beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Labor-Firmware 54.04.70-13679 vom 20.02.2009

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Labor-Firmware 54.04.70-13679 vom 20.02.2009

AVM hat für den DSL-Modem und -Router FRITZ!Box Fon WLAN 7270 ein experimentelles Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 54.04.70-13679 veröffentlicht.

Diese FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Labor-Firmware bietet eine Vorschau auf die Funktionen der nächsten offiziellen Firmware. Dieses Labor bietet eine Reihe von Verbesserungen und Erweiterungen rund um UMTS, Telefonie und DECT neue Leistungsmerkmale für Ihre FRITZ!Box. Und das Beste: Alle Neuerungen sind in nur einer Firmware zusammengefasst.

Die folgende Datei steht im AVM-Downloadbereich zum Herunterladen zur Verfügung:

Leistungsmerkmale in Version 54.04.70-13679

  • Telefonie: E-Mails lesen mit FRITZ!Fon MT-D
  • Telefonie: E-Mailempfang einem bestimmten FRITZ!Fon MT-D zuordnen
  • Telefonie: verbesserte Freisprechfunktion für FRITZ!Fon MT-D
  • Telefonie: Übernahme einer Rufnummer aus der Anrufliste des FRITZ!Fon MT-Ds ins FRITZ!Box-Telefonbuch
  • Telefonie: SIP-Registrar für IP-Telefone
  • Telefonie: Anrufliste mit Filter-Funktion
  • Telefonie: Liste der Telefoniegeräte überarbeitet
  • Flexibles Breitband-Internet für UMTS/HSPA-Netzte in Situationen ohne DSL-Verfügbarkeit
  • Einfache Einrichtung und Bedienung der Mobilfunk-Funktion
  • Rückmeldung über Netzverfügbarkeit, Verbindungsstatus und Übertragungsraten per Benutzeroberfläche
  • Einsatz von UMTS/HSPA-Modems unterschiedlicher Hersteller am USB-Host-Anschluss der FRITZ!Box
  • Vielfältige Funktionen und hoher Sicherheitsstandard der FRITZ!Box auch bei UMTS/HSPA

Verbesserungen in der Version 54.04.70-13679

  • Internet: FTP-Zugriffe beschleunigt
  • Telefonie: Klingelsperre für DECT optimiert
  • Telefonie: Assistent zum Einrichten von DECT-Geräten vereinfacht
  • Telefonie: Unterstützung der Rufumleitung zu IP-Telefonen
  • Telefonie: Problem bei internem Telefonat zwischen Schnurlos- und IP-Telefonen beseitigt
  • Telefonie: DTMF-Erkennung verbessert
  • Telefonie: E-Mail-Einstellungen für FRITZ!Fon MT-D überarbeitet
  • Telefonie: wiederholte Anzeige bereits gelöschter Mails im FRITZ!Fon MT-D beseitigt
  • UMTS: Anzeige der Übertragungsgeschwindigkeit nach Verbindungsabbau korrigiert
  • USB: Fehlerbehandlung und Meldung zum Trennen von USB-Speichern auf der Übersichtsseite verbessert
  • USB: Anzeige weiterer USB-Geräte jetzt auch bei Fehlermeldung
  • WLAN: Kompatibilität zu WLAN-Klienten verbessert
  • WLAN: WPS-Interoperabilität verbessert
  • System: Textüberarbeitungen in der Benutzeroberfläche

Wichtiger Hinweis

Diese FRITZ! Labor-Firmware für die FRITZ! Box Fon WLAN 7270 hat Beta-Status. Sie wurde von AVM vor der Veröffentlichung in Standardumgebungen getestet, kann aber eventuell zu Fehlfunktionen führen. Für etwaige Schäden, die aus der Verwendung der Labor-Version entstehen, übernimmt AVM keine Haftung. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrer FRITZ!Box die aktuelle Release-Firmware oder mindestens die Version 54.04.58 installiert ist, ehe Sie beginnen, mit dieser Labor-Version zu arbeiten. AVM leistet für diese Labor-Version keine technische Unterstützung (Support).

Tags:
Kommentare sind geschlossen