beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v3 Labor-Firmware 74.04.88-18956 vom 18.01.2011

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v3 Labor-Firmware 74.04.88-18956 vom 18.01.2011

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat für den DSL-Modem, WLAN- und LAN-Router sowie Internet- und Festnetztelefonanlage FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v3 ein neues experimentelles Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 74.04.88-18956 zum Download bereitgestellt. Einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version finden Sie weiter unten.

FRITZ! Labor - Neue Ideen zum Ausprobieren

Diese Labor-Firmware für die FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v3 ermöglicht erweiterte Einstellungen der DSL-Parameter. Eine Anpassung an die speziellen Bedingungen kurzer Leitungen bewirkt eine schnellere Synchronisation an diesen Anschlüssen. Zahlreiche Detailoptimierungen sorgen an vielen DSLAMs für eine gesteigerte Performance und Stabilität.

Die Firmware steht auf der folgenden AVM-Webseite zum Download bereit:

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v3 Labor-Firmware 74.04.88-18956
Diese FRITZ! Labor-Firmware integriert den neuesten DSL-Treiber und bietet alle Funktionen der regulären Version 74.04.80. 
http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/Labor/7270_dsl/labor_start_dsl.php
Download -> 7270_dsl/fritz_box-labor-7270v3-18956.zip

Diese Laborversionen ist nur für Geräte mit Seriennummern ab xxxx.304.00.000.001 geeignet.

Hier finden Sie einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen:

Version 74.04.88-18956 - Leistungsmerkmale

  • DSL-Labor auf Basis der Firmware xx.04.88 mit neuem DSL-Treiber.
  • Neue DSL Version (1.52.51.27).
  • Interoperabilitätsverbesserungen mit bestimmten Centillium ADSL1 Gegenstellen.

Version 74.04.88-18956 - Verbesserungen

  • Neue DSL Version (1.52.51.27).
  • Interoperabilitätsverbesserungen mit bestimmten Centillium ADSL1 Gegenstellen.
  • ReTx Unterstützung.

Wichtiger Hinweis

Diese FRITZ! Labor-Firmware für die FRITZ! Box Fon WLAN 7270 v3 hat Beta-Status. AVM leistet für diese Labor-Version keine technische Unterstützung.

Kommentare sind geschlossen