beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

FRITZ!Box 7490 Labor-Firmware 113.06.36-31504 vom 02.10.2015

FRITZ!Box 7490 Labor-Firmware 113.06.36-31504 vom 02.10.2015

Neben der FRITZ!Box 7390 Labor-Firmware 84.06.36-31496 hat AVM heute auch eine Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 113.06.36-31504 für die FRITZ!Box 7490 und den FRITZ!Fon C4/MT-F veröffentlicht. Diese Labor-Firmware umfasst viele Verbesserungen und Fehlerbehebungen in den Bereichen Internet, Telefonie, WLAN, Heimnetz, System und USB/NAS, die sich weiter unten einsehen lassen. Dieses FRITZ!Labor erlaubt außerdem jetzt schon einen Ausblick auf Neuerungen des für Herbst geplanten Updates. Zu den Highlights gehören die optimierte Übersicht des Heimnetzes und eine erneuerte Benutzeroberfläche, die die Darstellung auf PCs, Tablets und Smartphones optimal unterstützt. Die knapp 45 Megabyte große Firmware mit der Versions-Nummer 113.06.36-31504 kann jetzt über die FRITZ!Box-Oberfläche oder bei AVM geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr im Abschnitt Release Notes. Detaillierte Infos sind auch in der Datei, die sich bei AVM herunterladen lässt, enthalten.

FRITZ! Labor

Achtung: Diese Laborversion für die FRITZ!Box 7490 kann nur mit einem Recover auf das offizielle FRITZ!OS zurückgestellt werden. Sie ist nicht geeignet für die FRITZ!Box 7490-Editionen, die direkt vom Internetanbieter ausgeliefert wurden, ausgenommen 1&1 Homeserver.

Download -> FRITZ!Box 7490 Labor-Firmware 113.06.36-31504

Die Firmware steht auf der folgenden AVM-Webseite zum Download bereit:

AVM stellt regelmäßig Updates für die Firmware der FRITZ!Box bereit. Die Firmware ist eine Software, die auf der FRITZ!Box gespeichert ist und alle Funktionen der FRITZ!Box steuert. Firmware-Updates enthalten Weiterentwicklungen vorhandener FRITZ!Box-Funktionen und oft auch neue Funktionen für die FRITZ!Box.

Version 113.06.36-31504 -> Release Notes

Die Version 113.06.36-31504 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Neue Features in diesem Labor ->

  • Neue Übersicht des Heimnetzes mit zentraler Updatefunktion
  • Komplett modernisierte Benutzeroberfläche mit optimierter Darstellung auf PC, Tablet und Smartphone
  • Erweiterte Anzeige der WLAN-Umgebung
  • Neue Funktionen für FRITZ!Fon C4/MT-F
  • Erweiterte Unterstützung für Türsprechanlagen
  • Kindersicherung mit neuer Funktion

Weitere Verbesserungen  in diesem Labor ->

Internet ->

  • Behoben - Fehler im Zusammenhang mit der USB-Tethering-Funktion im Menü "Mobilfunk".

Telefonie ->

  • Behoben - FRITZ!Fon App richtet sich falsch ein.
  • Behoben - unerwartete AUS-Zustände in Anrufbeantworterzeitschaltung (erneute Übernahme der Einstellungen einmalig erforderlich).

WLAN ->

  • Verbesserung - Darstellung von Icons und Eingabefeldern.
  • Verbesserung - Stabilität erhöht.

Heimnetz ->

  • Behoben - Fehlerhafte Anzeige der Anschlussart von Heimnetzgeräten behoben.
  • Verbesserung - Anzeige und Starten von Updates für Heimnetzgeräte verbessert.
  • Verbesserung - Benutzerführung in den Bereichen Heimnetzübersicht und Netzwerkübersicht.
  • Verbesserung - Sortierung bei Betreten der Seite Netzwerkübersicht nach Name.

System ->

  • Behoben - Diverse kleine Fehler in der Benutzeroberfläche behoben.
  • Verbesserung - Login-Seite für IE10-Benutzer verbessert.
  • Verbesserung - Push-Mail Formatierung verbessert.
  • Verbesserung - Tab-(Reiter-)Darstellung und -Bedienung auf diversen Seiten.

USB/NAS ->

  • Behoben - USB-Speicher gingen nicht in Standby.

Bekannte offene Punkte ->

  • System: Versand via PushMail für Samrt Home-Geräte z.Z. nicht funktionsfähig.

Wichtige Hinweise zum Update: Verwende für die Nutzung der neuen Funktionen einen Webbrowser mit HTML5-Unterstützung, zum Beispiel die aktuellen Versionen von Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Kommentare sind geschlossen