beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

Facebook Messenger unterstützt jetzt Gruppentelefonate mit bis zu 50 Personen

Facebook Messenger unterstützt jetzt Gruppentelefonate mit bis zu 50 Personen

Das weltweit größte soziale Netzwerk Facebook hat im Laufe des gestrigen Abends via Facebook angekündigt, dass ab sofort bis zu 50 Teilnehmer über den Facebook Messenger miteinander telefonieren können. Über den Facebook Messenger können also alle Facebook Nutzer mit ihrem Smartphone oder Tablet Gruppentelefonate mit bis zu 50 Teilnehmern führen. Die neue Funktion sollte ab sofort weltweit für alle Plattformen verfügbar sein. Gleichzeitig hat das soziale Netzwerk auch ein Update für den Facebook Messenger für iOS und Android veröffentlicht und im jeweiligen App Store zum Download freigegeben. Mit dem Facebook Messenger kannst du sofort und kostenlos alle Menschen in deinem Leben erreichen. Der Messenger funktioniert genau wie das Versenden von SMS, aber du musst nicht für jede Nachricht zahlen. Der Facebook Messenger für iOS setzt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 und höher voraus, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann im iTunes App Store geladen werden. Der Facebook Messenger für Android erfordert ein Smartphone oder Tablet mit Android 4.0 oder h��her und kann im Google Play geladen werden.

Facebook Messenger

Download -> Facebook Messenger für iOS herunterladen

Die neue Version von Facebook Messenger für iOS kann ab sofort geladen werden.

  • Facebook Messenger App für iOS herunterladen
    Hier geht es zum Download der kostenlos erhältlichen App Facebook Messenger für das iPhone, das iPad und den iPod touch. Ein Klick auf den Link öffnet automatisch den iTunes App Store.
    http://itunes.apple.com/de/app/id454638411

Download -> Facebook Messenger für Android herunterladen

Die neue Version von Facebook Messenger für Android kann im Google Play geladen werden.

Die Version 67.0 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Messenger enables people around the world to communicate with their loved ones, and millions of people use group chats in Messenger to stay in touch. But there are situations where typing isn’t enough and when people prefer talking to one another. For catching up with colleagues or family, making collaborative plans, and hearing your loved ones’ voices, Messenger already offers voice calling from one person to another.
  • Today we’re introducing group calling for Messenger. With group calling, you can now talk to more than one person at a time, in a group call. To get started, open one of your Messenger group conversations and tap the audio call button. Tapping the button lets you choose the list of people from the group to call. All the group members you choose are called simultaneously.
  • When you receive a group call, the experience is similar to receiving a call from one person, except that the screen will show the group name (if there is one) and the list of members. You can accept the incoming group call, ignore it or decline it.
  • If you are a member of a group with a call in progress, you can join the group call by opening the group conversation and tapping on the audio call button. While in a group call, you can see whether group members are in the call or not, and you can call anyone who's not there yet.
  • Tapping the red 'end call' button on the screen enables you to leave the group call. The other participants will hear an exit tone. And when the second to last person leaves a group call, the call ends.
  • Give group calls on Messenger a try, and let us know what you think!

via Facebook

Kommentare sind geschlossen