beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

Google App für iOS erhält Update auf Version 23.0 – Gboard Tastatur ist nun auch offiziell dabei

beqiraj.de

Google hat in der Nacht zum Freitag ein größeres Update für die offizielle Google App für iOS veröffentlicht und iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version werden dank der erweiterten Unterstützung für Accelerated Mobile Pages, mehr Webseiten werden blitzschnell geladen – ganz ohne Warten. Solche Webseiten sind in den Suchergebnissen mit einem Blitz und der Bezeichnung "AMP" markiert. Außerdem kannst du mit diesem Update auch Gboard, eine neue Tastatur für das iPhone und iPad, einfach aktivieren, um Informationen, GIFs sowie Emojis zu senden und zu suchen – direkt über die Tastatur und in jeder beliebigen App. Tippe einfach in den Einstellungen deiner App auf "Gboard", um loszulegen. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen. [Mehr]

FRITZ!App TV für iOS auf Version 1.6.2 aktualisiert

beqiraj.de

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat im Laufe des heutigen Tages ein weiteres Update für die FRITZ!App TV für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version der App werden die Senderlogos ab sofort automatisch aktualisiert. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen. Denkt bitte dran, dass der FRITZ!WLAN Repeater DVB-C benötigt wird um die FRITZ!App TV nutzen zu können. Das knapp 10 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.6.2 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 oder neuer, ist sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Skype for Business für iOS erhält Update auf Version 6.12

beqiraj.de

Microsoft hat in der Nacht ein größeres Update für die offizielle Skype for Business App für iOS veröffentlicht. Mit der neuen Version ist jetzt die Zertifikatsbasierte Authentifizierung für Office 365-Benutzer möglich. Zudem können sich jetzt mit nur einer Berührung über die Besprechungseinladung bei Konferenzen einwählen. Außerdem haben die Nutzer die Möglichkeit, die zugewiesene geschäftliche Telefonnummer zu prüfen. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das knapp 210 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 6.12 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 oder neuer, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Yahoo Mail App jetzt mit automatischer Anrufer-Erkennung und Foto-Upload

beqiraj.de

Yahoo hat ein größeres Update für die offizielle Yahoo Mail App für iOS und Android veröffentlicht. Mit der neuen Version der Yahoo Mail App können Nutzer von Yahoo Mail direkt aus der Anwendung sehen, wer sie anruft – selbst dann, wenn die Nummer nicht im Smartphone gespeichert ist. Neu ist auch die Upload-Funktion für Fotos: künftig werden alle Bilder vom Smartphone oder Tablet automatisch in der Desktopversion von Yahoo Mail angezeigt. Das Update umfasst auch neue von Künstlern entworfene Briefpapierdesigns für das chinesische Neujahrsfest und für Valentinstag. Das Update von Yahoo Mail App ist ab sofort weltweit für Apple-Nutzer im iTunes App Store und für Android-Nutzer im Google Play Store erhältlich. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder Yahoo Press Center. [Mehr]

YouTube App für iOS erhält Update auf Version 12.05

beqiraj.de

Google hat heute ein größeres Update für die YouTube App für iOS des gleichnamigen Videoportals veröffentlicht. Mit der neuen Version kannst du jetzt problemlos 10 Sekunden zurück- oder vorspulen, indem du links oder rechts neben dem Videoplayer doppeltippst. Unter iPad ist eine neue Ansicht mit zwei Spalten zum Stöbern im Tab Bibliothek hinzugekommen. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das knapp 110 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 12.05 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 8.0 oder neuer, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Android Wear App für iPhone auf Version 2.0 aktualisiert

beqiraj.de

Google hat in der Nacht ein größeres Update für die offizielle Android Wear App für iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update erhält die Android Wear App eine neue Benutzeroberfläche, die das Scrollen durch Informationen, sowie das durchführen von Aktionen und Wechseln der Zifferblätter erleichtert. Des Weiteren sind auch personalisierte Zifferblätter unterstützen Zusatzfunktionen deiner Lieblings-Apps dazu gekommen. Außerdem wurde mit dem Update auf die Version 2.0 auch Google Assistant in Android Wear-Smartwatches integriert. Mit der Android Wear App für iPhone können die Benachrichtigungen direkt aufs Handgelenk angezeigt werden. Auch zeitnahe Informationen von Google Now wie Verkehrsmeldungen, Wetter oder Flugstatus gehören dazu. Darüber hinaus können mit der Android Wear App die Android Wear-Uhr konfiguriert werden. Das 115 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.0 setzt ein iPhone mit iOS 8.2 oder höher voraus und kann ab sofort iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Runkeeper App für iPhone erhält Update auf Version 7.8

beqiraj.de

Für die RunKeeper App für das iPhone steht im iTunes App Store ab sofort ein größeres Update mit der Versions-Nummer 7.8 zum Download bereit. Mit der neuen Version wurde der Start-Bildschirm neu gestaltet, damit du noch einfacher auf die beliebtesten Funktionen zugreifen kannst. So kannst du jetzt unter anderem zurück gehen und die Details von Aktivitäten wie Namen, Notizen und Kategorie bearbeiten, nachdem sie gespeichert wurden. Außerdem können jetzt Garmin Watch-Aktivitäten mit dem Shoe Tracker synchronisiert werden. Zu guter Letzt wurden ein paar kleine Änderungen an Apple Watch vorgenommen, um dein Erlebnis noch besser zu gestalten. Das 105 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 7.8 erfordert ein iPhone mit iOS 9.0 und neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Nike+ Run Club App für iPhone erhält größeres Update auf Version 5.4 mit Bug Fixes

beqiraj.de

Nike hat in der Nacht zum Freitag ein größeres Update für die Nike+ Run Club für iPhone veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Die Fehlerbehebungen und Verbesserungen beziehen sich sowohl auf Nike+ Running App für das iPhone als auch für die Nike+ Running App für die Apple Watch. Das 201 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 5.4 erfordert ein iPhone mit iOS 10.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

YouTube App für iOS erhält Update auf Version 12.03 mit neuen Features

beqiraj.de

Google hat in der Nacht ein größeres Update mit der Versions-Nummer 12.03 für die YouTube App für iOS des gleichnamigen Videoportals veröffentlicht. Mit der neuen Version lassen kannst du jetzt Videos über den Sperrbildschirm steuern, während mit der YouTube App gleichzeitig Inhalte auf Chromecast-Geräte, Smart-TVs, Spielekonsolen oder andere Geräte im Wohnzimmer übertragen werden. Dazu kommen auch weitere Verbesserungen für die Apple Watch App sowie die üblichen Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen. Das knapp 110 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 12.03 erfordert ein iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 8.0 oder neuer, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Mein Vodafone App für iOS und Android auf Version 6.4 aktualisiert

beqiraj.de

Für die Mein Vodafone App für iOS und Android steht im App Store ab sofort ein neues Update zum Download bereit. Mit der neuen Version wurden die Ladezeiten verkürzt, den Batterieverbrauch reduziert und die Robustheit erhöht. Wie Vodafone weiter schreibt, erwartet Vertragskunden kommende Woche eine Überraschung exklusiv in der App. Dazu kommen auch nicht näher genannte Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 6.4 erfordert ein Gerät mit mit iOS 8.0 und neuer oder Android 4.0 und neuer und kann ab sofort im jeweiligen App Store geladen werden. [Mehr]