beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

FRITZ!Box 7390 Labor-Firmware 84.06.10-28178 vom 13.06.2014

FRITZ!Box 7390 Labor-Firmware 84.06.10-28178 vom 13.06.2014

AVM hat gestern eine neue Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 84.06.10-28178 für die FRITZ!Box 7390 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Diese Version kommt frisch aus der Entwicklung und enthält diverse Neuerungen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen sowie die neusten Funktionen und Verbesserungen aus den verschiedenen FRITZ!Box Technologiebereichen, insbesondere zur Sicherheit, aber auch für Internet, Smart Home, NAS und andere Bereiche. Diese Labor-Firmware trägt die Versions-Nummer 84.06.10-28178 und kann ab sofort sowohl über die Downloadfunktion der FRITZ!Box-Oberfläche als auch manuell heruntergeladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes.

FRITZ! Labor

Download -> FRITZ!Box 7390 Labor-Firmware 84.06.10-28178

Die Firmware steht auf der folgenden AVM-Webseite zum Download bereit:

AVM stellt regelmäßig Updates für die Firmware der FRITZ!Box bereit. Die Firmware ist eine Software, die auf der FRITZ!Box gespeichert ist und alle Funktionen der FRITZ!Box steuert. Firmware-Updates enthalten Weiterentwicklungen vorhandener FRITZ!Box-Funktionen und oft auch neue Funktionen für die FRITZ!Box.

Version 84.06.10-28178 -> Release Notes

Diese Version enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Version 84.06.10-28178 -> Leistungsmerkmale auf einen Blick

  • NEU - Import- und Export-Möglichkeit für das SSL-Zertifikat, das die FRITZ!Box verwendet (Internet/Freigaben/FRITZ!Box-Dienste).
  • NEU - Umgehung der Kindersicherung über den Gastzugang verhindern.
  • NEU - Zusätzliche Unterstützung der Diffie Hellmann Gruppen 5, 14 und 15 für VPN Verbindungen.
  • NEU - Call by Call über Wahlregeln für IP-basierte Rufnummern der Telekom unterstützt.
  • NEU - Unterstützung bei der Wahl eines sicheren Kennworts im Bereich WLAN, Sicherung und FRITZ!Box-Benutzer.
  • NEU - Sicherheitsübersicht zeigt sicherheitsrelevante Informationen zur FRITZ!Box auf einen Blick.
  • NEU - Unterstützung von TLS 1.2 (SSL mit AES) für die https-Fernwartung der FRITZ!Box.
  • NEU - Unterstützung neuer Mailsysteme (STARTTLS) beim Push-Mail-Versand.
  • NEU - Benachrichtigung für neues FRITZ!OS per Push-Mail.
  • NEU - Anzeige der letzten Anmeldungen an der FRITZ!Box-Oberfläche.
  • NEU - WPS für den WLAN-Gastzugang / privater Hotspot in der Bedienoberfläche fritz.box auslösen.
  • NEU - Countdown-Option.

Version 84.06.10-28178 -> Weitere Verbesserungen

  • Korrektur für das Verhindern einer Umgehung der Kindersicherung über den Gastzugang
  • Anpassung der VPN-Einstellungen an Änderungen des Heimnetzwerkes
  • Bei der MyFRITZ!-Aktivierung wird für https nun ein zufälliger Port gewählt
  • Einrichtung von Internetrufnummern für Anbieter Telekom korrigiert
  • NEU - FRITZ!Fon C4 - Anpassung an Umgebungslicht optimiert*
  • Behoben: FRITZ!Fon C4 - Mikrofonlautstärke korrigiert (lauter)*
  • Behoben: FRITZ!Fon C4 - Tastensperrensymbol korrigiert*
  • Behoben: Displaybeleuchtung schaltet jetzt wieder bei Anklopfen und Rufende*
  • Behoben: Eigener Klingelton mit korrekter Qualität abspielen*
  • NEU: Liste der Acces Points der WLAN-Umgebung nach Empfangsfeldstärke sortiert
  • Behoben: Sporadische Authorisierungsfehler bei Verbindung mit Repeatern
  • Stabilität verbessert (Auswertung von Fehlerberichten)
  • Ablaufsteuerung von Assistenten beim Beenden/Abbrechen verbessert
  • Korrektur der Anzeige des DSL-Status für spezielle Betriebsarten auf der Startseite
  • Anzeige für die Anmeldung mit Benutzer oder nur Kennwort auf der Sicherheitsseite korrigiert
  • Speichern der Einstellungen vorm Update mit einer FRITZ!OS-Datei jetzt mit Kennwort
  • FRITZ!DECT Repeater 100 als Temperatur-Sensor integriert
  • Konfiguration der Temperaturabweichung (Offset) für den Temperatur-Sensor
  • Anzeige der aktuellen Temperatur im FRITZ!Box GUI und MyFRITZ!App
  • Verbindungsproblem beim Onlinespeicher gelöst ("Fehler: keine Internetverbindung")
  • Korrektur für UMTS-Stick Congstar ZTE MF667

*Aktualisierung der FRITZ!Fon-Handgeräte erforderlich auf mindestens 3.28

Hinweis: Beim Update von einer Version vor 06.10-28178 auf eine Version 06.10-28178 oder neuer ändert sich das SSL-Zertifikat der FRITZ!Box. Wird eine App oder ein Programme genutzt, die auf eine Änderung des Zertifikats prüft, wird dieses eine entsprechende Meldung ausgeben.

Wichtige Hinweise zum Update: Verwende für die Nutzung der neuen Funktionen einen Webbrowser mit HTML5-Unterstützung, zum Beispiel die aktuellen Versionen von Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Kommentare sind geschlossen