beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

WhatsApp für Windows 10 Mobile Version 2.17.114 ist da – Alter Status ist ab sofort wieder nutzbar

beqiraj.de

WhatsApp hat in der Nacht zum Donnerstag ein größeres Update für den beliebten WhatsApp Messenger für Windows 10 Mobile veröffentlicht und im Microsoft Store zum Download freigegeben. Mit dem heutigen Update bringt WhatsApp mit dem alten Status eine vor Wochen gestrichene Funktion zurück. Mit der neuen Version kannst du also wieder textbasierte Aktualisierungen im Profil hinzufügen, diese Funktion heißt Info. Die neu eingeführte Status Funktion ist nach wie vor verfügbar. Mit WhatsApp Status kannst du Fotos, Videos und animierte GIFs, die nach 24 Stunden wieder verschwinden, posten und teilen. Um den Status unter Windows 10 Mobil in deinem Profil hinzuzufügen oder zu ändern, starte WhatsApp -> Einstellungen -> Tippe auf dein Profilbild. Das Update mit der Versions-Nummer 2.17.114 für die Nachrichten-App ist knapp 30 Megabyte groß, setzt ein Gerät mit Windows Phone 8.1 oder höher voraus und kann ab sofort im Microsoft Store geladen werden. [Mehr]

MyFRITZ!App 2 für Android Version 2.5.0 ist verfügbar

beqiraj.de

AVM hat im Laufe des Tages ein größeres Update für die offizielle MyFRITZ!App 2 für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version der kann die MyFRITZ!App 2 für Android jetzt auch Heizkörper-Gruppen steuern. Außerdem lassen sich jetzt auch ältere Nachrichten bei Bedarf einblenden. Darüber hinaus wird jetzt auch die Einrichtung mit manueller Eingabe der FRITZ!Box-IP-Adresse im WLAN der FRITZ!Box unterstützt. Das Update umfasst auch die üblichen Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Performanceverbesserungen. Das knapp 4 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.5.0 für die MyFRITZ!App 2 für Android erfordert ein Gerät mit Android 4.1 und höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Google veröffentlicht Snapseed 2.17 für iOS und Android mit vielen neuen Features

beqiraj.de

Google hat soeben ein größeres Update für die Snapseed App für iOS und Android veröffentlicht. Mit der neuen Version der Snapseed App für iOS lassen sich dank dem neuen Doppelbelichtungsfilter zwei Fotos zusammenfügen und dabei verschiedene Modi, die von analogen Filmtechniken sowie der digitalen Bildverarbeitung inspiriert wurden, auswählen. Mit dem neuen Positions-Tool kannst du die Position bei Portraits auf Grundlage von dreidimensionalen Modellen ändern. Durch das neue Tool namens Erweitern wird der Zeichenbereich vergrößert und intelligent mit Elementen aus dem Bild aufgefüllt. Mit der Snapseed App für Android lassen sich jetzt die Bearbeitungen eines Fotos als Look speichern und gespeicherte Looks auf andere Bilder anwenden, Looks mit Freunden und anderen Nutzern über einen QR-Code teilen und vieles mehr. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen sowie weitere Neuerungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.17 für die Snapseed App kann ab sofort im jeweiligen App Store geladen werden. [Mehr]

YouTube App für iOS erhält Update auf Version 12.10

beqiraj.de

Google hat heute ein Update für die YouTube App für iOS veröffentlicht. Mit der neuen Version lassen sich jetzt alle Kommentarantworten ansehen, ohne den Videoplayer zu minimieren. Bereits seit dem letzten Update werden YouTube-Links in der App statt dem Browser geöffnet. Wenn du lieber den Browser verwenden möchtest, tippe oben rechts auf youtube.com >. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 12.10 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 8.0 oder neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Facebook Messenger Day für iOS und Android wird weltweit ausgerollt

beqiraj.de

Das weltweit größte soziale Netzwerk Facebook hatte im Laufe der Woche mit Messenger Day eine neue Funktion für den Facebook Messenger für iOS und Android angekündigt. Nun hat das soziale Netzwerk in der Nacht zum Samstag ein größeres Update für den Facebook Messenger für iOS und Android veröffentlicht und im jeweiligen App Store zum Download freigegeben. Damit sollte die neue Funktion unter Android und iOS ab sofort weltweit verfügbar sein. Mit der Funktion können Menschen von nun an Bilder, Videos und persönliche Nachrichten mit allen oder ausgewählten Freunden für 24 Stunden teilen. Fotos und Videos, die zum eigenen Day hinzugefügt werden, können mit zahlreichen Menschen gleichzeitig geteilt werden. Jeder Nutzer behält dabei stets die Kontrolle darüber, wer die Inhalte im Day sehen kann: Beiträge können mit allen oder nur mit bestimmten Freunden und Familienmitglieder geteilt werden. Da alle Inhalte nach 24 Stunden verschwinden, können beliebig viele Bilder und Videos geteilt werden. Das Update mit der Versions-Nummer 109.2 für den Facebook Messenger für iOS und Android kann ab sofort im jeweiligen App Store geladen werden. Weitere Informationen über Facebook Messenger Day finden sich bei Facebook. [Mehr]

