beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

FRITZ!Box 7590 Labor-Firmware 154.06.88-45586 vom 21.07.2017

beqiraj.de

Für die FRITZ!Box 7590 steht eine neue Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 154.06.88-45586 zum Download bereit. Das Update mit der Versions-Nummer 154.06.88-45586 verbessert die Stabilität und behebt viele kleine Probleme in den Bereichen Internet, Mediaserver, Repeater, System und WLAN, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Dieses FRITZ! Labor enthält neue Funktionen frisch aus der Entwicklung für FRITZ!Box 7580 sowie FRITZ!WLAN Repeater 1750E und FRITZ!Powerline 1240E, 546E und 540E. Es erlaubt heute schon einen Ausblick auf zukünftige FRITZ!OS-Funktionen für WLAN Mesh. Das Update mit der Versions-Nummer 154.06.88-45586 kann ab sofort sowohl über die FRITZ!Box Benutzeroberfläche als auch über die AVM Webseite geladen und getestet werden. Detaillierte Informationen zu FRITZ!Labor für WLAN Mesh finden sich bei AVM. [Mehr]

FRITZ!Box 7580 Labor-Firmware 153.06.88-45585 vom 21.07.2017

beqiraj.de

AVM hat auch für die FRITZ!Box 7490 eine neue Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 153.06.88-45585 veröffentlicht. Das Update mit der Versions-Nummer 153.06.88-45585 verbessert die Stabilität und behebt viele kleine Probleme in den Bereichen Internet, Mediaserver, Repeater, System und WLAN, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Dieses FRITZ! Labor enthält neue Funktionen frisch aus der Entwicklung für FRITZ!Box 7580 sowie FRITZ!WLAN Repeater 1750E und FRITZ!Powerline 1240E, 546E und 540E. Es erlaubt heute schon einen Ausblick auf zukünftige FRITZ!OS-Funktionen für WLAN Mesh. Das Update mit der Versions-Nummer 153.06.88-45585 kann ab sofort sowohl über die FRITZ!Box Benutzeroberfläche als auch über die AVM Webseite geladen und getestet werden. Detaillierte Informationen zu FRITZ!Labor für WLAN Mesh finden sich bei AVM. [Mehr]

FRITZ!Box 7490 Labor-Firmware 113.06.88-45584 vom 21.07.2017

beqiraj.de

AVM hat heute eine neue Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 113.06.88-45584 für die FRITZ!Box 7490 veröffentlicht. Das Update mit der Versions-Nummer 113.06.88-45584 verbessert die Stabilität und behebt viele kleine Probleme in den Bereichen Internet, Mediaserver, Repeater, System und WLAN, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Dieses FRITZ! Labor enthält neue Funktionen frisch aus der Entwicklung für FRITZ!Box 7490 sowie FRITZ!WLAN Repeater 1750E und FRITZ!Powerline 1240E, 546E und 540E. Es erlaubt heute schon einen Ausblick auf zukünftige FRITZ!OS-Funktionen für WLAN Mesh. Das Update mit der Versions-Nummer 113.06.88-45584 kann ab sofort sowohl über die FRITZ!Box Benutzeroberfläche als auch über die AVM Webseite geladen und getestet werden. Detaillierte Informationen zu FRITZ!Labor für WLAN Mesh finden sich bei AVM. [Mehr]

Update Rollup KB4025332 für Windows Server 2012 veröffentlicht

beqiraj.de

Microsoft hat im Laufe des heutigen Abends mit KB4025332 ein neues Update Rollup als Vorschau auf monatliches Rollup für Windows Server 2012 veröffentlicht. Dieses nicht sicherheitsrelevante Update enthält Verbesserungen und Korrekturen aus dem monatlichen Rollup KB4025331 vom 11. Juli 2017 und die weiter unten aufgelisteten Qualitätsverbesserungen als Vorschau auf das nächste monatliche Rollup Update für Windows Server 2012. Das Update Rollup KB4025332 kann ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch im Microsoft Update-Katalog geladen werden. [Mehr]

WSUS Offline Update Version 11.0.1 ist verfügbar

beqiraj.de

Der Entwickler Torsten Wittrock hat vergangene Woche ein weiteres Update mit der Versions-Nummer 11.0.1 für das WSUS Offline Update Tool veröffentlicht und über die offizielle Webseite zum Download freigegeben. Dieses Update umfasst ein komplett neuentwickeltes Linux-Skripte in Version 1.0-beta-4. Dazu kommen Juli 2017 Updates für Windows 7, 8.1 und Windows Server 2008 R2, 2012, 2012 R2. Zu guter Letzt wurde auch ein veraltetes Sicherheitsupdate für Office 2010 mit aktuellen Updates von Juli 2017 ersetzt. Dazu kommen auch die diverse Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update auf die Version 11.0.1 kann ab sofort über die offizielle Webseite geladen werden. [Mehr]

FRITZ!Box 7590 Labor-Firmware 154.06.88-45454 vom 14.07.2017

beqiraj.de

AVM hat heute eine neue Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 154.06.88-45454 für die neue FRITZ!Box 7590 zum Download freigegeben. Mit dem Update auf die FRITZ!OS 6.88-45454 lässt sich jetzt der WLAN-Durchsatz im Mesh mit FRITZ!App WLAN testen. Mit der aktuellen Version der FRITZ!App WLAN für Android kann mit der neuen Funktion „WLAN-Durchsatz messen“ die Verbindungsgeschwindigkeit von Android-Geräten an verschiedenen Standorten im WLAN Netz getestet werden. Starte dafür eine Messung und gehe an verschiedene Positionen im Wohnraum. Die FRITZ!App WLAN hilft die dabei, gute bzw. schlechte WLAN-Spots zu lokalisieren. Dazu kommen Verbesserungen und Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update mit der Versions-Nummer 154.06.88-45454 kann sowohl über die FRITZ!Box Benutzeroberfläche als auch über die AVM Webseite geladen und getestet werden. [Mehr]

