beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software Version 5.51 ist verfügbar

beqiraj.de

Microsoft verteilt heute im Rahmen des Patchday für August 2017 ab sofort diverse Sicherheitsupdates für Windows, Office & Co. Den Anfang macht auch heute das Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software, die Version 5.51 steht ab sofort zum Download bereit. Das Tool wird nach dem Download einmalig ausgeführt, um den PC auf Infektionen durch bestimmte, besonders schädliche Software zu überprüfen. Außerdem überprüft das Tool euren PC auf Infektionen mit bestimmter, weit verbreiteter Schadsoftware und unterstützt den Benutzer beim Entfernen dieser Schadsoftware. Wenn die Erkennung durch das Tool abgeschlossen ist, zeigt das Tool einen Bericht mit den Ergebnissen an. Das Microsoft-Tool zum Entfernen bösartiger Software unterstützt das Entfernen schädlicher Software von Computern, auf denen Windows 8, 8.1, 10 oder Windows Server 2012, 2012 R2, 2016 ausgeführt wird. Das Update mit der Versions-Nummer 5.51 wurde am 08. August 2017 veröffentlicht und kann ab sofort heruntergeladen werden. [Mehr]

FRITZ!Box 7590 Labor-Firmware 154.06.88-45754 vom 04.08.2017

beqiraj.de

Neben der FRITZ!Box 7490 und 7580 hat heute auch die FRITZ!Box 7590 ein weiteres Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 154.06.88-45754 erhalten. Das Update auf die FRITZ!OS 6.88-45754 verbessert die Stabilität und behebt viele kleine Probleme in den Heimnetz, WLAN und System, diese sich weiter unten einsehen lassen. Dieses FRITZ! Labor enthält neue Funktionen frisch aus der Entwicklung für FRITZ!Box 7580 sowie FRITZ!WLAN Repeater 1750E und FRITZ!Powerline 1240E, 546E und 540E. Es erlaubt heute schon einen Ausblick auf zukünftige FRITZ!OS-Funktionen für WLAN Mesh. Das Update mit der Versions-Nummer 154.06.88-45754 kann ab sofort sowohl über die FRITZ!Box Benutzeroberfläche als auch über die AVM Webseite geladen und getestet werden. [Mehr]

FRITZ!Box 7580 Labor-Firmware 153.06.88-45753 vom 04.08.2017

beqiraj.de

AVM hat heute auch für die FRITZ!Box 7580 eine neue Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 153.06.88-45753 veröffentlicht. Das Update auf die FRITZ!OS 6.88-45753 verbessert die Stabilität und behebt viele kleine Probleme, die sich weiter unten einsehen lassen, im Heimnetz, Repeater und System. Dieses FRITZ! Labor enthält neue Funktionen frisch aus der Entwicklung für FRITZ!Box 7580 sowie FRITZ!WLAN Repeater 1750E und FRITZ!Powerline 1240E, 546E und 540E. Es erlaubt heute schon einen Ausblick auf zukünftige FRITZ!OS-Funktionen für WLAN Mesh. Das Update mit der Versions-Nummer 153.06.88-45753 kann ab sofort sowohl über die FRITZ!Box Benutzeroberfläche als auch über die AVM Webseite geladen und getestet werden. [Mehr]

FRITZ!Box 7490 Labor-Firmware 113.06.88-45755 vom 04.08.2017

beqiraj.de

AVM hat heute für die FRITZ!Box 7490 eine neue Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 113.06.88-45755 veröffentlicht. Das Update auf die FRITZ!OS 6.88-45755 umfasst diverse Neuerungen und Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Dieses FRITZ! Labor enthält neue Funktionen frisch aus der Entwicklung für FRITZ!Box 7490 sowie FRITZ!WLAN Repeater 1750E und FRITZ!Powerline 1240E, 546E und 540E. Es erlaubt heute schon einen Ausblick auf zukünftige FRITZ!OS-Funktionen für WLAN Mesh. Das Update mit der Versions-Nummer 113.06.88-45755 kann ab sofort sowohl über die FRITZ!Box Benutzeroberfläche als auch über die AVM Webseite geladen und getestet werden. [Mehr]

Office Updates für August 2017 ab sofort erhältlich

beqiraj.de

Microsoft hat im Teil 1 des Patchday für August 2017 die sofortige Verfügbarkeit von diversen nicht sicherheitsrelevanten Updates für Office 2013 und 2016 über das offizielle Office Blog bekannt gegeben. Bei allen Updates handelt es sich um optionale Updates, sie müssen also nicht unbedingt installiert werden, auch wenn die Installation seitens Microsoft empfohlen wird. Die Updates stellen die neuesten Fixes für Microsoft Office bereit, außerdem verbessern sie die Stabilität und Leistung der Software. Die Updates wurden am Dienstag, den 01. August 2017 veröffentlicht, betreffen Office 2016 sowie Office 2013 und können ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch im Microsoft Download Center geladen werden. Alle Updates aus dem Microsoft Download Center sind nur für die MSI-basierte Edition von Microsoft Office bestimmt. Bei Office-Click-to-Run-Editionen werden alle Updates automatisch installiert. [Mehr]

