beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 Labor-Firmware 54.05.07-20781 vom 06.10.2011

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 Labor-Firmware 54.05.07-20781 vom 06.10.2011

Der Fritz!Box-Hersteller AVM hat für den DSL-Modem, WLAN- und LAN-Router FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 ein neues experimentelles Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 54.05.07-20781 zum Download zur Verfügung gestellt. Einen Überblick über alle Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten.

FRITZ! Labor - Neue Ideen zum Ausprobieren
Foto: AVM

Diese FRITZ!Box Labor-Firmware kommt frisch aus der AVM-Entwicklung. Sie enthält die neuesten Funktionen aus einigen der Technologiebereiche der FRITZ!Box: DSL, WLAN und FRITZ!App.

Die Firmware steht auf der folgenden AVM-Webseite zum Download bereit:

Hier findet ihr eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in der FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 Labor-Firmware 54.05.07-20781:

Version 54.05.07-20781 - Leistungsmerkmale

  • Neuer DSL-Treiber.
  • Priorisierung für Sprachdaten bei Verwendung von FRITZ!App Fon.
  • Benutzeroberflächen "fritz.box" und "fritz.nas" für den Zugriff von Mobilgeräten optimiert.
  • Automatischer Fehlerbericht an AVM (abschaltbar unter fritz.box/html/support.html).

Version 54.05.07-20781 - Verbesserungen

  • NAS/USB: interner Speicher mit neuen Inhalten. (read only)
  • NAS/USB: verbesserte Behandlung beim Trennen von USB-Speichern während der Indexierung.
  • NAS/USB: fritz.nas Dateisuche und Dateiansicht optimiert.
  • Mediaserver: Mediaserver stellt Videos und Fotos der Xbox wieder bereit.
  • Mediaserver: Datenbank-Einleseprozess optimiert.
  • DECT: diverse Bugfixes, u.a.
    - Interoperabilität mit Gigaset-Handgeräten verbessert
    - Fix für fehlenden Wählton nach Handgeräte-Standby.
  • Telefonie: diverse Bugfixes, u.a.
    - Telefonbuchimport verbessert
    - Bugfix für fehlerhafte Namensauflösungen bei Wahlhilfe und internen Rückrufen
    - Clip-Verhalten an problematischen Anschlüssen verbessert.
  • HTML: diverse Textkorrekturen und Bugfixes, u.a.
    - Browser Interoperabilität (Internet Explorer) verbessert
    - WLAN-Seiten teils nicht mehr erreichbar
    - mehr als 12 bekannte WLAN-Geräte anzeigen
    - keine führenden Leerzeichen beim WLAN-Netzwerkschlüssel
    - Ersteinrichtung der Fax zu E-Mail-Weiterleitung verbessert
    - DynDNS nicht im IP-Client Modus auswählbar.
  • WLAN: Protokollfunktion für reguläre An- und Abmeldeereignisse konfigurierbar.
  • Netzwerk: Zuordnung der Netzwerkgeräte (LAN / WLAN) im Heimnetzwerk verbessert.
  • UMTS: Modem-Interoperabilität verbessert (4G Systems XS Stick P14).

Wichtiger Hinweis

Diese Labor-Firmware für die FRITZ! Box Fon WLAN 7270 hat Beta-Status. AVM leistet für diese Labor-Version keine technische Unterstützung.

Kommentare sind geschlossen