beqiraj.de

Ein persönliches Blog über verschiedene Themen und Bereiche

WSUS Offline Update Version 10.8 ist verfügbar

beqiraj.de

Über die offizielle Website des Open-Source-Projekts namens WSUS Offline Update lässt sich ab sofort ein größeres Update mit der Versions-Nummer 10.8 für das gleichnamige Tool herunterladen. Mit diesem Update wurde, wie bereits beim letzten Update angekündigt, die Unterstützung für Windows Essentials 2012 entfernt da Microsoft den Support am 10. Januar 2017 einstellen wird. Außerdem wurden mit der neuen Version diverse Updates für Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2 sowie Windows 10 Version 1511 ersetzt. Des Weiteren wurden mit diesem Update sowohl die C++ 2013 Redistributable Runtime Libraries auf die Version 14.0.24215.1 als auch das Aria2 Download Utility auf die Version 1.27.1 aktualisiert. Dazu kommen auch die weitere Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das knapp 2 Megabyte große Update auf die Version 10.8 kann ab sofort über die offizielle Webseite des Open-Source-Projekts heruntergeladen werden. [Mehr]

MyFRITZ!App 2 für Android auf Version 2.2.4 aktualisiert

beqiraj.de

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat ein weiteres Update für die offizielle MyFRITZ!App 2 für Android zum Download freigegeben. Mit der neuen Version werden die Anrufe in Nachrichten beim Löschen auch in der FRITZ!Box-Anrufliste aktualisiert, was ja bisher nicht der Fall war. Darüber hinaus zeigen die Nachrichten ab sofort sämtliche Anrufe der FRITZ!Box-Anrufliste. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Die MyFRITZ!App 2 erlaubt die Anmeldung ausschließlich an einer FRITZ!Box mit FRITZ!OS 6.50 oder neuer. Das Update mit der Versions-Nummer 2.2.4 für die MyFRITZ!App 2 erfordert ein Gerät mit Android 4.0 und höher und kann ab sofort im Google Play heruntergeladen werden. [Mehr]

HERE WeGo für Android auf Version 2.0.10706 aktualisiert

beqiraj.de

Das zu BMW, Daimler und Audi gehörende Kartendienst HERE hat heute ein neues Update für die offline nutzbare Navigationslösung HERE WeGo für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Mit diesem Update ist die Suche nach Orten zurück und laut HERE besser denn je. Dadurch bekommt der Nutzer das Beste von beiden Welten: einen einfachen Weg um Reiseziele zu finden und gleichzeitig den neuen Routenplaner um alle Verkehrsmittel zu vergleichen. Dazu kommen auch die üblichen Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen. HERE WeGo ist eine kostenlose App für die einfache Navigation durch die Stadt. Detaillierter Routenplaner und Verkehrsinfos, genaue Wegbeschreibungen und Infos zu allen verfügbaren Transportmitteln wie etwa U-Bahn oder S-Bahn – HERE WeGo ist die einzige App, die du für die Navigation in der Stadt brauchst. Das Update mit der Versions-Nummer 2.0.10706 setzt ein Gerät mit Android 4.1 und höher voraus und kann ab sofort im Google Play kostenfrei geladen werden. [Mehr]

Google App für iOS erhält Update auf Version 19.0 mit Neuerungen

beqiraj.de

Google hat in der Nacht ein größeres Update für die offizielle Google App für iOS veröffentlicht und iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version ist es jetzt mithilfe des neuen Inkognitomodus möglich, anonym zu suchen. Wenn du den Inkognitomodus aktivierst, wird dein Such- und Browserverlauf nicht mehr gespeichert. Außerdem sorgst du durch Aktivieren der Touch ID für den Inkognitomodus dafür, dass nur du eine bestehende Inkognitositzung fortsetzen kannst. Darüber hinaus kannst du jetzt YouTube-Videos direkt in den Suchergebnissen wiedergeben. Dazu muss nicht erst eine neue Webseite oder die YouTube App geöffnet werden. Dazu kommen Kompatibilitätsverbesserungen mit iOS 10 sowie Leistungsverbesserungen. Das Update mit der Versions-Nummer 19.0 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8.0 und höher, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

