beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

Panoramadesign Brücken für Windows 8 erschienen

Panoramadesign Brücken für Windows 8 erschienen

Microsoft hat auf der Personalisierung Galerie im Laufe des heutigen Tages ein neues Windows 8 Panoramadesign namens Brücken veröffentlicht und zum Download bereitgestellt. Zum Lieferumfang des kostenlosen Panoramadesigns für Windows 8 gehören sieben Markante Brücken vor den Skylines einiger der schönsten und malerischsten Städte – darunter Tokio, Paris und San Francisco. Die Hintergrundbilder stehen wie immer in der üblichen Auflösung 3840 x 1200 Pixel zur Verfügung. Bridges Panoramic theme für Windows 8 kann ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden.

Bridges Panoramic theme für Windows 8 herunterladen

Markante Brücken vor den Skylines einiger der schönsten und malerischsten Städte – darunter Tokio, Paris und San Francisco. Erweitern Sie mit diesem kostenlosen Panoramadesign für Windows 8 und Windows RT den Horizont Ihres Desktops. Dieses Design ist für zwei nebeneinander stehende Bildschirme gedacht.

Bridges panoramic theme für Windows 7 und 8
Golden Gate Bridge panorama, San Francisco, California, U.S.

Das Windows Design steht auf der folgenden Webseite zum Download bereit:

Dieses Design kann nur in Windows 8 und Windows RT verwendet werden.

Bridges Panoramic theme für Windows 8 Hinweise

  • Die Panoramabilder werden automatisch auf zwei nebeneinanderstehenden Monitoren angezeigt, wenn diese über dieselben Auflösungseinstellungen verfügen. Wenn die Bildschirme unterschiedliche Größen oder Auflösungseinstellungen aufweisen, werden auf den einzelnen Bildschirmen unterschiedliche Bilder angezeigt. Panoramadesigns können auch auf Einzelmonitoren angezeigt werden, allerdings ist dann nur der mittlere Bildbereich zu sehen.

Was ist ein Windows Design?

  • Ein Design ist eine Kombination aus Bildern, Farben und Sounds auf dem Computer. Das Design umfasst einen Desktophintergrund, einen Bildschirmschoner, eine Fensterrahmenfarbe und ein Soundschema. Einige Designs können auch Desktopsymbole und Mauszeiger umfassen.
  • Windows enthält mehrere Designs. Sie können ein Aero-Design auswählen, um Ihren Computer zu personalisieren, sich für das Windows 7-Basisdesign entscheiden, falls der Computer sehr langsam arbeitet, oder ein Design mit hohem Kontrast auswählen, damit die Bildschirmelemente besser sichtbar sind. Klicken Sie auf ein Design, um es auf den Desktop anzuwenden.
  • Öffnen Sie die Anpassung, indem Sie zunächst auf die Schaltfläche Start und anschließend auf Systemsteuerung klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Anpassung ein, und klicken Sie anschließend auf Anpassung.
  • Sie können auch die Bilder, Farbe und Sounds eines Designs ändern, um ein angepasstes Design zu erstellen.

Hinweis für Windows 7, Vista, XP und Co. Anwender

Auch Windows 7, Vista und XP Anwender können die Hintergrundbilder die mit den Windows themes mitgeliefert werden problemlos nutzen: Die Designs sind gewöhnliche ZIP-Archive die problemlos extrahiert werden können.

Kommentare sind geschlossen