beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

Update Rollup KB4041692 für Windows Server 2012 veröffentlicht

beqiraj.de

Microsoft hat im Laufe des heutigen Abends auch für Windows Server 2012 ein neues Update Rollup als Vorschau auf monatliches Rollup veröffentlicht. Das nicht sicherheitsrelevante Update KB4041692 enthält Verbesserungen und Korrekturen aus dem monatlichen Rollup KB4041690 vom 10. Oktober 2017 und die weiter unten aufgelisteten Qualitätsverbesserungen als Vorschau auf das nächste monatliche Rollup Update für Windows Server 2012. Das Update Rollup KB4041692 für Windows Server 2012 kann ab sofort über Microsoft Update geladen werden. [Mehr]

Office 2016 für Mac erhält Update auf Version 15.39 mit neuen Features und Sicherheitsverbesserungen

beqiraj.de

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für Oktober 2017 ein planmäßiges Update für Office 2016 für Mac veröffentlicht. Mit diesem Update erhalten Word, Excel, PowerPoint und Outlook einen verbesserten Visual Basic-Editor. Damit lassen sich Makros im Visual Basic-Editor mit IntelliSense, VBA-Menüs und Symbolleisten, Debug-Tools, einem Objektbrowser erstellen, bearbeiten und mehr. Das Update behebt auch eine Sicherheitslücke, die Remotecodeausführung ermöglichen könnte, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Office-Datei öffnet. Weitere Informationen zu dieser Sicherheitslücke finden sich bei Microsoft unter CVE-2017-11825. Ein Angreifer, der die Sicherheitslücken erfolgreich ausnutzt, kann beliebigen Code im Kontext des aktuellen Benutzers ausführen. Außerdem bringt das Update auch eine neue Version von Microsoft AutoUpdate. Microsoft fordert die Nutzer auf, ein Upgrade auf die Version 3.9.11 durchzuführen, was erforderlich ist, bevor andere Updates installiert werden können. Das Update auf die Versions-Nummer 15.39 setzt ein Mac mit OS X Yosemite 10.10 und höher voraus und kann ab sofort über die Software-Aktualisierung geladen werden. [Mehr]

Office 2016 Updates für Oktober 2017 veröffentlicht

beqiraj.de

Neben vielen Sicherheitsupdates für Windows, Office und Co. hat Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für Oktober 2017 auch für Office 2016 diverse Sicherheitsupdates und nicht sicherheitsrelevanten Updates veröffentlicht. Die Sicherheitsupdates schließen eine Sicherheitslücke, die Remotecodeausführung ermöglichen kann, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Office-Datei öffnet. Ein Angreifer, der die Sicherheitslücken erfolgreich ausnutzt, kann beliebigen Code im Kontext des aktuellen Benutzers ausführen. Mit diesem Sicherheitsupdate wird die Sicherheitslücke behoben und die Sicherheit der Software erhöht. Die nicht sicherheitsrelevanten Updates stellen die neuesten Fixes für Office 2016 bereit und verbessern die Stabilität und Leistung. Die Updates wurden am 10. Oktober 2017 veröffentlicht und können ab sofort geladen werden. [Mehr]

Office 2013 Updates für Oktober 2017 veröffentlicht

beqiraj.de

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für Oktober 2017 auch für Office 2013 diverse Sicherheitsupdates veröffentlicht und zum Download freigegeben. Die schwerwiegendste Sicherheitslücke kann Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Office-Datei öffnet. Die nicht sicherheitsrelevanten Updates stellen die neuesten Fixes für Office 2013 bereit und verbessern die Stabilität und Leistung. Die Updates wurden am 10. Oktober 2017 veröffentlicht und können ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch im Microsoft Download Center geladen werden. Die Updates für Office 2013 RT sind ausschließlich über Windows Update erhältlich. Weitere Informationen zum jeweiligen Update finden sich im entsprechenden KB-Artikel. [Mehr]

Office 2010 Updates für Oktober 2017 veröffentlicht

beqiraj.de

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für Oktober 2017 diverse Sicherheitsupdates für Office 2010 und 2007 veröffentlicht. Die schwerwiegendste dieser Sicherheitslücken kann Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Datei öffnet. Ein Angreifer, der die Sicherheitslücken erfolgreich ausnutzt, kann beliebigen Code im Kontext des aktuellen Benutzers ausführen. Mit diesem Sicherheitsupdate werden die kritischen Sicherheitslücken behoben und die Sicherheit der Software erhöht. Die Updates wurden am 10. Oktober 2017 veröffentlicht und können ab sofort bei Microsoft geladen werden. Weitere Informationen finden sich im jeweiligen KB-Artikel. [Mehr]

