beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

Firefox 11.0 steht zum Download bereit

Firefox 11.0 steht zum Download bereit

Erst behauptet Johnathan Nightingale Senior Director of Firefox Engineering im Future of Firefox Blog das Mozilla mit der Freigabe von Firefox 11.0 ein oder zwei Tage warten möchte. Die Begründung kann nicht nur im Blog, sondern auch bei heise online nachgelesen werden, auch wenn sie hinfällig ist, denn Mozilla hat nach 8 Betaversionen, die finale Version 11.0 des Open-Source-Web-Browsers veröffentlicht. Die Version 11.0 kann ab sofort heruntergeladen werden, darunter auch auf Deutsch, und zwar für Windows, Mac und Linux. Einen Überblick über alle Neuerungen und Verbesserungen findet Ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. Die vollständige Liste der Fehler, die dadurch behoben wurde, findet sich hier.

Firefox

Die Mozilla-Entwickler stellen diese finale Version von Firefox 11.0 für Windows, Mac, Linux und Android in mehreren Sprachen zur Verfügung. Bitte beachte, dass die Installation von Firefox 11.0 eine existierende Firefox-Installation überschreibt. Weder Lesezeichen noch die Chronik gehen dabei verloren. Jedoch könnten einige Erweiterungen und andere Add-Ons nicht mehr funktionieren, bis entsprechende Aktualisierungen zur Verfügung stehen.

Firefox 11.0 für Windows, Mac und Linux

Die finale Version des Open-Source-Web-Browsers Firefox 11.0 für Windows, Mac und Linux kann von den unten genannten Links heruntergeladen werden.

Mozilla Firefox 11.0 für Windows

Mozilla Firefox 11.0 für Mac

Mozilla Firefox 11.0 für Linux

Was ist neu in Firefox 11.0

What’s New - Check out what’s new and known issues for this version of Firefox below.

  • NEW - Firefox can now migrate your bookmarks, history, and cookies from Google Chrome.
  • NEW - With Sync enabled, add-ons can now be synchronized across your computers.
  • NEW - The CSS text-size-adjust property is now supported.
  • CHANGED - Redesigned media controls for HTML5 video.
  • HTML5 - The outerHTML property is now supported on HTML elements.
  • HTML5 - View source syntax highlighting now uses the HTML5 parser (see bug 482921).
  • DEVELOPER - The Style Editor for CSS editing is now available to web developers.
  • DEVELOPER - Web developers can now visualize a web page in 3D using the Page Inspector 3D View.
  • DEVELOPER - SPDY protocol support for faster page loads is now testable.
  • DEVELOPER - XMLHttpRequest now supports HTML parsing.
  • DEVELOPER - Files can now be stored in IndexedDB (see bug 661877).
  • DEVELOPER - Websockets has now been unprefixed.
  • FIXED - Firefox notifications may not work properly with Growl 1.3 or later (691662).

If interested, please see the complete list of changes in this release.

Häufig gestellte Fragen nach einer Aktualisierung von Firefox

Hast du gerade auf die aktuelle Version von Firefox aktualisiert und wunderst dich über all die Dinge, die sich geändert haben? Dieser Artikel deckt die am häufigsten gestellten Fragen ab, die nach einem Update auftauchen können, und bietet dir Tonnen von hilfreichen Verweisen zu anderen großartigen Artikeln, die du vielleicht später durchforsten möchtest.

Kommentare sind geschlossen