beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

MyFRITZ!App 2 für Android Version 2.4.0 ist verfügbar

beqiraj.de

Für die MyFRITZ!App 2 für Android steht im Google Play ab sofort ein Update zum Download bereit. Mit der neuen Version kann die FRITZ!Box-Benutzeroberfläche direkt in der MyFRITZ!App mit dem Menüpunkt "FRITZ!Box" geöffnet werden. Außerdem werden jetzt über den Menüpunkt "Heimnetz" die Heimnetzgeräte sortiert nach Verfügbarkeit einer Weboberfläche angezeigt. Zu guter Letzt wurde ein Fehler, durch das die Heimnetzverbindung bei VoLTE sowie bei VPN über Android-Arbeitsprofil scheitert, behoben. Das Update umfasst auch die üblichen Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.4.0 für die MyFRITZ!App 2 für Android erfordert ein Gerät mit Android 4.0 und höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

FRITZ!App Fon für Android an FRITZ!OS 6.80 angepasst

beqiraj.de

Die FRITZ!App Fon für iOS hatte der FRITZ!Box-Hersteller AVM bereits letzte Woche an FRITZ!OS 6.80 angepasst. Nun hat AVM im Laufe des heutigen Tages auch für die FRITZ!App Fon für Android ein neues Update veröffentlicht im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version wurde die Einrichtung und Anmeldung für FRITZ!OS 6.80 und neuer optimiert. Neben den genannten Verbesserungen hat die neue Version der FRITZ!App Fon auch diverse Detailverbesserungen erhalten. Das knapp 2 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.89.2 für die FRITZ!App Fon für Android setzt ein Smartphone oder Tablet mit Android 4.0 und höher voraus und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

FRITZ!App Cam für Android Version 1.5.1 ist verfügbar

beqiraj.de

AVM hat heute ein neues Update für die kostenlos erhältliche FRITZ!App Cam für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Das heutige Update mit der Versions-Nummer 1.5.1 umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Performanceverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das knapp 2 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.5.1 für die FRITZ!App Cam für Android setzt ein Smartphone oder Tablet mit Android 4.0 und höher und mindestens einer Kamera sowie eine FRITZ!Box mit FRITZ!OS 6.50 oder neuer voraus und kann ab sofort im Google Play geladen und installiert werden. [Mehr]

MyFRITZ!App 2 für Android erhält Update auf Version 2.3.4

beqiraj.de

AVM hat im Laufe des heutigen Tages ein weiteres Update für die offizielle MyFRITZ!App 2 für Android veröffentlicht. Mit der neuen Version wird ein Fehler, durch das die Status-Anzeige für Smart Home-Widget nicht aktualisiert wird, behoben. Auch ein weiterer Fehler, durch das die Heimnetzverbindung nach Änderung der Einstellung zur "Nutzung von unterwegs" scheitert, behoben. Sollte die Heimnetzverbindung grundsätzlich scheitern, dann sollte die App mit der FRITZ!Box verbunden, unter "Einstellungen / FRITZ!Box / Heimnetzverbindung zurücksetzen" bestätigt und die Heimnetzverbindung im Menüpunkt "Heimnetz" neu eingerichtet werden. Das Update mit der Versions-Nummer 2.3.4 für die MyFRITZ!App 2 erfordert ein Gerät mit Android 4.0 und höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

FRITZ!App Fon für iOS an FRITZ!OS 6.80 angepasst

beqiraj.de

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat im Laufe des Tages ein Update für die FRITZ!App Fon für iOS veröffentlicht. Mit der neuen Version hat AVM die Einrichtung und Anmeldung für FRITZ!OS 6.80 und neuer optimiert. Außerdem wurden sowohl ein möglicher Fehler beim Wechsel des Telefonie Gerätes als auch ein Anzeigefehler und Übersetzungen behoben. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das knapp 10 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 3.2.4 setzt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 oder neuer sowie FRITZ!OS 6.10 oder neuer voraus, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und werden. [Mehr]

