beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

Adobe Reader für iOS erhält Update auf Version 17.01.31 – Ab sofort lassen sich Dokumente auch mit iPhone 4s und iPad 2 scannen

beqiraj.de

Adobe hat in der Nacht zum Freitag ein weiteres Update für den Acrobat Reader für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version lassen sich ab sofort Dokumente mit allen Geräten scannen, auch mit dem iPhone 4s und iPad 2. Bisher wurden nur iPhone 5s, iPad 3, iPad Mini 2 und neuer unterstützt. Das Update umfasst auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 17.01.31 setzt ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 9.0 und höher voraus, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Adobe Reader für iOS auf Version 16.12.13 aktualisiert

beqiraj.de

Adobe hat in der Nacht ein weiteres Update für den Acrobat Reader für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version ist das ausfüllen, signieren und versenden von Formularen auf dem iPhone mit Adobe Fill & Sign möglich. Dazu kommen verbesserte Textmarkierungen sowie die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Seit dem letzten Update lassen sich Dokumente, Whiteboards, Formulare, Belege oder sonstige Inhalte mit dem Acrobat Reader für iOS und Android erfassen und in eine PDF-Datei umwandeln. Es können auch mehrere Dokumentseiten zu einem einzelnen PDF-Dokument gescannt und die Elemente wie gewünscht angeordnet werden. Das Update mit der Versions-Nummer 16.12.13 setzt ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 9.0 und höher voraus, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Adobe Reader für iOS auf Version 16.06.28 aktualisiert

beqiraj.de

Adobe Systems hat ein weiteres Update für den Adobe Reader für iOS veröffentlicht. Mit der neuen Version ist nun das umfließen von Text und Bildern im Lesemodus möglich. Dadurch kann der Text im lesefreundlichen Format für kleinere Geräte mit iOS 9 oder neuer angezeigt sowie die Textgröße durch Zweifingerbewegung oder doppeltes Tippen geändert werden. Gleichzeitig wurden die Systemvoraussetzungen der App erhöht. Ließ sich Adobe Reader bisher auf Geräten bis einschließlich iOS 8.0 installieren, erfordert die App jetzt iOS 8.4 oder neuer. Nutzer von älteren Versionen können nach wie vor die letzte kompatible Version der App herunterladen. Benutzer, die bei älteren Versionen bleiben, können die App weiterhin verwenden, erhalten aber keine Updates mehr. Das Update mit der Versions-Nummer 16.06.28 setzt ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 8.4 und höher voraus, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Adobe Reader für iOS auf Version 16.05.17 aktualisiert

beqiraj.de

Adobe Systems hat soeben ein weiteres Update für den offiziellen Adobe Reader für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version wurden diverse Fehler behoben, darunter der langsame Bildlauf bei Dateilisten auf iOS 9.3 und höher sowie ein Fehler, durch den einige Änderungen nicht als PDF gespeichert wurden. Zu guter Letzt wird jetzt in gefilterten Listen die richtige Datei verschoben, umbenannt oder gelöscht. Dazu kommen auch Verbesserungen und Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update mit der Versions-Nummer 16.05.17 setzt ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 8.0 und höher voraus, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Adobe Reader für Windows Phone Version 16.0 ist da

beqiraj.de

Der US-Konzern Adobe hat in der Nacht ein weiteres Update für den offiziellen Adobe Acrobat Reader für Smartphones mit Windows Phone 7.5 oder höher zum Download freigegeben. Neben der aktualisierten Benutzeroberfläche ist es mit den neuen App auch möglich sich bei Adobe Document Cloud einzuloggen. Außerdem gibt es jetzt auch die neue "Speichern unter" Dialog für PDF-Dateien. Das neue Update mit der Versions-Nummer 16.0 setzt Windows Phone 7.5 und höher voraus und kann ab sofort im Microsoft Store geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten. [Mehr]

Adobe Reader für iOS Version 15.4 veröffentlicht

beqiraj.de

Adobe hat in der Nacht zum Samstag ein weiteres Update für den Adobe Acrobat Reader für iOS veröffentlicht. Mit der neuen Version lassen sich nun PDF-Lesezeichen für angenehmeres Lesen anlegen. Darüber hinaus wurden auch Fehler wie Wiederholt auftretende abstürze, Fehler bei der PDF-Ausgabe, aufgrund dessen Inhalte nicht sichtbar waren sowie abstürze beim Öffnen bestimmter Dokumente ab behoben. Das knapp 50 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 15.4 setzt ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 8.0 und höher voraus, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Adobe Reader 11.0.10 steht zum Download bereit

beqiraj.de

Adobe Systems hat im Laufe des Tages ein planmäßiges Sicherheitsupdates für Adobe Reader und Acrobat X und XI für Windows und OS X veröffentlicht und zum Download freigegeben. Darüber hatte ich heute hier und hier bereits geschrieben. Nun hat der Softwarehersteller zusätzlich zu den gängigen Update Versionen für Adobe Reader und Adobe Acrobat, auch die vollständig gepatchte Version von Adobe Reader 11.0.10 zum Download bereitgestellt. Eine zusammenfassende Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr im Security Bulletin APSB14-28 oder in den Release Notes. [Mehr]

Adobe Reader für Android auf Version 11.7 aktualisiert

beqiraj.de

Für den offiziellen Adobe Reader für Android steht im Google Play ab sofort ein umfangreiches Update zum Download zur Verfügung. Diese Version ermöglicht das Senden von beliebigen Dateien von Adobe Reader aus und das Erstellen von Links, die man über E-Mail, Internet oder über soziale Netzwerke freigeben kann. Außerdem lässt sich mit der neuen Version die Liste der zuletzt verwendeten Dokumenten löschen. Zudem können PDF-Dokumente in der Zweiseitenansicht auf 7-8 Tablets gelesen werden, Signatur-Eigenschaften mit verbesserter Farbeinstellung und Linienstärke festgelegt werden und vieles mehr. Das Update mit der Versions-Nummer 11.7 erfordert Android 2.3.3 oder höher und kann im Google Play geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Adobe Reader an iPhone 6 und iOS 8 angepasst

beqiraj.de

Adobe Systems hat heute den Adobe Reader für für iPhone, iPad und iPod touch in einer neuen Version veröffentlicht. Das Update mit der Versions-Nummer 11.6.2 bringt Unterstützung für iPhone 6, iPhone 6 Plus und iOS 8 sowie Fehlerbehebungen und Verbesserungen hinsichtlich der Zuverlässigkeit. Zusätzlich wurden mit diesem Update auch die Systemanforderungen der Adobe Reader App auf iOS 7.0 hochgeschraubt. Das knapp 12 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 11.6.2 für die Universal-App erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 oder neuer, ist für das iPhone 5, iPhone 6, iPhone 6 Plus und für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. [Mehr]

Adobe Reader 11.0.9 steht zum Download bereit

beqiraj.de

Dass Adobe Systems heute ein planmäßiges Sicherheitsupdates für Adobe Reader und Adobe Acrobat X und XI für Windows und OS X veröffentlicht und zum sofortigen Download freigegeben hat, hatte ich bereits hier und hier geschrieben. Nun stellt der US-amerikanische Softwarehersteller zusätzlich zu den gängigen Update Versionen von Adobe Reader und Acrobat 11.0.8 und früher, auch die vollständig gepatchte Version von Adobe Reader 11.0.9 zum Download bereit. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten, im Security Bulletin APSB14-20 oder in den Release Notes. [Mehr]