beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

Yahoo Mail App für iOS und Android ab sofort mit beliebigen E-Mail-Adressen nutzbar

beqiraj.de

Yahoo hat im Laufe der Woche ein größeres Update für die offizielle Yahoo Mail App für iOS und Android veröffentlicht. Mit der neuen Version lässt sich die Yahoo Mail App auch mit E-Mail-Adressen außerhalb von Yahoo, darunter Gmail, Outlook und AOL verwenden. Eine Yahoo E-Mail-Adresse ist dabei nicht erforderlich. Dadurch können alle E-Mail-Nutzer die Funktionen der Yahoo Mail App für iOS und Android nutzen, ohne dafür ihre E-Mail-Adresse wechseln zu müssen. Nutzer einer Gmail, Outlook oder AOL E-Mail-Adresse können sich nun ganz einfach in der neuen Yahoo Mail App anmelden und deren umfangreichen Features nutzen. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Die neue Yahoo Mail App ist ab sofort für iOS und Android im App Store sowie Google Play Store verfügbar. [Mehr]

Viber App für iOS und Android Version 6.8.2 ist da – Onlinestatus zeigt jetzt an, wann ein Kontakt das letzte Mal mit Viber verbunden war

beqiraj.de

Viber hat in der Nach zum Freitag ein größeres Update für den offiziellen Viber Messenger für iOS und Android veröffentlicht und im jeweiligen App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version ist es jetzt möglich, YouTube-Videos im Chat anzusehen. Außerdem wurde auch der Onlinestatus aktualisiert, sodass es jetzt möglich ist zu sehen, wann ein Kontakte zuletzt auf Viber war. Der online- und zuletzt online-Status sind Anzeigen, die dir sagen, ob der Kontakt online ist oder wann er das letzte Mal mit Viber verbunden war. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen. Das Update mit der Versions-Nummer 6.8.2 kann ab sofort im jeweiligen App Store geladen werden. [Mehr]

BBM Messenger für Android erhält Update auf Version 3.3.2

beqiraj.de

BlackBerry hat in der Nacht ein größeres Update für den BBM Messenger für Android veröffentlicht. Die neue Version kommt im neuen Look daher! Es soll jetzt noch benutzerfreundlicher sein und neue Funktionen und Aktivitäten bieten, die Nutzer mit Freunden teilen können. Dazu kommt ein Optimiertes Lese- und Einkaufserlebnis mit einer effizienteren Webansicht-UI sowie mehr Möglichkeiten zum Entdecken und Teilen der Lieblingsdienste über Discover. Das Update mit der Versions-Nummer 3.3.2.31 erfordert Android 4.1 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

TomTom GO für Android erhält Update auf Version 1.16 mit verbesserten Fahrspurassistenten

beqiraj.de

TomTom hat ein weiteres Update für die TomTom GO App für Android veröffentlicht. Mit der neuen Version ist es jetzt möglich, Radarkameras zu melden. Mit der neuen Meldetaste in der Geschwindigkeitsanzeige ist es jetzt also während der Fahrt möglich, Radarkameras zu melden. Auch ein verbesserter Fahrspurassistent ist dazu gekommen. Sobald du dich einer Ausfahrt oder Kreuzung näherst, wird dir nebeneinander sowohl deine Route als auch die entsprechende Spur oder Ausfahrt angezeigt. Diese Funktion ist allerdings nur im Querformat verfügbar. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Das Update auf die Version 1.16 erfordert ein Gerät mit Android 4.0.3 oder höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Apple Music für Android erhält Update auf Version 2.0.0 mit neuem Design

beqiraj.de

Apple hat im Laufe des gestrigen Tages ein größeres Update für die Apple Music App Android veröffentlicht. Die neue Version kommt mit einem neuem Design – das einfacher und übersichtlicher als je zuvor sein soll – daher. Dazu kommen diverse Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten im Abschnitt Release Notes einsehen lassen. Mit diesem Update hat Apple auch die Systemvoraussetzungen erhöht, sodass ab sofort mindestens ein Gerät mit Android 4.3 und höher erforderlich ist um die App zu installieren. Das Update mit der Versions-Nummer 2.0.0 erfordert Android 4.3 und höher und kann im Google Play geladen werden. [Mehr]

