beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

Java SE 7 Update 51 steht zum Download bereit

Java SE 7 Update 51 steht zum Download bereit

Oracle hat soeben das Update 51 für Java Runtime Environment 7 für Windows, Mac, Linux und Solaris veröffentlicht und zum Download bereitgestellt. Das Update 51 schließt 36 Sicherheitslücken und enthält alle früheren Updates. Durch Installation dieses Updates wird gewährleistet, dass die Java-Anwendungen weiterhin so sicher und effizient ausgeführt werden wie immer. Wer auf seinem Rechner Java installiert hat, sollte das aktuelle Java SE 7 Update umgehend installieren. Das Update kann entweder über die in Java integrierte Updatefunktion oder manuell über die offizielle Oracle Webseite heruntergeladen und installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder bei Oracle im offiziellen Java Team Blog.

Java SE 7 Update 51

Alle Benutzer, die auf dem Rechner das Update 45 oder älter installiert haben, werden aufgefordert das Java SE 7 Update 51 so schnell wie möglich zu installieren, entweder über die in Java integrierte Updatefunktion oder durch den manuellen Download über den Download Center.

Download -> Java SE 7 Update 51 herunterladen

Das Update kann von der folgenden Oracle Website heruntergeladen werden:

Linux x86 jre-7u51-linux-i586.rpm
Linux x86 jre-7u51-linux-i586.tar.gz
Linux x64 jre-7u51-linux-x64.rpm
Linux x64 jre-7u51-linux-x64.tar.gz
Mac OS X x64 jre-7u51-macosx-x64.dmg
Mac OS X x64 jre-7u51-macosx-x64.tar.gz
Solaris x86 jre-7u51-solaris-i586.tar.gz
Solaris x64 jre-7u51-solaris-x64.tar.gz
Solaris SPARC jre-7u51-solaris-sparc.tar.gz
Solaris SPARC 64-bit jre-7u51-solaris-sparcv9.tar.gz
Windows x86 Online jre-7u51-windows-i586-iftw.exe
Windows x86 Offline jre-7u51-windows-i586.exe
Windows x86 jre-7u51-windows-i586.tar.gz
Windows x64 jre-7u51-windows-x64.exe
Windows x64 jre-7u51-windows-x64.tar.gz

Java SE 7 Update 51 Release Notes

Java SE 7 Update 51 -> Releasehauptmerkmale

Änderungen am Sicherheitsschieberegler

  • Selbstsignierte und unsignierte Applets werden bei der Einstellung für hohe Sicherheit blockiert
  • Berechtigungsattribut ist bei der Einstellung für hohe Sicherheit obligatorisch
  • Benutzer werden bei der mittleren Sicherheitseinstellung über fehlende Berechtigungsattribute gewarnt

Sicherheits-Prompts wiederherstellen - Gespeicherte Vertrauensentscheidungen löschen

  • In Java 7u51 haben Benutzer die Option, Sicherheits-Prompts wiederherzustellen, die vor der Installation der aktuellen Version ausgeblendet waren. Um eine hohe Sicherheit zu gewährleisten empfehlen wir Benutzern, Sicherheits-Prompts alle 30 Tage wiederherzustellen. Vertrauensentscheidungen treffen Benutzer, wenn sie für Sicherheits-Prompts die Option Diese Meldung nicht mehr anzeigen wählen Um zuvor ausgeblendete Prompts wieder einzublenden, klicken Sie auf Sicherheits-Prompts wiederherstellen. Klicken Sie zur Bestätigung der Auswahl auf Alles wiederherstellen. Beim nächsten Start einer Anwendung wird der Sicherheitsprompt für die jeweilige Anwendung angezeigt.

Liste der Exception Sites

  • Diese Liste ermöglicht es Endbenutzern, Java Applets und Java Web Start-Anwendungen (auch Rich Internet Applications genannt) auszuführen, die nicht die aktuellen Sicherheitsanforderungen erfüllen. Rich Internet Applications, die auf einer auf der Liste der Exception Sites aufgeführten Site gehostet werden, dürfen mit den relevanten Sicherheits-Prompts ausgeführt werden.

Java-Installation überprüfen

Stelle fest, ob du die für Dein Betriebssystem empfohlene Version installiert hast -> Version überprüfen!

Kommentare sind geschlossen