MyFRITZ!App 2 für Android Version 2.4.0 ist verfügbar

beqiraj.de

Für die MyFRITZ!App 2 für Android steht im Google Play ab sofort ein Update zum Download bereit. Mit der neuen Version kann die FRITZ!Box-Benutzeroberfläche direkt in der MyFRITZ!App mit dem Menüpunkt "FRITZ!Box" geöffnet werden. Außerdem werden jetzt über den Menüpunkt "Heimnetz" die Heimnetzgeräte sortiert nach Verfügbarkeit einer Weboberfläche angezeigt. Zu guter Letzt wurde ein Fehler, durch das die Heimnetzverbindung bei VoLTE sowie bei VPN über Android-Arbeitsprofil scheitert, behoben. Das Update umfasst auch die üblichen Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.4.0 für die MyFRITZ!App 2 für Android erfordert ein Gerät mit Android 4.0 und höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Viber für iOS und Android auf Version 6.7 aktualisiert

beqiraj.de

Viber hat in der Nacht zum Sonntag ein größeres Update für den Viber Messenger für iOS und Android veröffentlicht. Mit der neuen Version ist es jetzt möglich, für alle vertraulichen Gespräche eine Zeitspanne für alle Nachrichten über geheime Chats festzulegen, sodass sie nach einigen Sekunden verschwinden, das Aufnehmen von Screenshots sperren und sichergehen, dass keine Nachrichten weitergeleitet werden. Und natürlich ist alles über die End-to-End-Verschlüsselung von Viber geschützt. Des Weiteren können jetzt eure Sticker direkt auf Fotos befestigt werden, allerdings nur unter iOS. Dazu kommen auch weitere Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen sowie die üblichen Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 6.7 kann ab sofort im jeweiligen App Store geladen werden. [Mehr]

WhatsApp Messenger für Android Version 2.17.94 ist verfügbar – Update bringt den alten Status zurück

beqiraj.de

Über die Webseite von WhatsApp lässt sich ab sofort ein größeres Update mit der Versions-Nummer 2.17.94 für den WhatsApp Messenger für Android herunterladen und testen. Im Februar wurde weltweit der neue Foto- und Video-basierte WhatsApp-Status aktiviert. Seitdem kann man über die neue Funktion Freunden und Bekannten schnell mitteilen, was man gerade macht. Dass nicht alle Nutzer von der Snapchat-ähnlichen Status-Funktion begeistert sind, scheint auch WhatsApp mitbekommen zu haben, denn sie wollen bald den alten Status zurückbringen. Mit der ab sofort erhältlichen Update auf die Version 2.17.94 für die Betaversion von WhatsApp ist der alte Status bereits wieder integriert. Das Update umfasst auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.17.94 erfordert Android 4.0.3 und höher und kann ab sofort geladen werden. [Mehr]

Flickr App für Android erhält Update auf Version 4.2 mit neuen Features

beqiraj.de

Yahoo hat in der Nacht zum Mittwoch ein größeres Update für die offizielle Flickr App für Android der gleichnamigen Foto-Sharing-Plattform veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version lassen sich die Alben mühelos bearbeiten. Außerdem wird ab sofort das PRO-Abzeichen innerhalb der gesamten App angezeigt. Dazu kommen verbesserte Freigabeoptionen, die das Teilen erleichtern sowie die üblichen Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 4.2 für die Flickr App setzt ein Gerät mit Android 4.1 oder höher voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Google veröffentlicht Snapseed 2.16 für iOS und Android

beqiraj.de

Google hat ein größeres Update für die Snapseed App für iOS und Android veröffentlicht und im App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version der Snapseed App für iOS lassen sich jetzt die Bearbeitungen eines Fotos als Look speichern und gespeicherte Looks auf andere Bilder anwenden. Looks lassen sich dann mit Freunden und anderen Nutzern über einen QR-Code teilen. Für dieses Update ist jetzt mindestens iOS 9 oder neuer erforderlich. Nutzer mit iOS 8 oder älter können weiterhin die letzte kompatible Version im iTunes App Store herunterladen, indem sie der Aufforderung folgen, erhalten aber keine Updates mehr. Die Snapseed App für Android erhält mit der neuen Version ein neues Tool, um die Helligkeitswerte in deinen Fotos präzise zu steuern, eine neue Option zum Erzwingen von Zeilenumbrüchen bei mehrzeiligen Textstilen sowie weitere Neuerungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.16 kann ab sofort im jeweiligen App Store geladen werden. [Mehr]