FRITZ!Box 5490 Labor-Firmware 151.06.69-43412 vom 01.03.2017

beqiraj.de

AVM hat heute eine weitere Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 151.06.69-43412 für die FRITZ!Box 5490 veröffentlicht. Das Update auf die FRITZ!OS 6.69-43412 dient als Vorbereitung auf das kommende Release und enthält neue Funktionen für die FRITZ!Box 5490. Dazu kommen auch diverse Neuerungen und Verbesserungen in den Bereichen Internet, Telefonie, DECT, Heimnetz, WLAN, Speicher/NAS, Smart Home, MyFRITZ! und Sicherheit, die sich weiter unten einsehen lassen. Die Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 151.06.69-43412 für die FRITZ!Box 5490 kann ab sofort bei AVM geladen und getestet werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. Detaillierte Infos sind auch in der ZIP-Datei, die sich bei AVM herunterladen lässt, enthalten. [Mehr]

FRITZ!Box 4040 Labor-Firmware 155.06.69-43367 vom 23.02.2017

beqiraj.de

AVM hat heute auch für die FRITZ!Box 4040 eine weitere Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 155.06.69-43367 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Auch dieses Update dient als Vorbereitung auf das kommende Release und umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Die aktuelle Labor-Reihe enthält neue Funktionen frisch aus der Entwicklung für die FRITZ!Box 4040 und erlaubt heute schon einen Ausblick auf zukünftige FRITZ!OS-Funktionen des nächsten großen Updates für die FRITZ!Box 4040. Die Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 155.06.69-43367 kann ab sofort bei AVM geladen und getestet werden. [Mehr]

FRITZ!Box 6820 LTE Labor-Firmware 142.06.69-43377 vom 23.02.2017

beqiraj.de

AVM hat heute ein neues Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 142.06.69-43377 für die FRITZ!Box 6820 LTE veröffentlicht und zum Download freigegeben. Auch dieses Update dient als Vorbereitung auf das kommende Release und umfasst ausschließlich Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen in den Bereichen LTE, Internet und System, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Zum Test der Standardeinstellung vom Auto-Update wird auch diese Laborversion noch einmal als notwendiges Update angeboten und automatisch installiert, wenn bereits eine ältere Laborversion installiert ist. Die 50 Megabyte große Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 142.06.69-43377 für die FRITZ!Box 6820 LTE kann ab sofort bei AVM geladen und getestet werden. [Mehr]

FRITZ!Box 6840 LTE Labor-Firmware 105.06.69-43380 vom 23.02.2017

beqiraj.de

AVM hat heute eine neue Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 105.06.69-43380 für die FRITZ!Box 6840 LTE veröffentlicht und zum Download freigegeben. Auch das heutige Update auf die FRITZ!OS 6.69-43380 dient als Vorbereitung auf das kommende Release und umfasst Neuerungen und Verbesserungen in den Bereichen LTE, Internet, Telefonie und System, die sich weiter unten einsehen lassen. Zum Test der Standardeinstellung vom Auto-Update wird auch diese Laborversion noch einmal als notwendiges Update angeboten und automatisch installiert, wenn bereits eine ältere Laborversion installiert ist. Die aktuelle Labor-Reihe enthält neue Funktionen frisch aus der Entwicklung und erlaubt schon jetzt einen Ausblick auf zukünftige Funktionen des nächsten großen Updates. Die Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 105.06.69-43380 für die FRITZ!Box 6840 LTE kann ab sofort bei AVM geladen und getestet werden. [Mehr]

MyFRITZ!App 2 für Android auf Version 2.3.3 aktualisiert

beqiraj.de

AVM hat heute ein weiteres Update für die offizielle MyFRITZ!App 2 für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Das Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen, mit neuen Features ist also auch heute nicht zu rechnen. Mit dem letzten Update mit der Versions-Nummer 2.3.2 wurde der Zugriff auf FRITZ!NAS unter FRITZ!OS 6.80 und neuer optimiert. Zudem kann jetzt über Einstellungen auch die Heimnetzverbindung zurückgesetzt werden. Das Update mit der Versions-Nummer 2.3.3 für die MyFRITZ!App 2 erfordert ein Gerät mit Android 4.0 und höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]