beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

FRITZ!App Fon Labor für Android Version 1.37 vom 22.12.2010

FRITZ!App Fon für Android Labor Version 1.37 vom 22.12.2010

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat für Anwender der FRITZ!Box 7390, 7320, 7270, 7240 oder 7170 ein neues experimentelles Labor FRITZ!App Fon für Smartphones mit Android-Betriebssystem mit der Versions-Nummer 1.37 freigegeben und zum Download bereitgestellt. Einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen in Version 1.37 finden Sie weiter unten.

Das FRITZ!App Labor Fon für Smartphones mit Android-Betriebssystem gibt euch eine Vorschau auf die Funktionen der nächsten offiziellen App-Version und bietet Funktionen wie Zugriff auf Anrufliste und Telefonbuch der FRITZ!Box oder eine Anrufbeantworter-Kurzwahl.

FRITZ!App Fon für Android

Mit Hilfe der FRITZ!App Fon lässt sich Ihr Smartphone ganz einfach über WLAN mit Ihrer FRITZ!Box Fon WLAN 7170, FRITZ!Box Fon WLAN 7240, FRITZ!Box Fon WLAN 7270 sowie der neuen FRITZ!Box Fon WLAN 7390 verbinden. Die FRITZ!App Fon kann dann für Festnetztelefonate und weitere FRITZ!Box-Funktionen wie Telefonbuch, Anrufbeantworter oder Anrufliste verwendet werden.

FRITZ!App Fon für Smartphones mit Android-Betriebssystem steht auf der folgenden AVM-Webseite zum Download bereit:

FRITZ!App Fon für Android-Smartphones Version 1.34 vom 10.12.2010
Hier finden Sie die FRITZ!App Fon zum Download für Ihr Android-Smartphone.
http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Labor/app_android/labor_start_app.php
Download -> FritzAppLabor.apk

Version 1.37 -> Leistungsmerkmale

  • Letzte Gespräche der Smartphone-Anrufliste anzeigen (bei ausgeblendetem Dialpad).
  • Interoperabilität mit diversen Android-Geräten verbessert.
  • Automatischer Wechsel bei Nutzung mehrerer FRITZ!Boxen.

Version 1.37 -> Neuerungen und Verbesserungen

  • Letzte Gespräche der Smartphone-Anrufliste anzeigen bei ausgeblendetem Dialpad.
  • Abdunkeln verhindern für neue HTC-Smartphones (u.A. Desire HD), um Geräte-bedingte Tonaussetzer zu vermeiden.
  • Sprachübertragung bei Sony Ericsson X8 mit Android 2.1 unterstützt.
  • Texte für Notifikationen zu entgangenen Anrufen überarbeitet.

Diese FRITZ! Labor-App hat Beta-Status. Sie wurde von AVM vor der Veröffentlichung in Standardumgebungen getestet, kann aber eventuell zu Fehlfunktionen führen. Für etwaige Schäden, die aus der Verwendung der Labor-Version entstehen, übernimmt AVM keine Haftung. Sie können über den Android Market jederzeit wieder auf die offizielle App umstellen. Ist eine ältere Version auf dem Mobiltelefon vorhanden, muss diese vor der Installation entfernt werden. AVM leistet für FRITZ!App Fon keine technische Unterstützung (Support).

Kommentare sind geschlossen