Google Übersetzer für iOS und Android Version 5.8 ist da

beqiraj.de

Google im Laufe des Abends ein größeres Update für den Google Übersetzer für iOS und Android veröffentlicht und im jeweiligen App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update erhält die App bessere Wörterbuchergebnisse mit Definitionen, Beispielen und Synonymen für Englisch, Französisch, Russisch und Spanisch. Außerdem funktioniert jetzt die Kamera-Sofortübersetzung aus dem Englischen ins Koreanische und umgekehrt. Dazu kommen auch diverse Fehlerkorrekturen und Verbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 5.8 ist ab sofort im iTunes App Store und im Google Play Store verfügbar. [Mehr]

MyFRITZ!App 2 für Android Version 2.5.0 ist verfügbar

beqiraj.de

AVM hat im Laufe des Tages ein größeres Update für die offizielle MyFRITZ!App 2 für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit der neuen Version der kann die MyFRITZ!App 2 für Android jetzt auch Heizkörper-Gruppen steuern. Außerdem lassen sich jetzt auch ältere Nachrichten bei Bedarf einblenden. Darüber hinaus wird jetzt auch die Einrichtung mit manueller Eingabe der FRITZ!Box-IP-Adresse im WLAN der FRITZ!Box unterstützt. Das Update umfasst auch die üblichen Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Performanceverbesserungen. Das knapp 4 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.5.0 für die MyFRITZ!App 2 für Android erfordert ein Gerät mit Android 4.1 und höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Google veröffentlicht Snapseed 2.17 für iOS und Android mit vielen neuen Features

beqiraj.de

Google hat soeben ein größeres Update für die Snapseed App für iOS und Android veröffentlicht. Mit der neuen Version der Snapseed App für iOS lassen sich dank dem neuen Doppelbelichtungsfilter zwei Fotos zusammenfügen und dabei verschiedene Modi, die von analogen Filmtechniken sowie der digitalen Bildverarbeitung inspiriert wurden, auswählen. Mit dem neuen Positions-Tool kannst du die Position bei Portraits auf Grundlage von dreidimensionalen Modellen ändern. Durch das neue Tool namens Erweitern wird der Zeichenbereich vergrößert und intelligent mit Elementen aus dem Bild aufgefüllt. Mit der Snapseed App für Android lassen sich jetzt die Bearbeitungen eines Fotos als Look speichern und gespeicherte Looks auf andere Bilder anwenden, Looks mit Freunden und anderen Nutzern über einen QR-Code teilen und vieles mehr. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen sowie weitere Neuerungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.17 für die Snapseed App kann ab sofort im jeweiligen App Store geladen werden. [Mehr]

MyFRITZ!App 2 für Android Version 2.4.0 ist verfügbar

beqiraj.de

Für die MyFRITZ!App 2 für Android steht im Google Play ab sofort ein Update zum Download bereit. Mit der neuen Version kann die FRITZ!Box-Benutzeroberfläche direkt in der MyFRITZ!App mit dem Menüpunkt "FRITZ!Box" geöffnet werden. Außerdem werden jetzt über den Menüpunkt "Heimnetz" die Heimnetzgeräte sortiert nach Verfügbarkeit einer Weboberfläche angezeigt. Zu guter Letzt wurde ein Fehler, durch das die Heimnetzverbindung bei VoLTE sowie bei VPN über Android-Arbeitsprofil scheitert, behoben. Das Update umfasst auch die üblichen Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 2.4.0 für die MyFRITZ!App 2 für Android erfordert ein Gerät mit Android 4.0 und höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. [Mehr]

Viber für iOS und Android auf Version 6.7 aktualisiert

beqiraj.de

Viber hat in der Nacht zum Sonntag ein größeres Update für den Viber Messenger für iOS und Android veröffentlicht. Mit der neuen Version ist es jetzt möglich, für alle vertraulichen Gespräche eine Zeitspanne für alle Nachrichten über geheime Chats festzulegen, sodass sie nach einigen Sekunden verschwinden, das Aufnehmen von Screenshots sperren und sichergehen, dass keine Nachrichten weitergeleitet werden. Und natürlich ist alles über die End-to-End-Verschlüsselung von Viber geschützt. Des Weiteren können jetzt eure Sticker direkt auf Fotos befestigt werden, allerdings nur unter iOS. Dazu kommen auch weitere Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen sowie die üblichen Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 6.7 kann ab sofort im jeweiligen App Store geladen werden. [Mehr]