beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v3 Labor-Firmware 74.04.80-16334 vom 05.02.2010

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v3 Labor-Firmware 74.04.80-16334 vom 05.02.2010

AVM hat für den DSL-Modem, WLAN- und LAN-Router sowie Internet- und Festnetztelefonanlage FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v3 ein experimentelles Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 74.04.80-16334 veröffentlicht. Einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen in Version 74.04.80-16334 finden Sie weiter unten.

FRITZ! Labor - Neue Ideen zum Ausprobieren

Begleiten Sie die AVM-Entwickler bei ihren neusten Ideen: Im FRITZ! Labor finden Sie Neuerungen zu aktuellen AVM-Produkten, bevor sie in reguläre Updates einfließen.

Profitieren Sie mit dieser Laborversion von einer beschleunigten Navigation im Telefonbuch, bei E-Mails und bei RSS-Nachrichten. Erweitern Sie die Funktionen Ihrer FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v3 und Ihres FRITZ!Fon.

Diese Firmware steht auf der folgenden Webseite zum Download bereit:

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v3 Labor-Firmware 74.04.80-16334
Vorschau auf die Funktionen der nächsten offiziellen Firmware.
http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Labor/7270_telefonie/labor_start_telefonie.php
Download -> fritz_box-labor-7270v3-16334.zip

Hier finden Sie einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen:

Version 74.04.80-16334 - Leistungsmerkmale

  • DECT: FRITZ!Fon MT-D/MT-F: Beschleunigte Navigation bei Telefonbuch, E-Mails, Podcasts und RSS-Nachrichten.
  • DECT: FRITZ!Fon MT-D/MT-F: Diverse Optimierungen und Verbesserungen in der Bedienung.
  • DECT: Emission Reduktion (MT-D, MT-F, einige neue CAT-iq-fähige Telefone).
  • Telefonie: Verbesserte Sprachqualität bei Festnetzgesprächen am Analoganschluss.

Version 74.04.80-16334 - Verbesserungen

  • DECT: DECT Eco Mode (No Emission) als Option nur während Nachtschaltung aktiv.
  • DECT: Interne Gespräche von nicht-HD-fähigen Telefonen zu HD-fähigen Telefonen wieder möglich.
  • DECT: FRITZ!Fon MT-D/MT-F: Symbole in Titelzeile für aktive Rufumleitungen und aktive Weckrufe.
  • DECT: FRITZ!Fon MT-D/MT-F: WLAN wieder über Menüfunktion an-/abschaltbar .
  • Internet: Ausbleibender automatischer Aufbau der Internetverbindung in speziellen Szenarien korrigiert.
  • Telefonie: HD-Telefonie über IP-Telefone nutzbar.
  • Telefonie: Sprachqualität bei Festnetzgesprächen am Analoganschluss weiter verbessert.
  • UMTS: Zusätzliche UMTS-Modems unterstützt.
  • VoIP: Bei ausgehenden Gesprächen zu SIP-URIs eigene Rufnummer übermitteln.

Wichtiger Hinweis

Diese Labor-Firmware für die FRITZ! Box Fon WLAN 7270 v3 hat Beta-Status. AVM leistet für diese Labor-Version keine technische Unterstützung.

Kommentare sind geschlossen