beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Labor-Firmware 54.04.63-12365 vom 30.09.2008

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Labor-Firmware 54.04.63-12365 vom 30.09.2008

AVM hat für den DSL-Modem und -Router FRITZ!Box Fon WLAN 7270 ein experimentelles Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 54.04.63-12365 veröffentlicht. Die unter dem Motto "Alles neu - alles drin" veröffentlichte aktuelle Laborversion bietet von WLAN über DSL und Gaming bis hin zu Mini und DECT neue Leistungsmerkmale für Ihre FRITZ!Box. Und das Beste: Alle Neuerungen sind in nur einer Firmware zusammengefasst.

Die folgende Datei steht bei AVM zum Herunterladen zur Verfügung:

Stellen Sie sicher, dass auf Ihrer FRITZ!Box die Firmware Version 54.04.58, 54.04.59 oder 54.04.63-xxxxx installiert ist, ehe Sie beginnen, mit dieser Labor-Version zu arbeiten.

Leistungsmerkmale in der Version 54.04.63-12365

Verbesserungen in der Version 54.04.63-12365

  • FRITZ! Mini: stabilisiert (beim Firmwareupdate sollten alle angemeldeten FRITZ! Minis eingeschaltet sein)
  • Mediaserver: Einlesen von USB-Speichermedien beschleunigt
  • Mediaserver: Mediaserver stabilisiert
  • System: Detailverbesserungen in der Navigation der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche
  • Telefonie: Einstellung der DECT-Klingeltöne vereinfacht
  • Telefonie: Probleme beim Faxempfang und bei geänderten Einstellungen beseitigt
  • USB: Energiesparfunktion für USB-Festplatten entfernt (wird in ein kommendes Labor verlegt)
  • USB: Absturz beim Einlesen sehr großer USB-Speicher beseitigt

Sie können die FRITZ!Box natürlich jederzeit wieder auf die offizielle Firmware umstellen. Achtung: Dabei gehen Ihre persönlichen Einstellungen verloren. Beachten Sie darum unbedingt die Hinweise zur Sicherung der aktuellen Einstellungen Ihrer FRITZ!Box, bevor Sie die Labor-Firmware herunterladen.

Kommentare sind geschlossen