beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software Version 5.54 ist verfügbar

beqiraj.de

Microsoft wird heute im Rahmen des Patchday für November 2017 diverse Sicherheitsupdates für Windows, Office & Co verteilen. Eine neue Version des Windows-Tools zum Entfernen bösartiger Software mach auch heute den Anfang, die Version 5.54 steht ab sofort zum Download bereit. Das Tool wird nach dem Download einmalig ausgeführt, um den PC auf Infektionen durch bestimmte, besonders schädliche Software zu überprüfen. Außerdem überprüft das Tool euren PC auf Infektionen mit bestimmter, weit verbreiteter Schadsoftware und unterstützt den Benutzer beim Entfernen dieser Schadsoftware. Wenn die Erkennung durch das Tool abgeschlossen ist, zeigt das Tool einen Bericht mit den Ergebnissen an. Das Microsoft-Tool zum Entfernen bösartiger Software unterstützt das Entfernen schädlicher Software von Computern, auf denen Windows 8, 8.1, 10 oder Windows Server 2012, 2012 R2, 2016 ausgeführt wird. Das Update mit der Versions-Nummer 5.54 wurde am 14. November 2017 veröffentlicht und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

WSUS Offline Update Version 11.0.2 veröffentlicht

beqiraj.de

Der Entwickler Torsten Wittrock hat vergangene Woche ein weiteres Update mit der Versions-Nummer 11.0.2 für das WSUS Offline Update Tool veröffentlicht und über die offizielle Webseite zum Download freigegeben. Da Microsoft den Support für Office 2007 am 10. Oktober 2017 nach zehn Jahren einstellen wird und die Nutzer danach auch keine Sicherheitsupdates, keine nicht sicherheitsrelevanten Hotfixes, Supportunterstützungsoptionen und keine Onlineupdates für technische Inhalte von Microsoft mehr erhalten werden, wird auch der Entwickler den Support für Office 2007 mit diesem Update einstellen. Diese Version wird also die letzte sein, die Office 2007 unterstützen wird. Das Update mit der Versions-Nummer 11.0.2 umfasst auch weitere Neuerungen, Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen und kann ab sofort über die offizielle Webseite des Open-Source-Projekts heruntergeladen werden. [Mehr]

Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software Version 5.53 ist verfügbar

beqiraj.de

Microsoft verteilt im Rahmen des heutigen Patchday für Oktober 2017 ab ca. 19 Uhr deutscher Zeit diverse Sicherheitsupdates für Windows, Office & Co. Den Anfang macht auch heute das Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software, die Version 5.53 steht ab sofort zum Download bereit. Das Tool wird nach dem Download einmalig ausgeführt, um den PC auf Infektionen durch bestimmte, besonders schädliche Software zu überprüfen. Außerdem überprüft das Tool euren PC auf Infektionen mit bestimmter, weit verbreiteter Schadsoftware und unterstützt den Benutzer beim Entfernen dieser Schadsoftware. Wenn die Erkennung durch das Tool abgeschlossen ist, zeigt das Tool einen Bericht mit den Ergebnissen an. Das Microsoft-Tool zum Entfernen bösartiger Software unterstützt das Entfernen schädlicher Software von Computern, auf denen Windows 8, 8.1, 10 oder Windows Server 2012, 2012 R2, 2016 ausgeführt wird. [Mehr]

Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software Version 5.52 ist verfügbar

beqiraj.de

Microsoft verteilt heute diverse Sicherheitsupdates für Windows, Office & Co im Rahmen des Patchday für September 2017. Den Anfang macht das Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software, die Version 5.52 steht ab sofort bereit. Das Tool wird nach dem Download einmalig ausgeführt, um den PC auf Infektionen durch bestimmte, besonders schädliche Software zu überprüfen. Außerdem überprüft das Tool euren PC auf Infektionen mit bestimmter, weit verbreiteter Schadsoftware und unterstützt den Benutzer beim Entfernen dieser Schadsoftware. Wenn die Erkennung durch das Tool abgeschlossen ist, zeigt das Tool einen Bericht mit den Ergebnissen an. Das Microsoft-Tool zum Entfernen bösartiger Software unterstützt das Entfernen schädlicher Software von Computern, auf denen Windows 8, 8.1, 10 oder Windows Server 2012, 2012 R2, 2016 ausgeführt wird. Das Update mit der Versions-Nummer 5.52 wurde am 12. September 2017 veröffentlicht und kann ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch im Microsoft Download Center geladen werden. [Mehr]

Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software Version 5.51 ist verfügbar

beqiraj.de

Microsoft verteilt heute im Rahmen des Patchday für August 2017 ab sofort diverse Sicherheitsupdates für Windows, Office & Co. Den Anfang macht auch heute das Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software, die Version 5.51 steht ab sofort zum Download bereit. Das Tool wird nach dem Download einmalig ausgeführt, um den PC auf Infektionen durch bestimmte, besonders schädliche Software zu überprüfen. Außerdem überprüft das Tool euren PC auf Infektionen mit bestimmter, weit verbreiteter Schadsoftware und unterstützt den Benutzer beim Entfernen dieser Schadsoftware. Wenn die Erkennung durch das Tool abgeschlossen ist, zeigt das Tool einen Bericht mit den Ergebnissen an. Das Microsoft-Tool zum Entfernen bösartiger Software unterstützt das Entfernen schädlicher Software von Computern, auf denen Windows 8, 8.1, 10 oder Windows Server 2012, 2012 R2, 2016 ausgeführt wird. Das Update mit der Versions-Nummer 5.51 wurde am 08. August 2017 veröffentlicht und kann ab sofort heruntergeladen werden. [Mehr]