FRITZ!Box 7590 Labor-Firmware 154.06.88-45668 vom 28.07.2017

beqiraj.de

Auch für die neue FRITZ!Box 7590 steht mit FRITZ!OS 6.88-45569 ab sofort eine neue Labor-Firmware zum Download bereit. Das Update bringt eine Neuerung für den FRITZ!WLAN Repeater 1750E. So werden ein aktiver Gastzugang und der dazugehörige Funknetzname ab sofort auch auf Übersichtsseite und "Heimnetzzugang" angezeigt. Außerdem verbessert das Update mit der Versions-Nummer 154.06.88-45668 die Stabilität und behebt viele kleine Probleme in den Mediaserver und System, diese sich weiter unten einsehen lassen. Dieses FRITZ! Labor enthält neue Funktionen frisch aus der Entwicklung für FRITZ!Box 7580 sowie FRITZ!WLAN Repeater 1750E und FRITZ!Powerline 1240E, 546E und 540E. Es erlaubt heute schon einen Ausblick auf zukünftige FRITZ!OS-Funktionen für WLAN Mesh. Das Update mit der Versions-Nummer 154.06.88-45668 kann ab sofort sowohl über die FRITZ!Box Benutzeroberfläche als auch über die AVM Webseite geladen und getestet werden. [Mehr]

FRITZ!Box 7580 Labor-Firmware 153.06.88-45667 vom 28.07.2017

beqiraj.de

AVM hat für die FRITZ!Box 7580 eine neue Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 153.06.88-45667 veröffentlicht. Das Update mit der Versions-Nummer 153.06.88-45667 bringt eine Neuerung für den FRITZ!WLAN Repeater 1750E. So werden ein aktiver Gastzugang und der dazugehörige Funknetzname ab sofort auch auf Übersichtsseite und "Heimnetzzugang" angezeigt. Das Update verbessert auch die Stabilität und behebt viele kleine Probleme im Heimnetz und System, diese sich weiter unten einsehen. Dieses FRITZ! Labor enthält neue Funktionen frisch aus der Entwicklung für FRITZ!Box 7580 sowie FRITZ!WLAN Repeater 1750E und FRITZ!Powerline 1240E, 546E und 540E. Es erlaubt heute schon einen Ausblick auf zukünftige FRITZ!OS-Funktionen für WLAN Mesh. Das Update mit der Versions-Nummer 153.06.88-45667 kann ab sofort sowohl über die FRITZ!Box Benutzeroberfläche als auch über die AVM Webseite geladen und getestet werden. Detaillierte Informationen zu FRITZ!Labor für WLAN Mesh finden sich bei AVM. [Mehr]

FRITZ!Box 7490 Labor-Firmware 113.06.88-45669 vom 28.07.2017

beqiraj.de

AVM hat eine neue Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 113.06.88-45669 für die FRITZ!Box 7490 veröffentlicht. Das Update mit der Versions-Nummer 113.06.88-45669 umfasst diverse Neuerungen und Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Dieses FRITZ! Labor enthält neue Funktionen frisch aus der Entwicklung für FRITZ!Box 7490 sowie FRITZ!WLAN Repeater 1750E und FRITZ!Powerline 1240E, 546E und 540E. Es erlaubt heute schon einen Ausblick auf zukünftige FRITZ!OS-Funktionen für WLAN Mesh. Das Update mit der Versions-Nummer 113.06.88-45669 kann ab sofort sowohl über die FRITZ!Box Benutzeroberfläche als auch über die AVM Webseite geladen und getestet werden. Detaillierte Informationen zu FRITZ!Labor für WLAN Mesh finden sich bei AVM. [Mehr]

AMD Crimson ReLive Edition 17.7.2 veröffentlicht

beqiraj.de

Der US-amerikanische Grafikchip-Hersteller AMD hat im Laufe des gestrigen Abends die WHQL Version 17.7.2 des AMD Radeon Crimson ReLive Edition Treibersoftware für die AMD Grafikkarten der Radeon HD 7700+ sowie 7700M+ Serie und neuer für Desktop-PCs und Notebooks mit Windows 7 und 10 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das heutige Update auf die Version 17.7.2 umfasst zahlreiche Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. ComputerBase hat den neuen AMD Crimson ReLive Treiber bereits getestet, hier findet sich der Artikel. Der neue AMD Crimson ReLive Edition Treiber mit der Versions-Nummer 17.7.2 ist unter Windows 7 sowie 10 lauffähig und lässt sich ab sofort über die unten genannten AMD Webseiten herunterladen und testen. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr im Abschnitt Release Notes oder bei AMD. [Mehr]

Nvidia GeForce Treiber 384.94 veröffentlicht

beqiraj.de

Nvidia hat im Laufe des heutigen Tages die WHQL Version 384.94 des GeForce Treibers für die Grafikkarten der GeForce Serie 400, 500, 600, 700, 900 und 10 für Desktop-PCs mit Windows 7, 8.1 und 10 sowie die WHQL Version 384.94 des Notebook-Treibers für die GeForce Serie 400M, 500M, 600M, 700M, 800M, 900M, 10M und MX100 für Notebooks mit Windows 7, 8.1 und 10 veröffentlicht. Nvidia gibt in den Release Notes wie üblich an, bis zur letzten Minute daran gearbeitet zu haben, den neuen Game-Ready Treiber mit allen erdenklichen Leistungsoptimierungen und Bug-Fixes auszustatten. Deshalb soll sich der Nutzer darauf verlassen, ab dem ersten Einschalten das optimale Gamingerlebnis mit neuen Lieblingsspielen, darunter LawBreakers, ARK: Survival Evolved, Fortnite Early Access, Dark and Light, and Hellblade: Senua’s Sacrifice zu genießen. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen sowie weitere Neuerungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Der Treiber mit der Versions-Nummer 384.94 ist unter Windows 7, Windows 8.1 sowie Windows 10 lauffähig und lässt sich ab sofort über die unten genannte Nvidia Webseite herunterladen und testen. [Mehr]