beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

Google Drive-Plug-in mit Unterstützung für Outlook

Google Drive-Plug-in mit Unterstützung für Outlook ist ab sofort erhältlich

Google hatte letztes Jahr ein Google Drive-Plug-in für Microsoft Office veröffentlicht. Mit dem Plug-in ließen sich Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien, die auf Google Drive gespeichert wurden, einfach öffnen und mit Microsoft Office bearbeiten. Anschließend konnten die Dateien auf Google Drive gespeichert werden. Wie Google jetzt über das Google Apps Blog mitteilt, wurde das Plug-in aktualisier, sodass es ab sofort auch Outlook unterstützt. Nutzer die Microsoft Outlook verwenden, können mit dem Google Drive Plug-in Anhänge senden und speichern. Sollte die Datei für einen E-Mail-Anhang zu groß sein, kann stattdessen ein Link zur Datei in Google Drive gesendet werden. Das Google Drive-Plug-in lässt sich unter Windows 7 und neuer installieren und verwenden. Das Google Drive Plug-in für Office ist mit Word, Excel, PowerPoint und Outlook 2007, 2010, 2013 und 2016 kompatibel. Alternativ lässt sich das Plug-in auch mit Office 365 verwenden. Sobald das Plug-in installiert wurde, wird Google Drive in der Office Menüleiste angezeigt. Das Update für das Drive-Plug-in steht über die weiter unten genannte Webseite zum Download bereit.

Google Drive-Plug-in für Microsoft Office

Download -> Google Drive-Plug-in für Microsoft Office herunterladen

Das Google Drive-Plug-in für Microsoft Office steht ab sofort zum Download bereit.

  • Google Drive-Plug-in für Microsoft Office herunterladen
    Mithilfe des Google Drive-Plug-ins für Office können in Google Drive gespeicherte Office-Dateien bearbeitet, versendet und freigeben werden -> https://tools.google.com/dlpage/driveforoffice

Google Drive-Plug-in für Microsoft Office -> System Voraussetzungen

  • Office 2007, 2010, 2013 und 2016
  • Internet Explorer 9 oder höher
  • Windows 7 oder höher

via Google Apps update alerts

Kommentare sind geschlossen