beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

Google veröffentlicht Snapseed 2.18 für iOS und Android mit vielen neuen Features

beqiraj.de

Google hat in der Nacht ein größeres Update für die Snapseed App für iOS und Android veröffentlicht. Mit der neuen Snapseed App für iOS erhält der Nutzer, dank des neuen Designs, noch bequemeren Zugriff auf die Bearbeitungswerkzeuge von Snapseed. Dazu kommen auch 11 vordefinierte Looks, die vom Snapseed-Team entwickelt wurden. Außerdem lassen sich jetzt schiefe Linien anpassen oder automatisch korrigieren und die Geometrie bei Horizonten oder Gebäuden optimieren. Mit der Snapseed App für Android lassen sich jetzt zwei Fotos zusammenfügen und dabei verschiedene Modi auswählen, die von analogen Filmtechniken und digitaler Bildverarbeitung inspiriert wurden. Zudem lässt sich auch die Position bei Portraits auf Grundlage von dreidimensionalen Modellen ändern und dank eines weiteren Tools, kann jetzt der Zeichenbereich vergrößert und intelligent mit Elementen aus dem Bild aufgefüllt werden. Das Update mit der Versions-Nummer 2.18 für die Snapseed App kann ab sofort im jeweiligen App Store geladen werden. [Mehr]

Mozilla optimiert die Firefox App für iOS 11 und aktiviert den Schutz vor Aktivitätenverfolgung standardmäßig

beqiraj.de

Mozilla hat in der Nacht zum Mittwoch ein größeres Update für die Firefox App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Das Update passt die Firefox App an iOS 11 und aktiviert den Schutz vor Aktivitätenverfolgung im privaten Modus standardmäßig. Dadurch werden externe Tracker automatisch blockiert, was es Werbung erschwert, dich im Internet zu verfolgen und auch die Surf-Geschwindigkeit wird erhöht. Zusätzlich wurde mit diesem Update die Sync-Funktion zwischen Firefox für Mobilgeräte und Desktop-Rechnern verbessert. Passwörter, Chronik und Lesezeichen können auf Mobilgeräten aktualisiert und auf dem Desktop-PC genutzt werden und umgekehrt. Das Update mit der Versions-Nummer 9.0 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 10.3 oder neuer, ist sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Update Rollup KB4038797 für Windows Server 2012 veröffentlicht

beqiraj.de

Microsoft hat im Laufe des Abends ein neues Update Rollup als Vorschau auf monatliches Rollup für Windows Server 2012 veröffentlicht. Das nicht sicherheitsrelevante Update KB4038797 enthält Verbesserungen und Korrekturen aus dem monatlichen Rollup KB4038799 vom 12. September 2017 und die weiter unten aufgelisteten Qualitätsverbesserungen als Vorschau auf das nächste monatliche Rollup Update für Windows Server 2012. Das Update Rollup KB4038797 für Windows Server 2012 kann ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch im Microsoft Update-Katalog geladen werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in findet ihr weiter unten oder im folgenden Microsoft KB-Artikel. [Mehr]

FRITZ!Box 7490 Labor-Firmware 113.06.88-46677 vom 15.09.2017

beqiraj.de

AVM hat heute eine weitere Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 113.06.88-46677 für die FRITZ!Box 7490 veröffentlicht. Das Update auf die FRITZ!OS 6.88-46677 verbessert die Stabilität und behebt viele kleine Probleme. Dieses FRITZ! Labor enthält neue Funktionen frisch aus der Entwicklung für FRITZ!Box 7490 sowie FRITZ!WLAN Repeater 1750E, 1160, 450E, 310 und FRITZ!Powerline 1240E, 546E und 540E. Es erlaubt heute schon einen Ausblick auf zukünftige FRITZ!OS-Funktionen für WLAN Mesh. Das Update mit der Versions-Nummer 113.06.88-46677 kann ab sofort sowohl über die FRITZ!Box Benutzeroberfläche als auch über die AVM Webseite geladen und getestet werden. [Mehr]

Microsoft Pix für iOS erkennt jetzt Dokumente, Whiteboards und Visitenkarten, unterstützt iCloud und mehr

beqiraj.de

Microsoft hat im Laufe des heutigen Tages ein größeres Update für die Microsoft Pix App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Die neue Version von Pix erkennt jetzt Dokumente, Whiteboards und Visitenkarten und bietet zusätzlich zum Originalbild ein gescanntes Bild. Neue Formatvorlagen für gescannte Bilder, mit denen liniertes Papier, zerknittertes Papier und andere dokumentartbezogenen Effekte hinzugefügt werden können, sind hinzugekommen. Zu guter Letzt bringt dieses Update auch Unterstützung für iCloud und auch die Musikwiedergabe wird nicht länger durch Pix unterbrochen, wenn ein Foto aufgenommen wird. Das Update mit der Versions-Nummer 1.1.3 setzt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 10 und neuer voraus, ist sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert und kann jetzt im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Autoruns für Windows erhält Update auf Version 13.8

