beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

Kosovo erklärt seine Unabhängigkeit von Serbien

Kosovo erklärt seine Unabhängigkeit von Serbien

Kosovo - Die neue Flagge des Landes enthüllt

Pristina (AFP) - Das Kosovo wird heute seine Unabhängigkeit von Serbien erklären. Laut Presseberichten setzte Regierungschef Hashim Thaci dafür eine außerordentliche Parlamentssitzung um 15 Uhr an.

Nach zwei Jahren Krieg und acht Jahren unter UN-Verwaltung erlangt der überwiegend von Albanern bewohnte Landstrich damit seine Eigenständigkeit. Serbien und sein Verbündeter Russland lehnen eine Unabhängigkeit der Provinz strikt ab. Deutschland und viele weitere EU-Staaten sowie die USA signalisierten dagegen im Vorfeld eine baldige Anerkennung des neuen Zwergstaates auf dem Balkan.

Am Vorabend der erwarteten Unabhängigkeitserklärung des Kosovo hatte Ministerpräsident Hashim Thaci den Einfluss Serbiens über die Provinz für "definitiv beendet" erklärt. "Die Verfassung und die Symbole sind fertig", sagte Thaci am Samstagabend im Fernsehsender RTK. Die Organisation der Erklärung der Unabhängigkeit werde am Sonntag "in Zusammenarbeit mit den internationalen Partnern" abgeschlossen.

Er werde am Morgen mit Präsident Fatmir Sejdiu und Parlamentspräsident Jakup Krasniqi zusammentreffen, kündigte Thaci an. Gemeinsam würden sie über "Datum und Uhrzeit der Erklärung der Unabhängigkeit entscheiden". Alle Vorbereitungen seien abgeschlossen. Unmittelbar im Anschluss an die Proklamation der Unabhängigkeit werde das Land einen Außen- und einen Verteidigungsminister einsetzen.

Während tausende von Kosovo-Albanern bereits in den Straßen der Gebietshauptstadt Pristina die Unabhängigkeit bejubelten, wies Thaci alle serbischen Ansprüche auf die Provinz zurück. "Der Einfluss Belgrads auf das Kosovo ist definitiv beendet", sagte Thaci. Er sicherte zugleich zu, "die serbische Minderheit (im Kosovo) unter allen Umständen zu schützen".

Tags: ,
Kommentare sind geschlossen