beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

Ändern des Benutzernamens in einem Office 2000 Programm

Ändern des Benutzernamens in einem Office 2000 Programm

Beim Installieren von Office 2000 kann es schon mal vorkommen, dass ein falscher Benutzer- bzw. Firmenname eingetragen- dies aber erst nach der Installation festgestellt wird. Dieser Artikel erklärt Schritt für Schritt wie sie Benutzer- und Firmennamen bei Office 2000 Anwendungen ändern können. Es gibt aber auch hier eine Möglichkeit den Benutzer- bzw. Firmennamen bei Office 2000 Anwendungen nachträglich zu ändern.

Office 2000

Firmennamen bei Office 2000 Anwendungen ändern

Beende alle Office 2000 Anwendungen >
Start >
Ausführen >
Regedit Eingeben >
OK Klicken ...

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\

Die GUID => Product Code von Office 2000 Premium lautet:
{00000409-78E1-11D2-B60F-006097C998E7}

Die o.g. Product Code [GUID] kann abweichen.
Wenn sie, so wie in meinem Beispiel "Office 2000 Premium" verwenden dann sollte das o.g. GUID auch auf ihrem PC zu finden sein.

Wenn sie ein anderes Office 2000 verwenden, sollten sie die Liste HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\ durchsuchen bis sie ihre Anwendung gefunden haben:

Auf der rechte Seite sehen sie zu welchem Installiertem Produkt die angeklickte GUID gehört.

Office 2000 - Beschreibung des Nummerierungsschemas für den Produktcode GUIDs
http://support.microsoft.com/kb/230848/

Einträge "RegCompany" & "RegOwner" ändern:

Rechts kann man die Werte "RegCompany" & "RegOwner" ändern so wie man es haben möchte.
Sie befinden sich so wie erwähnt auf der Rechten Seite:

Um den Wert von "RegCompany" zu ändern sollten sie den selben Eintrag doppelklicken, den Vorhandenen Wert Ersetzen und schließlich auf OK klicken.

Um den Wert von "RegOwner" zu ändern sollten sie den selben Eintrag doppelklicken, den Vorhandenen Wert Ersetzen und schließlich auf OK klicken.

Somit wäre der erste Teil ihre Aufgabe erledigt.

Bei manchen Office 2000 Installationen (Administrator Installation) kann es sein die o.g. Einträge gar nicht vorhanden sind. Das ist aber auch kein unüberwindbares Problem, denn wenn die Einträge "RegCompany" & "RegOwner" nicht existieren, so können sie problemlos erstellt werden.

Fehlende Einträge "RegCompany" & "RegOwner" Erstellen:

Auf der Rechten Seite mit der Rechten Maustaste auf eine Freie Fläche klicken >
Neu >
Zeichenfolge >

Das wiederholst du zwei mal.
Danach solltest du "Neuer Wert #1" & "Neuer Wert #2" auf "RegCompany" & "RegOwner" ändern/umbenennen.

Schließlich [Wie oben Beschrieben] je einmal auf "RegCompany" & "RegOwner" doppelklicken und das gewünschte Namen Eingeben.

"RegCompany" = Name der Firma
"RegOwner"     = Benutzer Name

Als nächstes ist noch Folgendes machen:

Start >
Ausführen >
Regedit Eingeben >

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\9.0\Common]

Lösche hier den Wert/Ordner "UserInfo" (ganz unten).

Nach dem Start von Office 2000 Anwendungen wird man gebeten, einen Benutzernamen einzugeben.

Benutzernamen bei Office 2000 Anwendungen ändern:

Es reicht, wenn sie, Ihren Namen in einer Office Anwendung ändern, die Änderung wirkt sich dann auf das ganze Office Paket.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Benutzernamen zu ändern:

Word 2000:
Extras >
Optionen >
Benutzerinformationen ...

Excel 2000:
Extras >
Optionen >
Allgemein ...

PowerPoint 2000:
Extras >
Optionen >
Allgemein ...

Damit wurde der Benutzername in Office 2000 geändert.

Kommentare sind geschlossen