Update Rollup KB4041690 für Windows Server 2012 veröffentlicht

beqiraj.de

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für Oktober 2017 ein neues Sicherheitsupdate für Windows Server 2012 veröffentlicht. Das Update Rollup KB4041690 enthält Verbesserungen und Korrekturen, die Bestandteil von Update KB4038797 vom 19. September 2017 waren, behebt Sicherheitslücken in Microsoft Windows Suchkomponente, Windows Kernel-Modus-Treiber, Microsoft Windows-Grafikkomponente, Internet Explorer, Windows-Kernel, Windows Wireless Networking, Windows Storage und Dateisysteme, Microsoft Windows DNS, Microsoft JET Database Engine und der Windows SMB Server. Zudem wurde auch ein Problem, bei dem USBHUB. SYS zufällig eine Speicherbeschädigung verursacht, die zu zufälligen Systemabstürzen führt, die extrem schwer zu diagnostizieren sind, behoben. Microsoft empfiehlt, das Update als Teil der regelmäßigen Wartungsroutinen anzuwenden. Das Update Rollup KB4041690 kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. [Mehr]

Update Rollup KB4041679 für Windows Server 2012 veröffentlicht

beqiraj.de

Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patchday für Oktober 2017 ein planmäßiges Sicherheitsupdate für Windows Server 2012 veröffentlicht. Das Update Rollup KB4041679 enthält ausschließlich Sicherheitsupdates und behebt diverse Sicherheitslücken in Microsoft Windows Suchkomponente, Windows Kernel-Modus-Treiber, Microsoft Grafikkomponente, Internet Explorer, Windows Kernel, Windows Wireless Networking, Windows Storage und Dateisysteme, Microsoft Windows DNS, Microsoft JET Database Engine und den Windows SMB Server. Microsoft empfiehlt, das Sicherheitsqualitätsupdate KB4041679 als Teil der regelmäßigen Wartungsroutinen anzuwenden. Das Sicherheitsqualitätsupdate KB4041679 kann ab sofort bei Microsoft geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten oder bei Microsoft. [Mehr]

WSUS Offline Update Version 11.0.2 veröffentlicht

beqiraj.de

Der Entwickler Torsten Wittrock hat vergangene Woche ein weiteres Update mit der Versions-Nummer 11.0.2 für das WSUS Offline Update Tool veröffentlicht und über die offizielle Webseite zum Download freigegeben. Da Microsoft den Support für Office 2007 am 10. Oktober 2017 nach zehn Jahren einstellen wird und die Nutzer danach auch keine Sicherheitsupdates, keine nicht sicherheitsrelevanten Hotfixes, Supportunterstützungsoptionen und keine Onlineupdates für technische Inhalte von Microsoft mehr erhalten werden, wird auch der Entwickler den Support für Office 2007 mit diesem Update einstellen. Diese Version wird also die letzte sein, die Office 2007 unterstützen wird. Das Update mit der Versions-Nummer 11.0.2 umfasst auch weitere Neuerungen, Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen und kann ab sofort über die offizielle Webseite des Open-Source-Projekts heruntergeladen werden. [Mehr]

Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software Version 5.53 ist verfügbar

beqiraj.de

Microsoft verteilt im Rahmen des heutigen Patchday für Oktober 2017 ab ca. 19 Uhr deutscher Zeit diverse Sicherheitsupdates für Windows, Office & Co. Den Anfang macht auch heute das Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software, die Version 5.53 steht ab sofort zum Download bereit. Das Tool wird nach dem Download einmalig ausgeführt, um den PC auf Infektionen durch bestimmte, besonders schädliche Software zu überprüfen. Außerdem überprüft das Tool euren PC auf Infektionen mit bestimmter, weit verbreiteter Schadsoftware und unterstützt den Benutzer beim Entfernen dieser Schadsoftware. Wenn die Erkennung durch das Tool abgeschlossen ist, zeigt das Tool einen Bericht mit den Ergebnissen an. Das Microsoft-Tool zum Entfernen bösartiger Software unterstützt das Entfernen schädlicher Software von Computern, auf denen Windows 8, 8.1, 10 oder Windows Server 2012, 2012 R2, 2016 ausgeführt wird. [Mehr]

Nvidia GeForce Treiber 387.92 veröffentlicht [WHQL]

beqiraj.de

Nvidia hat im Laufe des heutigen Abends die WHQL Version 387.92 des GeForce Treibers für Windows 7, 8.1 und 10 veröffentlicht. Zum Download steht ein Treiber für die Grafikkarten der GeForce Serie 400, 500, 600, 700, 900 und 10 für Desktop-PCs mit Windows 7, 8.1 und 10 sowie für die GeForce Serie 400M, 500M, 600M, 700M, 800M, 900M, 10M und MX100 für Notebooks mit Windows 7, 8.1 und 10. Game Ready Drivers bieten das bestmögliche Spielerlebnis für alle wichtigen Neuerscheinungen, einschließlich Virtual Reality-Spiele. Nvidia gibt in den Release Notes wie üblich an, dass der Entwicklerteam bis zur letzten Minute daran gearbeitet hat, um sicherzustellen, dass jede Leistungssteigerung und Fehlerbehebung für das beste Gameplay enthalten ist. Außerdem bietet der neue Treiber das optimale Spielerlebnis für Middle-Earth: Shadow of War, The Evil Within 2 und Forza Motorsport 7, einschließlich Virtual Reality-Spiel ARKTIKA. 1. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Der Treiber mit der Versions-Nummer 387.92 ist unter Windows 7, 8.1 sowie 10 lauffähig und lässt sich ab sofort herunterladen und testen. [Mehr]