beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

FRITZ!Box Fon WLAN 7170 Labor-Firmware 29.04.63-12311 vom 24.09.2008

FRITZ!Box Fon WLAN 7170 Labor-Firmware 29.04.63-12311 vom 24.09.2008

AVM hat für den DSL-Modem und -Router FRITZ!Box Fon WLAN 7170 ein experimentelles Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 29.04.63-12311 veröffentlicht. Die unter dem Motto "Alles neu – alles drin" veröffentlichte aktuelle Laborversion bietet von Gaming über DSL bis hin zu Mini neue Leistungsmerkmale für Ihre FRITZ!Box. Und das Beste: Alle Neuerungen sind in nur einer Firmware zusammengefasst.

Leistungsmerkmale in der Version 29.04.63-12311

  • FRITZ! Mini: unterstützt zweite Mailadresse
  • FRITZ! Mini: Komforttelefonie auf neuem Stand inkl. HD-Telefonie
  • FRITZ! Mini: Bei Musik, Webradio und Podcasts die Audioausgabe über WLAN auf zweiten FRITZ! Mini und so z.B. auf die Stereoanlage umleiten
  • USB: Energiesparfunktion für USB-Festplatten
  • System: Überarbeitete Netzwerkübersicht mit neuen Funktionen, beispielsweise zum Starten von Computern aus dem Standby oder zur Vergabe fester IP-Adressen
  • Internet: IPTV, Online-Spiele und VoIP können parallel zu Downloads u.ä. optimal genutzt werden
  • DSL: verbesserter DSL-Treiber

Verbesserungen in der Version 29.04.63-12311

  • FRITZ! Mini: NEU - F!Mini unterstützt zweite Mailadresse
  • System: Stabilität verbessert
  • System: Fehlerhafte Darstellung der Umlaute beseitigt
  • Telefonie: Fix - interner Faxempfang funktioniert wieder
  • Telefonie: Zeitansagen im Anrufbeantworter verbessert
  • Telefonie: Wecker mit Snooze-Funktion
  • USB: Energiesparfunktion für USB-Festplatten

Diese FRITZ! Labor-Firmware für die FRITZ! Box Fon WLAN 7170 hat Beta-Status. Sie wurde von AVM vor der Veröffentlichung in Standardumgebungen getestet, kann aber eventuell zu Fehlfunktionen führen. Für etwaige Schäden, die aus der Verwendung der Labor-Version entstehen, übernimmt AVM keine Haftung. Sie können die FRITZ!Box natürlich jederzeit wieder auf die offizielle Firmware umstellen. Achtung: Dabei gehen Ihre persönlichen Einstellungen verloren. Beachten Sie darum unbedingt die Hinweise zur Sicherung der aktuellen Einstellungen Ihrer FRITZ!Box, bevor Sie die Labor-Firmware herunterladen.

Tags:
Kommentare sind geschlossen