beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

FRITZ!Box Fon WLAN 7390 Labor-Firmware 84.05.04-19759 vom 28.04.2011

FRITZ!Box Fon WLAN 7390 Labor-Firmware 84.05.04-19759 vom 28.04.2011

Der Fritz!Box-Hersteller AVM hat für den VDSL/DSL Modem, WLAN- und LAN-Router FRITZ!Box Fon WLAN 7390 ein neues experimentelles Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 84.05.04-19759 freigegeben und zum Download bereitgestellt. Einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten.

FRITZ!Box

Mit dieser Laborversion erhalten Sie eine Vorschau auf die Funktionen der kommenden FRITZ!Box Fon WLAN 7390 Service-Firmware mit verbesserter Interoperabilität im Bereich DSL, Fax und WLAN.

Die Firmware steht auf der folgenden AVM-Webseite zum Download bereit:

Hier findet ihr eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in der FRITZ!Box Fon WLAN 7390 Labor-Firmware 84.05.04-19759:

Version 84.05.04-19759 - Leistungsmerkmale

  • Neu für FRITZ!NAS: Suchen, Sortieren und erweiterte Ansicht nach Kategorien.
  • Neuerungen rund um DECT: sicherer DECT-Repeater und RSS-Feeds mit Bildern.
  • Kindersicherung: erweitert um Filter für Internetseiten und -anwendungen.
  • Einfach zu einer anderen FRITZ!Box wechseln: Einstellungen selektiv übernehmen, auch von älteren FRITZ!Box-Modellen und Speedport-Geräten.
  • Weitere neue Features und Verbesserungen rund um die Benutzeroberfläche, den USB-Speicher, IPv6 und mehr.

Version 84.05.04-19759 - Verbesserungen

  • DSL: Interoperabilität zu bestimmten DSLAMS verbessert (Centillium).
  • FRITZ!NAS: Aktualisierung der Inhalte in der Dateiansicht verbessert und weitere GUI Optimierungen.
  • Internet: Anzeige der Interface-ID in den IPv6-Portfreigaben korrigiert.
  • Internet: Problem mit gelöschten Portfreigaben bei Providerwechsel gelöst.
  • Online-Speicher: Speicherplatzanzeige optimiert.
  • Mediaserver: Speicherverbrauch und Stabilität verbessert.
  • Mediaserver: UPnP-Interoperabilität verbessert (u.a. FreeCom Musicpal).
  • Mediaserver: Umgang mit während des Betriebs entfernten Partitionen optimiert.
  • Speicher/NAS: verbesserte Anzeige und Steuerung der Indexierung.
  • System: diverse Textüberarbeitungen (NAS, Online-Speicher, Push Service, Onlinehilfe, DECT, Telefonie, DSL).
  • System: verbesserte Stabilität.
  • Telefonie: Fax-Download Button in der Anrufliste funktioniert wieder.
  • USB: Performanceoptimierung.

Wichtiger Hinweis

Diese Labor-Firmware für die FRITZ! Box Fon WLAN 7390 hat Beta-Status. AVM leistet für diese Labor-Version keine technische Unterstützung.

Kommentare sind geschlossen