beqiraj.de

Tipps, Tools, Treiber, Software und mehr für Desktop und mobile Geräte

AMD Crimson ReLive Edition 17.7.2 veröffentlicht [WHQL]

beqiraj.de

Der US-amerikanische Grafikchip-Hersteller AMD hat im Laufe des gestrigen Abends die WHQL Version 17.7.2 des AMD Radeon Crimson ReLive Edition Treibersoftware für die AMD Grafikkarten der Radeon HD 7700+ sowie 7700M+ Serie und neuer für Desktop-PCs und Notebooks mit Windows 7 und 10 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das heutige Update auf die Version 17.7.2 umfasst zahlreiche Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen. ComputerBase hat den neuen AMD Crimson ReLive Treiber bereits getestet, hier findet sich der Artikel. Der neue AMD Crimson ReLive Edition Treiber mit der Versions-Nummer 17.7.2 ist unter Windows 7 sowie 10 lauffähig und lässt sich ab sofort über die unten genannten AMD Webseiten herunterladen und testen. Eine zusammenfassende Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr im Abschnitt Release Notes oder bei AMD. [Mehr]

Nvidia GeForce Treiber 384.94 veröffentlicht [WHQL]

beqiraj.de

Nvidia hat im Laufe des heutigen Tages die WHQL Version 384.94 des GeForce Treibers für die Grafikkarten der GeForce Serie 400, 500, 600, 700, 900 und 10 für Desktop-PCs mit Windows 7, 8.1 und 10 sowie die WHQL Version 384.94 des Notebook-Treibers für die GeForce Serie 400M, 500M, 600M, 700M, 800M, 900M, 10M und MX100 für Notebooks mit Windows 7, 8.1 und 10 veröffentlicht. Nvidia gibt in den Release Notes wie üblich an, bis zur letzten Minute daran gearbeitet zu haben, den neuen Game-Ready Treiber mit allen erdenklichen Leistungsoptimierungen und Bug-Fixes auszustatten. Deshalb soll sich der Nutzer darauf verlassen, ab dem ersten Einschalten das optimale Gamingerlebnis mit neuen Lieblingsspielen, darunter LawBreakers, ARK: Survival Evolved, Fortnite Early Access, Dark and Light, and Hellblade: Senua’s Sacrifice zu genießen. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen sowie weitere Neuerungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Der Treiber mit der Versions-Nummer 384.94 ist unter Windows 7, Windows 8.1 sowie Windows 10 lauffähig und lässt sich ab sofort über die unten genannte Nvidia Webseite herunterladen und testen. [Mehr]

FRITZ!Box 7590 Labor-Firmware 154.06.88-45586 vom 21.07.2017

beqiraj.de

Für die FRITZ!Box 7590 steht eine neue Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 154.06.88-45586 zum Download bereit. Das Update mit der Versions-Nummer 154.06.88-45586 verbessert die Stabilität und behebt viele kleine Probleme in den Bereichen Internet, Mediaserver, Repeater, System und WLAN, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Dieses FRITZ! Labor enthält neue Funktionen frisch aus der Entwicklung für FRITZ!Box 7580 sowie FRITZ!WLAN Repeater 1750E und FRITZ!Powerline 1240E, 546E und 540E. Es erlaubt heute schon einen Ausblick auf zukünftige FRITZ!OS-Funktionen für WLAN Mesh. Das Update mit der Versions-Nummer 154.06.88-45586 kann ab sofort sowohl über die FRITZ!Box Benutzeroberfläche als auch über die AVM Webseite geladen und getestet werden. Detaillierte Informationen zu FRITZ!Labor für WLAN Mesh finden sich bei AVM. [Mehr]

FRITZ!Box 7580 Labor-Firmware 153.06.88-45585 vom 21.07.2017

beqiraj.de

AVM hat auch für die FRITZ!Box 7490 eine neue Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 153.06.88-45585 veröffentlicht. Das Update mit der Versions-Nummer 153.06.88-45585 verbessert die Stabilität und behebt viele kleine Probleme in den Bereichen Internet, Mediaserver, Repeater, System und WLAN, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Dieses FRITZ! Labor enthält neue Funktionen frisch aus der Entwicklung für FRITZ!Box 7580 sowie FRITZ!WLAN Repeater 1750E und FRITZ!Powerline 1240E, 546E und 540E. Es erlaubt heute schon einen Ausblick auf zukünftige FRITZ!OS-Funktionen für WLAN Mesh. Das Update mit der Versions-Nummer 153.06.88-45585 kann ab sofort sowohl über die FRITZ!Box Benutzeroberfläche als auch über die AVM Webseite geladen und getestet werden. Detaillierte Informationen zu FRITZ!Labor für WLAN Mesh finden sich bei AVM. [Mehr]

