beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

Update Rollup KB4015554 für Windows Server 2012 veröffentlicht

beqiraj.de

Microsoft hat im Laufe des heutigen Abends mit KB4015554 ein neues Update Rollup für April 2017 als Vorschau auf monatliches Rollup für Windows Server 2012 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update Rollup KB4015554 für März 2017 enthält Verbesserungen und Fehlerbehebungen, die Bestandteil des monatlichen Update Rollup KB4012217 vom 11. April 2017 sind. Das Update enthält auch neue Qualitätsverbesserungen und ist eine Vorschau des nächsten monatlichen Rollup Updates für Windows Server 2012. Das Update Rollup KB4015554 für Windows Server 2012 kann ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch im Microsoft Update-Katalog geladen werden. Eine vollständige Liste der Problembehebungen in diesem Update Rollup finden sich in dem entsprechenden KB-Artikel, der weitere Informationen bereitstellt. [Mehr]

Piriform veröffentlicht CCleaner 5.29 mit Anpassungen für Windows 10 Creators Update

beqiraj.de

Für die System-Optimierungs-Software CCleaner für Windows steht ab sofort ein neues Update mit der Versions-Nummer 5.29.6033 zum Download bereit. Das heutige Update für CCleaner bringt verbesserte Kompatibilität mit dem neuesten Windows 10 Creators Update sowie Verbesserungen für Microsoft Edge, Internet Explorer und Firefox. Dazu kommen auch weitere Neuerungen sowie die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die Anwendung zuverlässiger zu machen. Um das Update einzuspielen, lade die neue Version von CCleaner herunter und führe das Installationsprogramm aus. Die bisherige Version wird dabei überschrieben, eine vorherige Deinstallation ist also nicht nötig. Das Update mit der Versions-Nummer 5.29.6033 setzt Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1 oder 10 voraus und kann ab sofort über die offizielle Webseite von Piriform heruntergeladen werden. [Mehr]

AMD Crimson Edition 17.4.2 mit Unterstützung für Windows 10 Creators Update veröffentlicht

beqiraj.de

Dass Microsoft im Laufe der Woche das Windows 10 Creators Update veröffentlicht hat, sollten die meisten Windows 10 Nutzer schon mitbekommen haben. Gleichzeitig hat auch der US-amerikanische Chip-Hersteller AMD die Version 17.4.2 des Radeon Software Crimson ReLive Edition Treibers für die AMD Grafikkarten der Radeon HD 7700+ sowie 7700M+ Serie und neuer für Desktop-PCs und Notebooks mit Windows 7, 8.1 und 10 mit Unterstützung für Windows 10 Creators Update veröffentlicht und über die offizielle Webseite zum Download freigegeben. Die neue Version umfasst neben den üblichen Performance-Verbesserungen in diversen Spielen sowie Verbesserungen und Fehlerbehebungen auch Unterstützung für Windows 10 Creators Update. Das Update mit der Versions-Nummer 17.4.2 ist unter Windows 7, 8.1 sowie 10 lauffähig und kann ab sofort über die AMD Webseite geladen werden. [Mehr]

FRITZ!Box 7490 Labor-Firmware 113.06.86-44065 vom 10.04.2017

beqiraj.de

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat im Laufe der Woche eine neue Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 113.06.86-44065 für die FRITZ!Box 7490 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das aktuelle Update auf die FRITZ!OS 6.86-44065 entspricht dem jeweils aktuellen FRITZ!OS mit geringfügigen Anpassungen an Telefonie- und Datendienste der Netze in Deutschland. Dazu kommen auch die üblichen Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 113.06.86-44065 kann ab sofort über die AVM Webseite geladen und getestet werden. Detaillierte Informationen sind in der ZIP-Datei, die sich bei AVM herunterladen lässt, enthalten. [Mehr]

FRITZ!Box 7580 Labor-Firmware 153.06.86-44104 vom 10.04.2017

beqiraj.de

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat im Laufe der Woche eine neue Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 113.06.86-44104 für die FRITZ!Box 7580 veröffentlicht. Das aktuelle Update auf die FRITZ!OS 6.86-44104 entspricht dem jeweils aktuellen FRITZ!OS mit geringfügigen Anpassungen an Telefonie- und Datendienste der Netze in Deutschland. Dazu kommen auch die üblichen Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Das Update mit der Versions-Nummer 113.06.86-44104 kann ab sofort über die AVM Webseite geladen und getestet werden. Detaillierte Informationen sind auch in der ZIP-Datei enthalten. [Mehr]

