beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

FRITZ!App Cam für Android Version 1.5.0 ist verfügbar

beqiraj.de

AVM hat ein neues Update für die FRITZ!App Cam für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Neu in dieser Version ist die Unterstützung für Integration in externen IP Camera Viewer Anwendungen via MJPG Streaming sowie die Aktualisierung der Kamera-Webseiten. Außerdem wurden mit diesem Update auch Fehler behoben, Abstürze beseitigt und die Stabilität der App erhöht. Das Update mit der Versions-Nummer 1.5.0 für die FRITZ!App Cam für Android setzt ein Smartphone oder Tablet mit Android 4.0 und höher und mindestens einer Kamera sowie eine FRITZ!Box mit FRITZ!OS 6.50 oder neuer voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

FRITZ!App Fon für Android an FRITZ!OS 6.69 angepasst

beqiraj.de

Die FRITZ!App Fon Beta für Android hatte AVM bereits letzte Woche an FRITZ!OS 6.69 angepasst. Nun hat der FRITZ!Box-Hersteller im Laufe des heutigen Tages auch für die FRITZ!App Fon für Android ein neues Update veröffentlicht im Google Play zum Download freigegeben. Mit diesem Update hat AVM die FRITZ!App Fon für Android an FRITZ!OS 6.69 angepasst. Außerdem wird mit der neuen Version wird die Einrichtung bei erforderlicher Bestätigung unter FRITZ!OS 6.69 und neuer unterstützt. Neben den genannten Verbesserungen hat die neue Version der FRITZ!App Fon noch diverse Detailverbesserungen erhalten. Das knapp 2 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.89.0 für die FRITZ!App Fon für Android setzt ein Smartphone oder Tablet mit Android 4.0 und höher voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

FRITZ!App Fon Beta für Android an FRITZ!OS 6.69 angepasst

beqiraj.de

AVM hat ein weiteres Update für die Beta Version der offiziellen FRITZ!App Fon für Android veröffentlicht im Google Play zum Download freigegeben. Mit diesem Update hat AVM die FRITZ!App Fon Beta für Android an FRITZ!OS 6.69 angepasst. Außerdem wird mit der neuen Version auch die Einrichtung bei erforderlicher Bestätigung unter FRITZ!OS 6.69 und neuer unterstützt. Bei diesem Update handelt es sich um eine BETA Version, die eine Vorschau auf die nächste Version mit verschiedenen Verbesserungen, umfasst. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das knapp 2 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.89.0 Build 10564 für die FRITZ!App Fon Beta für Android setzt ein Smartphone oder Tablet mit Android 4.0 und höher voraus und kann ab sofort im Google Play geladen und getestet werden. [Mehr]

Spotify App für Windows 10 Mobile erhält Update auf Version 5.2.4 mit neuer Benutzeroberfläche und Bug Fixes

beqiraj.de

Der schwedische Musik-Streaming-Dienst Spotify hat die offizielle Spotify App für Windows Phone in einer überarbeiteten Version veröffentlicht und im Microsoft Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update erhält die App eine brandneue Benutzeroberfläche für einfachere Navigation. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen, Stabilitätsverbesserungen, Leistungsverbesserungen und allgemeine Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das 13 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 5.2.4 kann ab sofort im Microsoft Store heruntergeladen werden. [Mehr]

Die NAVIGON App für Android warnt jetzt vor Gefahrenstellen auch wenn keine Navigation läuft – Version 5.8.2 ist verfügbar

beqiraj.de

Dass Garmin im November ein größeres Update für die NAVIGON App für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben hatte, schrieb ich bereits. Nun haben die Würzburger ein weiteres Update für die NAVIGON App für Android im Google Play veröffentlicht. In der neuen Version warnt die App vor Gefahrenstellen auch wenn keine Navigation läuft. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Dieses Update erfordert einen erneuten Download der Karten, da die Darstellung und das Zoom-Verhalten optimiert wurde. Stelle dazu sicher, dass du über eine stabile WLAN Verbindung verfügst. Das Update mit der Versions-Nummer 5.8 erfordert ein Gerät mit Android 4.1 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Google Photos für Android erhält Update auf Version 2.4 mit neuen Filtern und vielen Neuerungen

beqiraj.de

Google hat in der Nacht ein größeres Update für die Google Photos App für Android veröffentlicht und im zum Download freigegeben. Mit diesem Update erhält Google Fotos neue intelligente, dynamische Filter, mit denen du Fotos optimieren kannst. Dazu kommen erweiterte Bearbeitungswerkzeuge, für Beleuchtung, Farbe usw., u. a. ein innovativer Tiefblau-Schieberegler, der die Farbe von Himmel und Wasser intensiviert. Das Update auch weitere Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Für die Google Photos App für iOS hat Google das Update mit der Versions-Nummer 2.4 bereits veröffentlicht. Das Update mit der Versions-Nummer 2.4 setzt ein Gerät mit Android 4.0 oder neuer voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

