beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Firmware Version 54.04.76 int. vom 15.09.2009

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Firmware Version 54.04.76 int. vom 15.09.2009

AVM hat für den DSL-Modem, WLAN- und LAN-Router sowie Internet- und Festnetztelefonanlage FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Austria/Schweiz Edition ein Firmware-Update in der Version 54.04.76 veröffentlicht. Einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen finden Sie weiter unten. Laden Sie die Firmware zuerst auf die Festplatte Ihres Computers und übertragen Sie diese von dort in einem zweiten Schritt auf die Anlage. Die Firmware steht auf der folgenden AVM-Webseite zum Download zur Verfügung:

  • FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Austria/Schweiz Edition Firmware Version 54.04.76 vom 15.09.2009
    Achtung! Diese Firmware ist nur für FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Austria/Schweiz Edition geeignet!
    http://www.avm.de/de/frame/frame.php?destination=http://webgw.avm.de/download/Download.jsp?partid=14898
    Download -> FRITZ.Box_Fon_WLAN_7270.en-de-es-it-fr.54.04.76.image
  • FRITZ!Box Fon WLAN 7270 International Edition Firmware Version 54.04.76 vom 15.09.2009
    Important: This firmware is only intended for use with FRITZ!Box Fon WLAN 7270 International Edition!
    Download -> FRITZ.Box_Fon_WLAN_7270.en-de-es-it-fr.54.04.76.image

Neue Features in der 54.04.76

  • Telefonie: SIP-Proxy. SIP-Endgeräte an der FRITZ!Box mit allen Funktionen der FRITZ!Box nutzen
  • Speicher: Mehr NAS-Funktionalität, erweiterte Mediennutzung und Online-Speicher
  • USB: direkte Unterstützung von UMTS-USB Sticks, an die FRITZ!Box angesteckt kann der Internetzugang alternativ über UMTS genutzt werden.
  • System: Mehr Sicherheit für die Benutzeroberfläche

Verbesserungen in der 54.04.76

  • DSL: Informationen mit Feedback-Funktion
  • DSL: Neuer, optimierter DSL Treiber
  • Internet: Freigaben auch für UMTS
  • Internet: Kindersicherung verbessert
  • Internet: Kompatibilität zu SetTopBoxen (RTSP) verbessert
  • Internet: neues Ereignis für die Erneuerung der IP-Adresse einer aufgebauten Internetverbindung
  • Internet: Online-Zähler erweitert um einen Volumenzähler
  • Internet/Priorisierung: dynamische Grafik zur Bitratenanzeige
  • Speicher/NAS: FRITZ!Mediaserver streamt Musik, Videos und Bilder per UPnP AV
  • Speicher/NAS: FRITZ!Mediaserver: Interoperabilität zu UPnP-AV-Clients verbessert.
  • Speicher/NAS: Support für Windows Media Player 11 verbessert (Previews)
  • Speicher/NAS: Online-Speicher wie lokale Festplatte nutzen (WebDAV-Standard)
  • System: Dynamische Aktualisierung der FRITZ!Box-Übersicht
  • System: Ereignisse überarbeitet
  • System: Erkennung des Dienstanbieters über DHCP
  • System: Hilfe-Funktion verbessert
  • System: Sicherheit der Benutzeroberfläche erhöht (Sitzungskennung, Abmelde-Funktion)*
  • System: Unterstützung für TR-064
  • System: UPnP-Kommunikation verbessert
  • Telefonie: Anonyme Anrufer abhängig von der angerufenen Nummer umleiten
  • Telefonie: Faxempfang je nach Faxnummer auf verschiedene Mailadressen verteilen
  • Telefonie: Informationen zur Qualitätssicherung von Telefaxen über VoIP ergänzt (X-RTP auch für T.38)
  • Telefonie: Kompatibilität für verschiedene Internettelefonieanbieter verbessert
  • Telefonie: Unterstützte Codecs erweitert (Clearmode)
  • Telefonie: Unterstützung für IP-Telefone erweitert (Halten/Makeln)
  • Telefonie: Verfügbarkeitsanzeige für Internetrufnummern (Internettelefonie/Sprachübertragung)
  • Telefonie: Integrierter SIP-Proxy. SIP-Endgeräte können sich an der FRITZ!Box anmelden und auf diese Weise direkt in die Telefonanlage eingebunden werden.
  • Telefonie/DECT: Eco-Mode reduziert auf Wunsch die Sendeleistung
  • Telefonie/DECT: FRITZ!Fon MT-D: RSS-Feeds immer aktuell lesen
  • Telefonie/DECT: FRITZ!Fon MT-D: Telefonbucheinträge am Mobilteil erstellen
  • Telefonie/DECT: FRITZ!Fon MT-D: Menüsteuerung deutlich beschleunigt
  • Telefonie/DECT: FRITZ!Fon MT-D: Verbesserte Unterstützung mehrerer Anrufbeantworter
  • Telefonie/DECT: verbesserte Aktualisierung des Anrufbeantworter-Nachrichtenstatus für diverse DECT-Handgeräte
  • Telefonie/DECT: Verschiedene Telefonbücher für Schnurlostelefone
  • WLAN: aktualisierte Grafiken zur Anzeige von Störquellen im WLAN-Monitor inklusive Tool-Tipp
  • WLAN: DHCP-Adressvergabe/Timeouts bei WDS-Repeatern gefixt
  • WLAN: Die WLAN-Sendeleistung wird jetzt für jedes WLAN-Gerät individuell geregelt (TPC)
  • WLAN: "Green AP": FRITZ!Box reduziert Stromverbrauch, wenn kein WLAN-Gerät mehr verbunden ist
  • WLAN: optimierte Verbindungsqualität durch automatische Kanalwahl mit Störquellen-Erkennung (Dualband)
  • WLAN: Stabilisierung für Intel Centrino basierte Notebooks im Stromsparmodus
  • WLAN: WLAN-fremde Störquellen werden jetzt auch im 5-GHz-Frequenzband gefunden und im WLAN-Monitor angezeigt
  • WLAN: WPS-Kompatibilität verbessert
  • USB: Unterstützung für UMTS-USB Sticks.
  • USB: Energiesparfunktion für Festplatten (Spin down) hinzugefügt
  • USB: Unterstützung für Cardreader integriert
Kommentare sind geschlossen