FRITZ!Box 7580 Labor-Firmware 153.06.88-45453 vom 14.07.2017

beqiraj.de

AVM heute auch für die FRITZ!Box 7580 eine neue Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 153.06.88-45453 veröffentlicht. Mit dem Update auf die FRITZ!OS 6.88-45453 lässt sich jetzt der WLAN-Durchsatz im Mesh mit FRITZ!App WLAN testen. Mit der aktuellen Version der FRITZ!App WLAN für Android kann mit der neuen Funktion „WLAN-Durchsatz messen“ die Verbindungsgeschwindigkeit von Android-Geräten an verschiedenen Standorten im WLAN Netz getestet werden. Starte dafür eine Messung und gehe an verschiedene Positionen im Wohnraum. Die FRITZ!App WLAN hilft die dabei, gute bzw. schlechte WLAN-Spots zu lokalisieren. Dazu kommen Verbesserungen und Fehlerbehebungen in den Bereichen Internet, Heimnetz, Smart Home, System und WLAN, die sich weiter unten einsehen lassen. Dieses FRITZ! Labor enthält neue Funktionen für FRITZ!Box 7580 sowie FRITZ!WLAN Repeater 1750E und FRITZ!Powerline 1240E, 546E und 540E. Das Update mit der Versions-Nummer 153.06.88-45453 kann ab sofort sowohl über die FRITZ!Box Benutzeroberfläche als auch über die AVM Webseite geladen und getestet werden. [Mehr]

FRITZ!Box 7490 Labor-Firmware 113.06.88-45452 vom 14.07.2017

beqiraj.de

AVM hat heute eine weitere Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 113.06.88-45452 für die FRITZ!Box 7490 veröffentlicht. Mit dem Update auf die FRITZ!OS 6.88-45452 lässt sich jetzt der WLAN-Durchsatz im Mesh mit FRITZ!App WLAN testen. Mit der aktuellen Version der FRITZ!App WLAN für Android kann mit der neuen Funktion „WLAN-Durchsatz messen“ die Verbindungsgeschwindigkeit von Android-Geräten an verschiedenen Standorten im WLAN Netz getestet werden. Starte dafür eine Messung und gehe an verschiedene Positionen im Wohnraum. Die FRITZ!App WLAN hilft die dabei, gute bzw. schlechte WLAN-Spots zu lokalisieren. Dazu kommen Verbesserungen und Fehlerbehebungen in den Bereichen Internet, Heimnetz, Smart Home, System und WLAN, die sich weiter unten einsehen lassen. Dieses FRITZ! Labor enthält neue Funktionen frisch aus der Entwicklung für FRITZ!Box 7490 sowie FRITZ!WLAN Repeater 1750E und FRITZ!Powerline 1240E, 546E und 540E. Es erlaubt heute schon einen Ausblick auf zukünftige FRITZ!OS-Funktionen für WLAN Mesh. Das Update mit der Versions-Nummer 113.06.88-45452 kann ab sofort sowohl über die FRITZ!Box Benutzeroberfläche als auch über die AVM Webseite geladen und getestet werden. [Mehr]

Office 2016 für Mac Version 15.36 veröffentlicht – E-Mails zu einem späteren Zeitpunkt automatisch senden und mehr

beqiraj.de

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für Juli 2017 ein planmäßiges Update für Office 2016 für Mac veröffentlicht. Mit der neuen Version von Office 2016 für Mac könnt ihr E-Mails zu einem späteren Zeitpunkt automatisch senden, Vorlagen kreieren und Kalendereinträge automatisch von E-Mails erstellen. Weitere Infos dazu finden sich im offiziellen Office Blog. Außerdem schließt Microsoft mit diesem Update auch eine Sicherheitslücke die Remotecodeausführung ermöglichen kann, wenn eine speziell gestaltete Datei geöffnet wird. Die Ausnutzung dieser Sicherheitslücke erfordert, dass ein Benutzer eine speziell gestaltete Datei mit Word 2016 für Mac öffnet. Außerdem bringt das Update auch eine neue Version von Microsoft AutoUpdate. Microsoft fordert die Nutzer auf, ein Upgrade auf die Version 3.9.1 durchzuführen, was erforderlich ist, bevor andere Updates für Office 2016 für Mac installiert werden können. Das Update auf die Versions-Nummer 15.36 setzt ein Mac mit OS X Yosemite 10.10 und höher voraus und kann sowohl über die Software-Aktualisierung als auch bei Microsoft geladen werden. [Mehr]

Office 2016 Updates für Juli 2017 veröffentlicht

beqiraj.de

Microsoft hat im Rahmen des Patchday für Juli 2017 auch für Office 2016 diverse Sicherheitsupdates veröffentlicht. Die schwerwiegendste dieser Sicherheitslücken, die mit diesen Updates geschlossen wird, kann Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Datei öffnet. Ein Angreifer, der die Sicherheitslücke erfolgreich ausnutzt, kann beliebigen Code im Kontext des aktuellen Benutzers ausführen. Mit diesem Sicherheitsupdate wird die Sicherheitslücke behoben und die Sicherheit der Software erhöht. Die nicht sicherheitsrelevanten Updates stellen die neuesten Fixes für Office 2016 bereit und verbessern die Stabilität und Leistung. Die Updates wurden am 11. Juli 2017 veröffentlicht und können ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch im Microsoft Download Center geladen werden. Weitere Informationen zum jeweiligen Update finden sich im entsprechenden KB-Artikel. [Mehr]