beqiraj.de

Über die Webseite von Sysinternals lässt sich auch für das kostenlos erhältliche Startüberwachungsprogramm Autoruns für Windows ein Update mit der Versions-Nummer 13.8 herunterladen. Diese Version von Autoruns, einem Dienstprogramm zum Anzeigen und Verwalten von Autostart-Ausführungspunkten, fügt zusätzliche Autostart-Einstiegspunkte hinzu, hat asynchrone Dateispeicherung, behebt einen Fehler beim Parsen von 32-Bit-Pfaden auf 64-Bit-Windows, zeigt den Anzeigenamen für Treiber und Dienste an und behebt einen Fehler beim Offline-Scannen von Virus Total. Das Update mit der Versions-Nummer 13.8 ist unter Windows Vista und höher lauffähig und lässt sich ab sofort über die offizielle Sysinternals Webseite herunterladen. [Mehr]

Process Monitor erhält Update auf Version 3.4

beqiraj.de

Für den kostenlos erhältlichen Überwachungstool Process Monitor steht bei Microsoft ab sofort ein neues Update mit der Versions-Nummer 3.4 zum Download bereit. Process Monitor, ein Dateisystem-Registrierungs-, Prozess- und Netzwerk-Echtzeitmonitor, enthält jetzt einen /runtime-Switch zum Beenden der Überwachung nach einer bestimmten Zeit, wenn im Hexadezimal-Modus Prozessbaum-Prozess-IDs in hexadezimal angezeigt werden und behebt einen Fehler in der automatischen Boot-Log-Konvertierung. Die auf Entwicklung von Windows System Werkzeugen spezialisierten Entwickler von Sysinternals haben die neue Version heute veröffentlicht. Das knapp 1 Megabyte Update mit der Versions-Nummer 3.4 erfordert Windows Vista oder neuer und steht sofort über die Sysinternals Webseite zum Download bereit. [Mehr]

Office 2016 für Mac Version 15.38 veröffentlicht

beqiraj.de

Microsoft hat im Rahmen des Patchday für September 2017 auch für Office 2016 für Mac ein planmäßiges Update veröffentlicht. Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitslücken in Microsoft Office, die Remotecodeausführung ermöglichen könnten, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Office-Datei öffnet. Weitere Informationen zu diesen Sicherheitslücken finden sich bei Microsoft unter CVE-2017-8631, CVE-2017-8632 und CVE-2017-8676. Ein Angreifer, der die Sicherheitslücken erfolgreich ausnutzt, kann beliebigen Code im Kontext des aktuellen Benutzers ausführen. Außerdem bringt das Update auch eine neue Version von Microsoft AutoUpdate. Microsoft fordert die Nutzer auf, ein Upgrade auf die Version 3.9.3 durchzuführen, was erforderlich ist, bevor andere Updates installiert werden können. Das Update auf die Versions-Nummer 15.38 setzt ein Mac mit OS X Yosemite 10.10 und höher voraus und kann ab sofort über die Software-Aktualisierung geladen werden. [Mehr]

Office 2016 Updates für September 2017 veröffentlicht

beqiraj.de

Microsoft hat im Rahmen des Patchday für September 2017 auch für Office 2016 diverse Sicherheitsupdates und nicht sicherheitsrelevanten Updates veröffentlicht. Das Sicherheitsupdate schließt eine Sicherheitslücke, die Remotecodeausführung ermöglichen kann, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Office-Datei öffnet. Ein Angreifer, der die Sicherheitslücke erfolgreich ausnutzt, kann beliebigen Code im Kontext des aktuellen Benutzers ausführen. Mit diesem Sicherheitsupdate wird die Sicherheitslücke behoben und die Sicherheit der Software erhöht. Die nicht sicherheitsrelevanten Updates stellen die neuesten Fixes für Office 2016 bereit und verbessern die Stabilität und Leistung. Die Updates wurden am 12. September 2017 veröffentlicht und können ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch im Microsoft Download Center geladen werden. Weitere Informationen zum jeweiligen Update finden sich im entsprechenden KB-Artikel. [Mehr]

Office 2013 Updates für September 2017 veröffentlicht

beqiraj.de

Microsoft hat heute auch für Office 2013 diverse Sicherheitsupdates im Rahmen des Patchday für September 2017 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Die schwerwiegendste Sicherheitslücke kann Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Office-Datei öffnet. Die nicht sicherheitsrelevanten Updates stellen die neuesten Fixes für Office 2013 bereit und verbessern die Stabilität und Leistung. Die Updates wurden am 12. September 2017 veröffentlicht und können ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch im Microsoft Download Center geladen werden. Die Updates für Office 2013 RT sind ausschließlich über Windows Update erhältlich. [Mehr]