WSUS Offline Update Version 11.0.1 ist verfügbar

beqiraj.de

Der Entwickler Torsten Wittrock hat vergangene Woche ein weiteres Update mit der Versions-Nummer 11.0.1 für das WSUS Offline Update Tool veröffentlicht und über die offizielle Webseite zum Download freigegeben. Dieses Update umfasst ein komplett neuentwickeltes Linux-Skripte in Version 1.0-beta-4. Dazu kommen Juli 2017 Updates für Windows 7, 8.1 und Windows Server 2008 R2, 2012, 2012 R2. Zu guter Letzt wurde auch ein veraltetes Sicherheitsupdate für Office 2010 mit aktuellen Updates von Juli 2017 ersetzt. Dazu kommen auch die diverse Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update auf die Version 11.0.1 kann ab sofort über die offizielle Webseite geladen werden. [Mehr]

Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software Version 5.50 ist verfügbar

beqiraj.de

Microsoft verteilt heute im Rahmen des Patchday für Juli 2017 ab ca. 19 Uhr deutscher Zeit diverse Sicherheitsupdates für Windows, Office & Co. Den Anfang macht das Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software, die Version 5.50 steht ab sofort zum Download bereit. Das Tool wird nach dem Download einmalig ausgeführt, um den PC auf Infektionen durch bestimmte, besonders schädliche Software zu überprüfen. Außerdem überprüft das Tool euren PC auf Infektionen mit bestimmter, weit verbreiteter Schadsoftware und unterstützt den Benutzer beim Entfernen dieser Schadsoftware. Wenn die Erkennung durch das Tool abgeschlossen ist, zeigt das Tool einen Bericht mit den Ergebnissen an. Das Microsoft-Tool zum Entfernen bösartiger Software unterstützt das Entfernen schädlicher Software von Computern, auf denen Windows 8, 8.1, 10 oder Windows Server 2012, 2012 R2, 2016 ausgeführt wird. Das Update mit der Versions-Nummer 5.50 wurde am 11. Ju1i 2017 veröffentlicht und kann ab sofort heruntergeladen werden. [Mehr]

WSUS Offline Update Version 11.0 veröffentlicht

beqiraj.de

Der Entwickler Torsten Wittrock hat im Laufe der Woche ein größeres Update mit der Versions-Nummer 11.0 für das WSUS Offline Update Tool veröffentlicht und zum Download freigegeben. Da Microsoft den Support für Windows Vista am 11. April 2017 nach zehn Jahren eingestellt hat und die Nutzer keine Sicherheitsupdates, keine nicht sicherheitsrelevanten Hotfixes, Supportunterstützungsoptionen und keine Onlineupdates für technische Inhalte von Microsoft mehr erhalten werden, hat auch der Entwickler den Support für Windows Vista mit diesem Update eingestellt. Dazu kommen auch diverse Neuerungen, Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das knapp 2 Megabyte große Update auf die Version 11.0 kann ab sofort über die offizielle Webseite des Open-Source-Projekts heruntergeladen werden. [Mehr]

WSUS Offline Update Version 10.9 veröffentlicht

beqiraj.de

Torsten Wittrock hat vergangenen Freitag ein weiteres Update mit der Versions-Nummer 10.9 für das WSUS Offline Update Tool veröffentlicht und über die offizielle Webseite zum Download freigegeben. Mit der neuen Version wurde unter Windows 7, Windows 8.1, Windows RT 8.1, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2, Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2 die Möglichkeit eingeführt, Sicherheitsqualitätsupdates anstelle von Sicherheitsqualitätsrollups zu verwenden. Des Weiteren wurden mit diesem Update auch die C++ 2013 Redistributable Runtime Libraries auf die Version 12.0.40660.0 aktualisiert. Dazu kommen diverse Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update auf die Version 10.9 kann ab sofort über die offizielle Webseite des Open-Source-Projekts heruntergeladen werden. [Mehr]

WSUS Offline Update Version 10.8 ist verfügbar

beqiraj.de

Über die offizielle Website des Open-Source-Projekts namens WSUS Offline Update lässt sich ab sofort ein größeres Update mit der Versions-Nummer 10.8 für das gleichnamige Tool herunterladen. Mit diesem Update wurde, wie bereits beim letzten Update angekündigt, die Unterstützung für Windows Essentials 2012 entfernt da Microsoft den Support am 10. Januar 2017 einstellen wird. Außerdem wurden mit der neuen Version diverse Updates für Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2 sowie Windows 10 Version 1511 ersetzt. Des Weiteren wurden mit diesem Update sowohl die C++ 2013 Redistributable Runtime Libraries auf die Version 14.0.24215.1 als auch das Aria2 Download Utility auf die Version 1.27.1 aktualisiert. Dazu kommen auch die weitere Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das knapp 2 Megabyte große Update auf die Version 10.8 kann ab sofort über die offizielle Webseite des Open-Source-Projekts heruntergeladen werden. [Mehr]