Office 2016 für Mac auf Version 15.33 aktualisiert

beqiraj.de

Microsoft hat im Rahmen des gestrigen Patchday für April 2017 ein Update mit der Versions-Nummer 15.33 für Office 2016 für Mac veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Update umfasst diverse Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen. Außerdem bringt das Update auch eine neue Version von Microsoft AutoUpdate. Microsoft fordert die Nutzer auf, ein Upgrade durchzuführen, was erforderlich ist, bevor andere Office 2016 für Mac-Updates installiert werden können. Das Update auf die Versions-Nummer 15.33 setzt ein Mac mit OS X Yosemite 10.10 und höher voraus und kann ab sofort über die Software-Aktualisierung geladen werden. [Mehr]

Office 2016 Updates für April 2017 veröffentlicht

beqiraj.de

Microsoft hat im Rahmen des gestrigen Patchday für April 2017 neben vielen nicht sicherheitsrelevanten Updates auch drei Sicherheitsupdates für Office 2016 veröffentlicht. Die schwerwiegendste dieser Sicherheitslücken kann Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Datei öffnet. Ein Angreifer, der die Sicherheitslücken erfolgreich ausnutzt, kann beliebigen Code im Kontext des aktuellen Benutzers ausführen. Mit diesem Sicherheitsupdate werden die Sicherheitslücken in Office 2016 und Outlook 2016 behoben und die Sicherheit der Software erhöht. Die nicht sicherheitsrelevanten Updates betreffen Office 2016, Word 2016, Excel 2016, PowerPoint 2016, Publisher 2016, Project 2016, Visio 2016 und Skype für Business. Sie stellen die neuesten Fixes bereit und verbessern die Stabilität und Leistung. Die Updates wurden am 11. April 2017 veröffentlicht und können ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch im Microsoft Download Center geladen werden. [Mehr]

Office 2013 Updates für April 2017 veröffentlicht

beqiraj.de

Microsoft hat im Rahmen des gestrigen Patchday für April 2017 auch für Office 2013 diverse Sicherheitsupdates veröffentlicht. Die schwerwiegendste davon kann Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Office-Datei öffnet. Ein Angreifer, der die Sicherheitslücken erfolgreich ausnutzt, kann beliebigen Code im Kontext des aktuellen Benutzers ausführen. Mit diesem Sicherheitsupdate werden die kritischen Sicherheitslücken in Office 2013 sowie in Outlook 2013 behoben und die Sicherheit der Software erhöht. Die nicht sicherheitsrelevanten Updates betreffen Office 2013, Excel 2013, PowerPoint 2013, Project 2013 und Skype für Business 2015. Sie stellen die neuesten Fixes bereit und verbessern die Stabilität und Leistung. Die Updates wurden am 11. April 2017 veröffentlicht und können ab sofort über Microsoft Update geladen werden. [Mehr]

Office 2010 Updates für April 2017 veröffentlicht

beqiraj.de

Microsoft hat im Rahmen des gestrigen Patchday für April 2017 diverse Sicherheitsupdates für Office 2010 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Die schwerwiegendste dieser Sicherheitslücken kann Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Microsoft Office-Datei öffnet. Ein Angreifer, der die Sicherheitslücken erfolgreich ausnutzt, kann beliebigen Code im Kontext des aktuellen Benutzers ausführen. Mit diesem Sicherheitsupdate werden die kritischen Sicherheitslücken in Office 2010, Excel 2010 und Outlook 2010 behoben und die Sicherheit der Software erhöht. Die Updates wurden am 11. April 2017 veröffentlicht und können ab sofort über Microsoft Update, Microsoft Update-Katalog oder im Microsoft Download Center geladen werden. [Mehr]

Update Rollup KB4015551 für Windows Server 2012 veröffentlicht

beqiraj.de

Microsoft hat heute im Teil 2 des Patchday für April 2017 mit dem Update Rollup KB4015551 das April 2017 Sicherheitsqualitätsrollup für Windows Server 2012 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das Sicherheitsqualitätsrollup für April 2017 enthält Sicherheitsverbesserungen, Verbesserungen und Korrekturen für Windows Server 2012. Microsoft empfiehlt, das Update als Teil der regelmäßigen Wartungsroutinen anzuwenden. Das Sicherheitsqualitätsrollup KB4015551 für Windows Server 2012 kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder in dem entsprechenden Microsoft KB-Artikel, der weitere Informationen bereitstellt. [Mehr]