beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

FRITZ!Box 7490 Labor-Firmware 113.06.36-31437 vom 24.09.2015

FRITZ!Box 7490 Labor-Firmware 113.06.36-31437 vom 24.09.2015

AVM hat im Laufe des gestrigen Tages eine Labor-Firmware für FRITZ!Box 7490 und FRITZ!Fon C4/MT-F veröffentlicht und zum Download freigegeben. Die Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 113.06.36-31437 umfasst diverse Verbesserungen und Fehlerbehebungen in den Bereichen Internet, WLAN, Smart Home und Speicher/NAS, die sich weiter unten einsehen lassen. Diese Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 113.06.36-31437 kann jetzt sowohl über die FRITZ!Box-Oberfläche als auch bei AVM geladen und getestet werden. Eine Übersicht über die Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. Detaillierte Infos sind auch in der ZIP-Datei, die sich bei AVM herunterladen lässt, enthalten.

FRITZ! Labor

Achtung: Diese Laborversion für die FRITZ!Box 7490 kann nur mit einem Recover auf das offizielle FRITZ!OS zurückgestellt werden. Sie ist nicht geeignet für die FRITZ!Box 7490-Editionen, die direkt vom Internetanbieter ausgeliefert wurden, ausgenommen 1&1 Homeserver.

Download -> FRITZ!Box 7490 Labor-Firmware 113.06.36-31437

Die Firmware steht auf der folgenden AVM-Webseite zum Download bereit:

AVM stellt regelmäßig Updates für die Firmware der FRITZ!Box bereit. Die Firmware ist eine Software, die auf der FRITZ!Box gespeichert ist und alle Funktionen der FRITZ!Box steuert. Firmware-Updates enthalten Weiterentwicklungen vorhandener FRITZ!Box-Funktionen und oft auch neue Funktionen für die FRITZ!Box.

Version 113.06.36-31437 -> Release Notes

Die Version 113.06.36-31437 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Neue Features in diesem Labor ->

  • Neue Übersicht des Heimnetzes mit zentraler Updatefunktion
  • Komplett modernisierte Benutzeroberfläche mit optimierter Darstellung auf PC, Tablet und Smartphone
  • Erweiterte Anzeige der WLAN-Umgebung
  • Neue Funktionen für FRITZ!Fon C4/MT-F
  • Erweiterte Unterstützung für Türsprechanlagen
  • Kindersicherung mit neuer Funktion

Weitere Verbesserungen  in diesem Labor ->

Internet ->

  • Verbesserung - Anzeige für IPv6 im Betriebsmodus IP-Client.

WLAN ->

  • Behoben - WLAN-Gastzugang in der Betriebsart "Vorhandene Internetverbindung mitbenutzen (IP-Client) wieder aktivierbar.
  • Behoben - Datendurchsätze in Senderichtung verbessert (Tx).
  • Behoben - WLAN-Autokanal präferiert wieder die unteren Kanäle im 5GHz Band (non-DFS Kanäle).
  • Verbesserung - Anzeige in Tabellen in Bereichen Funknetz und Sicherheit.
  • Verbesserung - Stabilität erhöht.

Smart Home ->

  • Verbesserung - Aktor einer Gruppe mit "Master" kann auch individuell geschaltet werden.

Speicher/NAS ->

  • Verbesserung - FRITZ!NAS: Neue Icons für "Teilen" eingeführt.

Wichtige Hinweise zum Update: Verwende für die Nutzung der neuen Funktionen einen Webbrowser mit HTML5-Unterstützung, zum Beispiel die aktuellen Versionen von Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Kommentare sind geschlossen