FRITZ!App Fon für iOS erhält Update auf Version 3.1.4

beqiraj.de

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat ein weiteres Update für die offizielle FRITZ!App Fon für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Auch das heutige Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Das knapp 10 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 3.1.4 setzt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 oder neuer sowie FRITZ!OS 6.10 oder neuer voraus, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen und installiert werden. [Mehr]

FRITZ!App WLAN für Android Version 2.3.2 verfügbar

beqiraj.de

AVM hat heute in weiteres Update für die FRITZ!App WLAN für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Das heutige Update mit der Versions-Nummer 2.3.2 umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Performanceverbesserungen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Die FRITZ!App WLAN verbindet Android-Geräte schnell und einfach mit WLAN-Routern wie der FRITZ!Box. Außerdem ermöglicht die App einen detaillierten Überblick über die Funknetze in der Umgebung. Das 3 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 2.3.2 setzt ein Gerät mit Android 4.0 und höher voraus und lässt sich jetzt im Google Play herunterladen und installieren. [Mehr]

Firefox App für iOS erhält Update auf Version 5.3

beqiraj.de

Mozilla hat heute ein weiteres Update für die Firefox App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Diese Version enthält zusätzliche Updates für iOS 10. Dazu kommen auch die üblichen Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Bei der Firefox App für iPhone, iPad oder iPod touch handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet das die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde. Das Update mit der Versions-Nummer für 5.3 erfordert iOS 8.2 und höher, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

MyFRITZ!App 2 Beta für Android Version 2.2.4 ist verfügbar

beqiraj.de

AVM hat im Laufe der Woche ein weiteres Update für die MyFRITZ!App 2 Beta für Android veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. In der neuen Version zeigen die Nachrichten sämtliche Anrufe der FRITZ!Box-Anrufliste. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen. Die MyFRITZ!App 2 Beta erlaubt die Anmeldung ausschließlich an einer FRITZ!Box mit FRITZ!OS 6.50 oder neuer. Das Update mit der Versions-Nummer 2.2.4 für die MyFRITZ!App 2 Beta erfordert ein Gerät mit Android 4.0 und höher und kann ab sofort im Google Play heruntergeladen und getestet werden. [Mehr]

FRITZ!Box 7490 Labor-Firmware 113.06.69-41222 vom 23.09.2016

beqiraj.de

Der FRITZ!Box-Hersteller AVM hat am gestrigen Freitag eine weitere Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 113.06.69-41222 für die FRITZ!Box 7490 zum Download freigegeben. Das Update auf die FRITZ!OS 6.69-41222 umfasst diverse Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen in den Bereichen Internet, WLAN, DECT, Heimnetz und System, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update mit der Versions-Nummer 113.06.69-41222 kann ab sofort sowohl über die FRITZ!Box-Oberfläche als auch über die AVM Webseite geladen und getestet werden. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes. Detaillierte Infos sind auch in der ZIP-Datei, die sich bei AVM herunterladen lässt, enthalten. [Mehr]

AMD Crimson Edition 16.9.2 steht zum Download bereit

beqiraj.de

AMD hat im Laufe der Woche einen neuen AMD Crimson Edition Hotfix Treiber mit der Versions-Nummer 16.9.2 für die AMD Grafikkarten der Radeon HD 7700+ sowie Radeon 7700M+ Serie und neuer veröffentlicht und über die offizielle Webseite zum Download freigegeben. Neben den üblichen Performance-Verbesserungen in diversen Spielen, umfasst das Update auch diverse Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update mit der Versions-Nummer 16.9.2 ist mit AMD Grafikkarten der Radeon HD 7700+ und neuer sowie 7700M+ Serie und neuer kompatibel, ist unter Windows 7, Windows 8.1 sowie Windows 10 lauffähig und lässt sich ab sofort über die unten genannte AMD Webseite herunterladen und testen. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder bei AMD. [Mehr]