beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Labor-Firmware 54.04.80-16561 vom 23.02.2010

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Labor-Firmware 54.04.80-16561 vom 23.02.2010

AVM hat für den DSL-Modem, WLAN- und LAN-Router FRITZ!Box Fon WLAN 7270 ein experimentelles Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 54.04.80-16561 veröffentlicht. Mit dem neuen FRITZ!NAS Labor zeigt AVM, wie einfach die Nutzung verschiedener Speicher im FRITZ!Box Netzwerk sein kann.

Einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen in Version 54.04.80-16561 finden Sie weiter unten.

FRITZ! Labor - Neue Ideen zum Ausprobieren

Im FRITZ! Labor wartet auf die Nutzer der FRITZ!Box Fon WLAN 7270 ein ganz besonderes Highlight: Egal ob interner Speicher, Online-Speicher oder USB-Speicher – unter der Browser-Adresse http://fritz.nas sind künftig alle Ihre Speicher gemeinsam erreichbar. Mit der FRITZ!NAS-Webseite entsteht eine komfortable, schnelle und einfache Möglichkeit, Dateien an und um die FRITZ!Box herum einzusetzen.

Diese Labor-Firmware steht auf der folgenden Webseite zum Download bereit:

  • FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Labor-Firmware 54.04.80-16561 vom 23.02.2010
    Labor für FRITZ!Box Fon WLAN 7270 - Mehr NAS-Funktionalität - Diese Laborversion ermöglicht die Nutzung von IPv6 im Heimnetzwerk und im Internet. FRITZ!Box kann hierfür eine native IPv6-Verbindung über PPP zu IPv6-fähigen Provideranschlüssen aufbauen.
    http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Labor/7270_nas/labor_start_nas.php

Hier finden Sie einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen:

Version 54.04.80-16561 - Leistungsmerkmale

  • Egal ob interner Speicher, Online-Speicher oder USB-Speicher, unter der Browser-Adresse http://fritz.nas sind künftig alle Ihre Speicher gemeinsam erreichbar. Mit der FRITZ!NAS Webseite entsteht eine komfortable, schnelle und einfache Möglichkeit, Dateien an und um FRITZ!Box herum einzusetzen. Das erleichtert die Navigation und sorgt für mehr Übersicht. Bilder, Videos, Musik oder Dokumente lassen sich somit künftig einfach und bequem auf einem angeschlossenen Speicher ablegen (Dropbox), wieder auf den Computer laden und mit allen Netzwerkteilnehmern gemeinsam nutzen.
  • FRITZ!NAS-Webseite erleichtert die Navigation - Dies erleichtert die Navigation und sorgt für mehr Übersicht. Bilder, Videos, Musik oder Dokumente lassen sich nun einfach und bequem auf einem angeschlossenen Speicher ablegen (Dropbox), wieder auf den Computer laden und mit allen Netzwerkteilnehmern gemeinsam nutzen.
  • Fügen Sie die FRITZ!Box Ihrer Geräte-Übersicht hinzu - Doch damit nicht genug: Nutzen Sie das Betriebssystem Windows 7? Nach dem Aufspielen der Labor-Firmware können Sie nun in der sogenannten "Device stage" unter "Start"/"Geräte und Drucker" Ihre FRITZ!Box hinzufügen. Dazu einfach "Gerät hinzufügen" wählen und schon erscheint die FRITZ!Box zusammen mit anderen Peripherie-Geräten wie Drucker oder Faxgerät in der Übersicht.

Wichtiger Hinweis

Diese FRITZ! Labor-Firmware für die FRITZ! Box Fon WLAN 7270 hat Beta-Status. AVM leistet für diese Labor-Version keine technische Unterstützung (Support).

Kommentare sind geschlossen