beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

FRITZ!Box Fon WLAN 7390 Labor-Firmware 84.05.55-25392 vom 16.05.2013

FRITZ!Box Fon WLAN 7390 Labor-Firmware 84.05.55-25392 vom 16.05.2013

AVM stellt für die FRITZ!Box Fon WLAN 7390 ab sofort ein neue Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 84.05.55-25392 zum kostenfreien Download bereit. Es beinhaltet diverse Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die Ihr weiter unten einsehen könnt. Die neue Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 84.05.55-25392 für die FRITZ!Box Fon WLAN 7390 kann ab sofort im FRITZ!Labor von AVM heruntergeladen und installiert werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet Ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes.

FRITZ! Labor
Foto: AVM

Diese FRITZ!Box Fon WLAN 7390 Laborversion kommt frisch aus der Entwicklung. Sie enthält die neusten Funktionen und Verbesserungen aus den verschiedenen Technologiebereichen der FRITZ!Box, wie Smart Home, Telefonie, Mediaserver, Internet und WLAN.

Download -> FRITZ!Box Fon WLAN 7390 Labor-Firmware 84.05.55-25392

Die Firmware steht auf der folgenden AVM-Webseite zum Download bereit:

Wichtige Hinweise zum Update: Verwende für die Nutzung der neuen Funktionen einen Webbrowser mit HTML5-Unterstützung, zum Beispiel die aktuellen Versionen von Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Version 84.05.55-25392 -> Neuerungen und Verbesserungen

Die aktuelle Labor-Firmware enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Internet: Verbindungsstabilität verbessert.
  • Internet: Beschleunigung des internen Datentransports.
  • Telefonie: Einrichtung des Anrufbeantworters und Darstellung der Rufnummern korrigiert.
  • Telefonie: Konfiguration des Anrufbeantworters und Darstellung der Rufnummern korrigiert.
  • Telefonie: Deaktivieren von Internetrufnummern wieder möglich.
  • Telefonie: Scheiternde Rufannahme in spezieller Konstallation mit IP-Telefon oder analogem Telefon korrigiert.
  • System: NEU - Tastensperre zum Sperren des DECT- und WLAN-Tasters an der FRITZ!Box.
  • System: Absendername für den Push Service kann wieder geändert werden.
  • System: Probleme beseitigt mit der Erreichbarkeit der Benutzeroberfläche nach mehreren Tagen Laufzeit.
  • System: Stabilität verbessert.
  • Heimnetz: Neuer Menüpunkt für die Einrichtung von Internetradio und Podcasts.
  • Mediaserver: NEU - Unterstützung für das Telekom-Mediencenter.

Version 84.05.55-25392 -> Neue Leistungsmerkmale

Die aktuelle Labor-Firmware enthält die folgenden neuen Leistungsmerkmale:

  • Smart Home jetzt noch komfortabler und mit mehr Informationen.
  • Darstellung von Leistung und Spannung eines FRITZ!DECT 200 über die MyFRITZ!App.
  • Option zum Abschalten der LEDs von FRITZ!DECT 200.
  • Option zum Löschen aller Verbrauchswerte in FRITZ!DECT 200.
  • Umgestaltung der "Energieanzeige".
  • Anzeige der Leistung (Watt) über den Zeitraum von einer Stunde.
  • Anzeige des aktuellen Stroms.
  • Mediaserver mit Internetstreaming.
  • FRITZ!Mediaserver mit Unterstützung für Internetstreaming.
  • Kategorie "Musik" erweitert um Internetradio.
  • Kategorie "Musik" erweitert um Podcasts.
  • Option "Dateiindex" hinzugefügt - Aktualisierung des Datenbestandes von UPnP-Wiedergabegerät aus starten.
  • SIP-Trunking: der Anlagenanschluss für Internettelefonie.
  • VPN: einfache Einrichtung für Smartphone-VPN-Benutzer.
  • Internet: Protokollunterstützung erweitert für das Locator Identifier Separation Protocol.

Wichtiger Hinweis

Diese Labor-Firmware für die FRITZ! Box Fon WLAN 7390 hat Beta-Status. AVM leistet für diese Labor-Version keine technische Unterstützung.

Kommentare sind geschlossen