Amber nur mit eingeschränkter Funktionalität.

Die Nokia Camera Beta App setzt Windows Phone 8 oder höher mit dem Lumia Amber Update voraus.

Kommentare sind geschlossen