WhatsApp für BlackBerry 10 erhält Update auf Version 2.16.76 – Support wird bis zum 30. Juni 2017 verlängert

beqiraj.de

Dass WhatsApp den Support für BlackBerry 10 und BlackBerry OS bis zum 30. Juni 2017 verlängert, hatte ich bereits geschrieben. Nun steht für den für den beliebten WhatsApp Messenger für BlackBerry 10 im BlackBerry World ab sofort ein weiteres Update mit der Versions-Nummer 2.16.76 zum Download bereit. Mit dem heutigen Update wird das Auslaufen des Supports von 31. Dezember 2016 auf den 30. Juni 2017 verschoben. Darüber hinaus umfasst das Update Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das knapp 40 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.16.76 erfordert ein Smartphone mit BlackBerry 10 oder neuer und kann ab sofort über My World aktualisiert oder direkt im BlackBerry World heruntergeladen werden. [Mehr]

WhatsApp für Windows 10 Mobile Version 2.16.288 ist da – Videoanrufe stehen ab sofort zur Verfügung

beqiraj.de

WhatsApp hatte letzten Monat neue Kamerafunktionen für den eigenen Messenger vorgestellt. Mit den neu vorgestellten Kamerafunktionen ist es möglich auf Fotos und Videos zu schreiben und auch zu malen, sowie Emojis hinzuzufügen, bevor sie geteilt werden. Mit der neuen Version kannst du auf Fotos und Videos malen oder Text und Emojis hinzufügen. Das Update bringt außerdem die Videoanrufe auch auf Windows Phone. WhatsApp hatte in der Nacht mit Videoanrufe, eine weitere Möglichkeit vorgestellt, Menschen miteinander zu verbinden. In den kommenden Tagen werden mehr als eine Milliarde Benutzer Videoanrufe auf Android, iPhone und Windows Phone plattformübergreifend tätigen können. Zu guter letzt wurden mit diesem Update auch Fehler behoben, die in früheren Versionen gefunden wurden. Das Update mit der Versions-Nummer 2.16.288 ist knapp 26 Megabyte groß, setzt ein Gerät mit Windows Phone 8.1 oder höher voraus und kann ab sofort im Microsoft Store geladen werden. [Mehr]

WhatsApp für BlackBerry Version 2.16.76 ist verfügbar – Support wird bis zum 30. Juni 2017 verlängert

beqiraj.de

WhatsApp hat im Laufe des heutigen Abends auch für den beliebten WhatsApp Messenger für BlackBerry OS 5.0 bis einschließlich OS 7.1 ein größeres Update veröffentlicht und im BlackBerry World zum Download freigegeben. Damit wird auch hier das Auslaufen des Supports von 31. Dezember 2016 auf den 30. Juni 2017 verschoben. Darüber hinaus umfasst das Update auch Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Dass WhatsApp den Support für BlackBerry 10 und BlackBerry OS bis zum 30. Juni 2017 verlängert, hatte ich bereits geschrieben. Das Update mit der Versions-Nummer 2.16.76 erfordert ein Smartphone mit mindestens BlackBerry OS 5.0 bis einschließlich OS 7.1 und kann ab sofort im BlackBerry World geladen werden. [Mehr]

MyFRITZ!App 2 Beta für Android Version 2.3.0 ist verfügbar

beqiraj.de

AVM hat ein weiteres Update für die MyFRITZ!App 2 Beta für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. In der neuen Version wurde die Nachrichten-Aktualisierung beschleunigt und die Smart Home-Gruppen sind jetzt sowohl an- als auch ausschaltbar bei Gruppenelementen mit abweichendem An/Aus-Status. Außerdem wurden mit diesem Update auch Fehler behoben, die dazu führten dass Geführte Anrufe als entgangene Anrufe gemeldet wurden, Nachrichten nicht automatisch aktualisiert wurden und vieles mehr. Bezüglich der Benachrichtigung bei abgewiesenen Anrufen ist bei den aktuellen FRITZ!OS-Versionen im FRITZ! Labor eine weitere Anpassung eingeflossen, damit diese nicht mehr erfolgt. Das Update mit der Versions-Nummer 2.3.0 für die MyFRITZ!App 2 Beta erfordert Android 4.0 und höher sowie FRITZ!OS 6.50 oder neuer und kann ab sofort im Google Play geladen und getestet werden. [Mehr]