beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

FRITZ!App Media für Android erhält größeres Update

FRITZ!App Media für Android erhält größeres Update

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat heute Nacht die kostenlose FRITZ!App Media für Android in einer neuen Version zum Download freigegeben. Die Version bringt Unterstützung SONOS Abspielgeräte, Verbesserte Operabilität mit diversen Streaming Clients, Optimierungen bei der Wiedergabesteuerung. Darüber hinaus werden mehr Medienformate unterstützt und Videos in Vollbild dargestellt. Das Update mit der Versions-Nummer 0.39 erfordert Android 2.2 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes.

FRITZ!App Media für Android

Download -> FRITZ!App Media für Android herunterladen

Die Version 0.39 der FRITZ!App Media für Android steht ab sofort im Google Play zum Download bereit.

Die FRITZ!App Media App für Android erfordert Android 2.3 oder neuer.

FRITZ!App Media für Android -> Release Notes

Die Version 0.39 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • SONOS-Unterstützung (Abspielgerät).
  • Verbesserte Operabilität mit diversen Streaming Clients.
  • Unterstützt nun mehr Medienformate.
  • Videos werden in Vollbild dargestellt.
  • Optimierungen und Detailverbesserungen bei der Wiedergabesteuerung.

FRITZ!App Media für Android -> Beschreibung

Mit FRITZ!App Media kann Ihr Gerät auf Multimediadaten zugreifen, die auf einer an die FRITZ!Box angeschlossenen Festplatte oder Computer liegen. Darüber hinaus wird Ihr Android-Gerät mit FRITZ!App Media zur Fernbedienung im Heimnetz und Sie können Musik auf einem netzwerkfähigen Fernseher oder Stereoanlage abspielen lassen. Die Wiedergabe von Inhalten ist für vom Android-Gerät unterstützte Formate möglich. Diese variieren je nach Gerät.

AVM leistet für FRITZ!App Fon keine technische Unterstützung (Support).

Kommentare sind geschlossen