beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

Mein Vodafone App für Android erhält Update auf Version 3.1

Mein Vodafone App für Android erhält Update auf Version 3.1

Der Düsseldorfer Mobilfunkanbieter Vodafone hat die kostenlos erhältliche Mein Vodafone App für Android in einer verbesserten Version veröffentlicht und zum Download bereitgestellt. Das Update bringt eine ganze Reihe von Verbesserungen, darunter eine überarbeitete Startseite mit den wichtigsten Infos auf einen Blick, ein neues Logo, automatischen WLAN-Log-in ohne Kennworteingabe, Android 4.4 Kompatibilität und vieles mehr. Das knapp 6 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 3.1 erfordert ein Gerät mit Android 2.3 oder höher und kann ab sofort Google Play geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes.

Mein Vodafone App

Download -> Mein Vodafone App für Android herunterladen

Die Version 3.1 der Mein Vodafone App kann ab sofort im Google Playgeladen und installiert werden.

Die Version 3.1 beinhaltet folgende Verbesserungen und neue Features:

  • Neuer automatischer WLAN-Login ohne Kennworteingabe.
  • Android 4.4 kompatibel.
  • Automatische Umstellung der Bankverbindung auf das SEPA-Verfahren.
  • Überarbeitete Startseite mit den wichtigsten Informationen auf einen Blick.

Mein Vodafone App für Android -> Beschreibung

Mit der offiziellen Mein Vodafone App für Android können Vodafone-Kunden schnell und komfortabel die Rechnungen und Tarife schnell und komfortabel einsehen oder die Kundendaten verwalten und ändern. Schauen Sie nach, wann Ihnen das nächste vergünstigte Handy zusteht oder durchstöbern Sie die Tipps in unserem Bereich Hilfe. Und wenn Sie uns persönlich treffen wollen, zeigt Ihnen der Shop Finder die nächste Vodafone-Filiale.

Um die Mobilfunk-Rechnung mithilfe der Mein Vodafone App abrufen zu können, müsst ihr euch zunächst für Mein Mobilfunk bei Mein Vodafone registrieren. In diesem InfoDok erfährt ihr Schritt für Schritt, wie's geht.

Kommentare sind geschlossen