beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

NAVIGON App für Android Version 5.9 ist jetzt verfügbar

beqiraj.de

Garmin hat im Laufe des heutigen Tages sowohl die kostenpflichtige NAVIGON App für Android als auch die in der Grundversion für die Telekom Kunden kostenlose NAVIGON select App für Android in einer neuen Version veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version werden die Verkehrsstörungen detaillierter dargestellt und ermöglichen somit eine verbesserte Stauumfahrung und Zeitberechnung. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 5.9 erfordert ein Gerät mit Android 2.3.3 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

MagentaSERVICE App für iOS erhält Update auf Version 7.1

beqiraj.de

Die Deutsche Telekom hat im Laufe des Tages ein größeres Update für die MagentaSERVICE App für iOS veröffentlicht. Mit der neuen Version ist jetzt sowohl die Anzeige von Verbrauchsdaten als auch die Anzeige des aktuellen Prepaid-Guthabens ohne Login möglich. Außerdem erhält die App auch eine Statusanzeige für Aufträge zum Mobilfunkvertrag. Allgemeine Verbesserungen und Fehlerbehebungen, um die App zuverlässiger zu machen, runden das Update ab. Für dieses Update ist ab sofort mindestens iOS 9 oder neuer erforderlich. Nutzer mit iOS 8 oder älter können weiterhin die letzte kompatible Version im iTunes App Store herunterladen, indem sie der Aufforderung folgen, erhalten aber keine Updates mehr. Das Update mit der Versions-Nummer 7.1 erfordert iOS 9.0 und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

meincongstar App für iOS erhält Update auf Version 2.5

beqiraj.de

Der Mobilfunkanbieter congstar hat ein größeres Update für die meincongstar App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version lassen sich eure Adressdaten bequem über die congstar App verändern. Auch die mit dem letzten Update verbesserte Touch ID-Unterstützung erhält erneut Stabilitätsverbesserungen sowie Optimierungen. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das knapp 16 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.5 erfordert ein iPhone mit iOS 9.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

meincongstar App für iOS erhält Update auf Version 2.4.3

beqiraj.de

congstar hatte im Januar ein größeres Update für die meincongstar App für iOS mit Unterstützung für Touch ID veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Damit lässt sich die App mit einem iPhone 5s oder neuer auch per Fingerabdruck entsperren. Nun schiebt der Mobilfunkanbieter ein weiteres Update mit Stabilitätsverbesserungen sowie Touch ID Optimierungen nach. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das knapp 20 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.4.3 erfordert ein iPhone mit iOS 9.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

meincongstar App für iOS erhält Update mit Unterstützung für Touch ID

beqiraj.de

Der Mobilfunkanbieter congstar hat im Laufe des heutigen Tages ein größeres Update für die meincongstar App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version erhält die App die Unterstützung für Touch ID. Somit lässt sich die meincongstar App ab sofort mit einem iPhone 5s oder neuer auch per Fingerabdruck entsperren. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das knapp 10 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.4.2 erfordert ein Gerät mit iOS 8.2 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

MagentaSERVICE App für iOS erhält Update auf Version 6.3

beqiraj.de

Die Deutsche Telekom hat im Laufe des heutigen Tages ein größeres Update für die MagentaSERVICE App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen MagentaSERVICE App für iOS kann der Nutzer ab sofort auch seinen Mobilfunkvertrag verlängern oder Mobilfunkoptionen buchen. Zudem enthält die App jetzt einen Telekom Shopfinder und mit "Telekom empfiehlt" einen neuen Bereich. Zudem kommen jetzt Serviceinformationen per Push-Nachricht. Allgemeine Verbesserungen und Fehlerbehebungen, um die App zuverlässiger zu machen, runden das Update ab. Das Update mit der Versions-Nummer 6.3 erfordert ein Gerät mit iOS 8.0 und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

meincongstar App für iOS erhält Update auf Version 2.3 mit neuem Widget für die Anzeige des aktuellen Datenverbrauchs

beqiraj.de

Der Mobilfunkanbieter congstar hat im Laufe des Tages ein größeres Update für die meincongstar App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update erhält die App einen Widget für den Datenverbrauch, mit dessen Hilfe auf dem Startbildschirm unter anderem sehen lässt, wie viel Datenvolumen noch übrig ist. Um das Widget für Datenverbrauch unter iOS 10 zu aktivieren, streiche im Sperrbildschirm nach links, und tippe auf Bearbeiten, Scrolle dann nach unten, und füge das Widget ein. Für dieses Update ist mindestens iOS 8.2 oder neuer erforderlich. Nutzer mit iOS 8.1 oder älter können weiterhin die letzte kompatible Version herunterladen, indem sie der Aufforderung zum Download folgen, erhalten aber keine Updates mehr. Das Update mit der Versions-Nummer 2.3 erfordert ein Gerät mit iOS 8.2 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Die NAVIGON App für Android warnt jetzt vor Gefahrenstellen auch wenn keine Navigation läuft – Version 5.8.2 ist verfügbar

beqiraj.de

Dass Garmin im November ein größeres Update für die NAVIGON App für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben hatte, schrieb ich bereits. Nun haben die Würzburger ein weiteres Update für die NAVIGON App für Android im Google Play veröffentlicht. In der neuen Version warnt die App vor Gefahrenstellen auch wenn keine Navigation läuft. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Dieses Update erfordert einen erneuten Download der Karten, da die Darstellung und das Zoom-Verhalten optimiert wurde. Stelle dazu sicher, dass du über eine stabile WLAN Verbindung verfügst. Das Update mit der Versions-Nummer 5.8 erfordert ein Gerät mit Android 4.1 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

NAVIGON App für Android Version 5.8 ist jetzt verfügbar

beqiraj.de

Garmin hat im Laufe des heutigen Tages ein größeres Update für die NAVIGON App für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version bekommt die App eine neue Menüführung sowie eine neue, kombinierte Adresssuche. Des Weiteren ist jetzt der Schnellstart auch zur Arbeitsadresse möglich. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Dieses Update erfordert einen erneuten Download der Karten, da die Darstellung und das Zoom-Verhalten optimiert wurde. Stelle dazu sicher, dass du über eine stabile WLAN Verbindung verfügst. Das Update mit der Versions-Nummer 5.8 erfordert ein Gerät mit Android 4.1 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

meincongstar App für iOS erhält Update auf Version 2.2

beqiraj.de

Der Mobilfunkanbieter congstar hat im Laufe des heutigen ein weiteres Update für die offizielle meincongstar App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version ist jetzt die Erstaufladung von Prepaid-Guthaben sowie die Anzeige von Handy PIN und PUK möglich. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerhebungen und Verbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.2 erfordert iOS 8.1 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]