beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

AVM veröffentlicht FRITZ!OS 6.90 für FRITZ!Box, FRITZ!WLAN Repeater und FRITZ!Powerline

AVM veröffentlicht FRITZ!OS 6.90 für FRITZ!Box, FRITZ!WLAN Repeater und FRITZ!Powerline

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat das neue FRITZ!OS 6.90 für FRITZ!Box, FRITZ!WLAN Repeater und FRITZ!Powerline veröffentlicht. Das große Update bringt noch mehr WLAN Mesh, Komfort, Sicherheit und Stabilität für das ganze FRITZ!-Heimnetz und ist ab sofort für diverse FRITZ!Box, FRITZ!WLAN Repeater, FRITZ!Powerline-Modelle erhältlich. Das neue FRITZ!OS 6.90 für FRITZ!Box, FRITZ!WLAN Repeater und FRITZ!Powerline bringt laut AVM noch mehr WLAN-Mesh-Leistung. Außerdem stärkt das große Update die FRITZ!-Produkte in den Bereichen Stabilität, Sicherheit und Komfort. Mesh ist ein neuer Trend im Heimnetz und bei FRITZ! schon lange vorhanden. Ein Mesh-Netzwerk wie das FRITZ!-Heimnetz stellt sicher, dass überall Zuhause für alle Geräte schnelles, stabiles WLAN mit hohen Datenraten zur Verfügung steht. Mit jedem neuen FRITZ!OS-Update aktualisiert AVM auch die Sicherheitsfunktionen von FRITZ!Box, FRITZ!WLAN Repeater und FRITZ!Powerline und empfiehlt daher grundsätzlich für alle Geräte, das Update durchzuführen.

FRITZ!OS 6.90

Zu den neuen Funktionen von FRITZ!OS 6.90 zählt die neue Heimnetzübersicht mit einer innovativen Mesh-Verbindungsgrafik für mehr Transparenz und Komfort. Sie zeigt, über welches FRITZ!-Produkt und über welche Verbindungsqualität Smartphones, Notebooks etc. verbunden sind. Ebenfalls neu ist Band Steering für FRITZ!WLAN Repeater und FRITZ!Powerline-Geräte, die Erweiterung der automatischen WLAN-Kanalwahl und die „Selfhealing-Funktion“ bei Verbindungsverlust. Das neue FRITZ!OS 6.90 steht ab sofort für FRITZ!Box 7580 und 7560; FRITZ!WLAN Repeater 1750E, 1160, 310 und 450E; FRITZ!Powerline 1260E, 1240E, 540E und 546E bereit. Weitere FRITZ!Box-Modelle wie die FRITZ!Box 7590 und 7490 erhalten schrittweise die neue FRITZ!OS-Version. Weitere Informationen zu FRITZ!OS 6.90 finden sich unter avm.de/fritzOS.

Download -> FRITZ!OS 6.90 für FRITZ!Box herunterladen

Das neue FRITZ!OS 6.90 steht ab sofort auch über die Auto-Update-Funktion zum Download bereit:

Download -> FRITZ!OS 6.90 für FRITZ!WLAN Repeater herunterladen

Das neue FRITZ!OS 6.90 steht ab sofort auch über die Auto-Update-Funktion zum Download bereit:

Download -> FRITZ!OS 6.90 für FRITZ!Powerline herunterladen

Das neue FRITZ!OS 6.90 steht ab sofort auch über die Auto-Update-Funktion zum Download bereit:

Weitere Informationen zu WLAN-Mesh finden sich auf http://avm.de/mesh

FRITZ!OS 6.90 per Auto-Update oder mit nur zwei Klicks starten

Um das neue FRITZ!OS nutzen zu können, klicken Anwender auf der Benutzeroberfläche „http://fritz.box“ einfach auf „Update verfügbar“. Mit nur zwei Klicks ist das neue FRITZ!OS installiert. Nutzer, die die neue Versionen automatisch installieren lassen (Auto-Update-Funktion), erhalten das neue FRITZ!OS 6.90 automatisch. Das Update für die FRITZ!WLAN Repeater und FRITZ!Powerline kann von der Heimnetzübersicht aus gestartet werden. Für FRITZ!Box 7580 und 7560; FRITZ!WLAN Repeater 1750E, 1160, 310 und 450E; FRITZ!Powerline 1260E, 1240E, 540E und 546E ist das neue Release sofort erhältlich. Die FRITZ!Box-Modelle 7590 und 7490 erhalten das Update im nächsten Schritt.

Mehr Informationen zu FRITZ!OS 6.90 unter avm.de/fritzOS

Kommentare sind geschlossen