beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v3 Labor-Firmware 74.04.78-15437 vom 16.10.2009

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v3 Labor-Firmware 74.04.78-15437 vom 16.10.2009

AVM hat für den DSL-Modem und -Router FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v3 ein experimentelles Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 74.04.78-15437 veröffentlicht. Einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen finden Sie weiter unten.

Diese Laborversion bietet eine Vorschau auf die Funktionen der nächsten offiziellen Firmware. Rund um Telefonie, WLAN, USB, DECT und eine verbesserte Bedienung bietet sie neue Leistungsmerkmale für Ihre FRITZ!Box und Ihr FRITZ!Fon. Diese Labor-Firmware ist die Voraussetzung für das Update des FRITZ!Fon MT-D. Nachdem Sie die FRITZ!Box mit dieser Firmware ausgestattet haben, wird Ihnen die neue Labor-Firmware des FRITZ!Fon MT-D automatisch am Telefon angezeigt.

Diese Labor-Firmware steht auf der folgenden Webseite zum Download zur Verfügung:

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v3 Labor-Firmware 74.04.78-15437
FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Vorschau auf die offizielle Firmware.
http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Labor/7270_vorschau_release_candidate/labor_start_neues_aus_der_entwicklung.php

Version 74.04.78-15437 - Leistungsmerkmale

Neues rund um Telefonie, WLAN und USB

  • Telefonie: Mehrere Online-Telefonbücher
  • DSL: Anpassungen zur Kompatibilität mit weiteren Anbietern
  • WLAN: Einstellmöglichkeiten in der Benutzeroberfläche neu angeordnet
  • WLAN: Datendurchsätze und Stabilität bei WDS/11n-Verbindungen verbessert
  • USB: Geräteübersicht zeigt den verfügbaren USB-Speicherplatz an
  • USB: Performance und Behandlung von FAT- und
  • NTFS-Datenträgern verbessert

Mehr Informationen und verbesserte Bedienung

  • Internet: Online-Monitor mit Verbindungsstatus und Bitratenanzeige
  • Internet: Anbieterauswahl erweitert
  • System: Energiemonitor erweitert um Anzeigen für Temperatur, Speicher- und CPU-Auslastung
  • System: Online-Update jetzt auch im FRITZ! Labor
  • Ab dieser Version informiert FRITZ!Box über neue Firmware erstmals auch innerhalb des Labores und stellt die Aktualisierungen über das einfache Online-Update bereit (Einstellungen/Assistenten/Firmware aktualisieren).

Neues rund um DECT und FRITZ!Fon MT-D und MT-F

  • Podcasts mit vorkonfigurierten Beispielen
  • Internetradio mit vorkonfigurierten und eigenen Radiostationen
  • Neue Klingeltöne verfügbar
  • Große Uhr als Bildschirmschoner auf Ruhebildschirm
  • Weckersteuerung der FRITZ!Box per Menü
  • Übernehmen von laufenden Aufzeichnungen des Anrufbeantworters
  • Verbesserte Editierfunktion des Telefonbuchs
  • Integrierte Babyfon- und Raumüberwachungsfunktion

Version 74.04.78-15437 - Verbesserungen

  • DSL: Anpassungen zur Kompatibilität mit weiteren Anbietern
  • DECT: NEU Podcasts am FRITZ!Fon MT-D abrufen
  • DECT: NEU Internetradio mit vorkonfigurierten und eigenen Radiostationen
  • DECT: Neue Klingeltöne verfügbar
  • DECT: Neue Menüpunkte für HD-Klangbeispiele
  • DECT: Verbesserte Editierfunktion des Telefonbuchs
  • DECT: Integrierte Babyfon- und Raumüberwachungsfunktion
  • DECT: Anzeige und bequemes Übernehmen von laufenden Aufzeichnungen des Anrufbeantworters über das Mobilteil
  • DECT: Große Uhr als Bildschirmschoner auf Ruhebildschirm
  • DECT: Weckersteuerung der FRITZ!Box per Menü
  • DECT: Aktivieren und Deaktivieren vorhandener Rufumleitungen in FRITZ!Box per Menü
  • DECT: Suchfunktion im Telefonbuch verbessert
    Hinweis zur vereinfachten Telefonbuchsuche. Es genügt, den Buchstaben des gesuchten Namens zugeordnete Ziffern 2-9 nur einmal (und nicht mehrmals) zu drücken. Alle dazu passenden Einträge werden dadurch gefiltert und aufgelistet.
  • DECT: Qualitätsbewertung für VoIP-Gespräche (in der Expertenansicht unter "Internettelefonie" / "Sprachübertragung")
  • Internet: NEU Internetmonitor mit Verbindungsstatus und Bitratenanzeige
  • Internet: Anbieterauswahl erweitert
  • System: NEU Online-Update auch im FRITZ! Labor
    Ab dieser Version informiert FRITZ!Box über neue Firmware erstmals auch innerhalb des Labores und stellt die Aktualisierungen über das einfache Online-Update bereit (Einstellungen/Assistenten/Firmware aktualisieren).
  • System: NEU Energiemonitor erweitert um Anzeigen für Temperatur, Speicher- und CPU-Auslastung
  • System: verbesserte Stabilität
  • Telefonie: mehrere Online-Telefonbücher
  • Telefonie: Faxübertragung V.27
  • Telefonie: verschiedene Textoptimierungen in der Benutzeroberfläche
  • USB: Anzeige des verfügbaren USB-Speicherplatzes in der USB-Geräteübersicht
  • USB: Anzeige technischer Informationen der USB-Speicher in der USB-Geräteübersicht als "Mouse over" Effekt
  • USB: erweiterte Kennwortlänge für FTP-/Netzwerkspeicher Freigaben
  • USB: Mediaserver: Kompatibilität verbessert
  • USB: Online-Speicher: verbesserte Behandlung von Dateiup- und Downloads
  • USB: verbesserte Performance und Behandlung von FAT- und NTFS-Datenträgern
  • WLAN: WLAN-Benutzeroberfläche überarbeitet
  • WLAN: Anzeige im Energiemonitor verbessert
  • WLAN: Absturz beim Ändern der WEP-Verschlüsselung beseitigt
  • WLAN: Stabilität bei WLAN-Anmeldungen optimiert
  • WLAN: Datendurchsätze und Stabilität bei WDS/11n-Verbindungen verbessert
  • WLAN: automatische Kanalauswahl über Autokanal-Funktion verbessert
  • WLAN: schnellere Verfügbarkeit des WLAN-Modules nach Änderungen auf der Benutzeroberfläche

Wichtiger Hinweis

Diese FRITZ! Labor-Firmware für die FRITZ! Box Fon WLAN 7270 hat Beta-Status. AVM leistet für diese Labor-Version keine technische Unterstützung.

Kommentare sind geschlossen