FRITZ!Box 7490 Labor-Firmware 113.06.88-45584 vom 21.07.2017

beqiraj.de

AVM hat heute eine neue Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 113.06.88-45584 für die FRITZ!Box 7490 veröffentlicht. Das Update mit der Versions-Nummer 113.06.88-45584 verbessert die Stabilität und behebt viele kleine Probleme in den Bereichen Internet, Mediaserver, Repeater, System und WLAN, die sich weiter unten einsehen lassen, mit neuen Features ist also nicht zu rechnen. Dieses FRITZ! Labor enthält neue Funktionen frisch aus der Entwicklung für FRITZ!Box 7490 sowie FRITZ!WLAN Repeater 1750E und FRITZ!Powerline 1240E, 546E und 540E. Es erlaubt heute schon einen Ausblick auf zukünftige FRITZ!OS-Funktionen für WLAN Mesh. Das Update mit der Versions-Nummer 113.06.88-45584 kann ab sofort sowohl über die FRITZ!Box Benutzeroberfläche als auch über die AVM Webseite geladen und getestet werden. Detaillierte Informationen zu FRITZ!Labor für WLAN Mesh finden sich bei AVM. [Mehr]

Firefox App für iOS erhält Update auf Version 8.0 mit neuem Nachtmodus und QR-Code-Leser

beqiraj.de

Mozilla hat im Laufe des heutigen Tages ein größeres Update für die Firefox App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version wurde die Darstellung für neue Tabs, die zuletzt besuchte Websites und wichtige Informationen von früheren Besuchen anzeigt, bearbeitet. Für die Entlastung der Augen soll laut Mozilla mit den neuen Nachtmodus gesorgt werden. Mit diesem Update haben die Entwickler auch einen QR-Code-Leser integriert, dadurch wird die Installation separater Apps um QR-Codes zu lesen wohl überflüssig. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 8.0 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 oder neuer, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

Update Rollup KB4025332 für Windows Server 2012 veröffentlicht

beqiraj.de

Microsoft hat im Laufe des heutigen Abends mit KB4025332 ein neues Update Rollup als Vorschau auf monatliches Rollup für Windows Server 2012 veröffentlicht. Dieses nicht sicherheitsrelevante Update enthält Verbesserungen und Korrekturen aus dem monatlichen Rollup KB4025331 vom 11. Juli 2017 und die weiter unten aufgelisteten Qualitätsverbesserungen als Vorschau auf das nächste monatliche Rollup Update für Windows Server 2012. Das Update Rollup KB4025332 kann ab sofort sowohl über Microsoft Update als auch im Microsoft Update-Katalog geladen werden. [Mehr]

Microsoft Translator für iOS erhält Update auf Version 3.0.5 mit neuen Features

beqiraj.de

Microsoft hat in der Nacht zum Dienstag ein größeres Update für die Microsoft Translator App für iOS veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit diesem Update wurde das Offline-Verhalten aktualisiert, um das Herunterladen und Verwenden von Offline-Paketen für unterstützte Sprachen intuitiver zu machen. Außerdem wurden auch Aktionsschaltflächen im Textmodus bei Anzeige der Tastatur hinzugefügt, um dem Nutzer für die Übersetzung Aktionen wie das Teilen oder Anpinnen zu ermöglichen. Darüber hinaus wurde das Sprachen-Scrollverhalten für längere Zeichenfolgen korrigiert und die Animation zur Reaktion auf Nutzereingaben im Sprachmodus aktualisiert. Dazu kommen auch weitere Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen, sowie die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 3.0.5 für den Microsoft Translator erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 oder neuer kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]

WSUS Offline Update Version 11.0.1 ist verfügbar

beqiraj.de

Der Entwickler Torsten Wittrock hat vergangene Woche ein weiteres Update mit der Versions-Nummer 11.0.1 für das WSUS Offline Update Tool veröffentlicht und über die offizielle Webseite zum Download freigegeben. Dieses Update umfasst ein komplett neuentwickeltes Linux-Skripte in Version 1.0-beta-4. Dazu kommen Juli 2017 Updates für Windows 7, 8.1 und Windows Server 2008 R2, 2012, 2012 R2. Zu guter Letzt wurde auch ein veraltetes Sicherheitsupdate für Office 2010 mit aktuellen Updates von Juli 2017 ersetzt. Dazu kommen auch die diverse Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen. Das Update auf die Version 11.0.1 kann ab sofort über die offizielle Webseite geladen werden. [Mehr]

Skype App für iPhone erhält Update auf Version 8.2 – Kontakte können jetzt hinzugefügt und gelöscht werden

beqiraj.de

Microsoft hatte vor einigen Wochen ein größeres Update für Skype für iPhone und Android mit neuem Design und neue Funktionen veröffentlicht und im jeweiligen App Store zum Download freigegeben. Nun hat der US-Konzern ein weiteres Update mit der Versions-Nummer nachgeschoben. Mit der neuen Version lassen sich jetzt Kontakte löschen. Kontakte können also dem Profil hinzugefügt und daraus gelöscht werden. Außerdem unterstützt das neue Skype jetzt alle iPhones mit iOS 9.0 oder höher. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 8.2 erfordert ein Gerät mit iOS 9.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. [Mehr]